info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
3S Simons Security Systems GmbH |

SECUPRODUCT®: Rechtssicherer Fälschungsschutz für den Maschinen- und Anlagenbau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


3S Simons Security Systems GmbH auf der Hannover Messe 2014


Nottuln, 3. März 2014. Ein Fälschungsschutzsystem muss schnell und kostengünstig in bestehende Produktionsprozesse integrierbar sein - unter diesem Motto präsentiert die 3S Simons Security Systems GmbH ihre Branchenlösungen auf der Hannover Messe 2014. Im Zentrum steht der Plagiatschutz SECUPRODUCT®, mit dem die Direktsicherung von Produkten, Bauteilen und Komponenten im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Automobil- und Flugzeugindustrie möglich ist. Die Lösung basiert auf der Mikro-Farbcodetechnologie SECUTAG® und lässt sich mittels Dispenser punktgenau auf nahezu allen Feststoffen anbringen. Darüber hinaus zeigt 3S u.a. die Verknüpfung von Rückverfolgbarkeit und Fälschungsschutz mit SECUDATA® sowie die Sicherung von hochwertig verpackten Qualitätsprodukten mit dem OTF-Sicherheitsetikett. Der Spezialist für rechtssicheren Fälschungsschutz präsentiert seine Produktpalette auf der Hannover Messe vom 7. bis 11. April 2014 in Halle 8 am Stand D06 (Gemeinschaftsstand der AG Produkt- und Knowhow-Schutz des VDMA).

Immer mehr Fälschungen im Maschinen- und Anlagenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau gehört zu den Branchen, die am stärksten von der Produktpiraterie betroffen sind. Laut einer Studie des VDMA von 2012 beträgt der geschätzte Schaden für diesen Industriezweig 7,9 Milliarden Euro jährlich (das entspricht einem Anstieg um 24 Prozent gegenüber der Vorgängerstudie von 2010). Gefälscht werden nicht nur einzelne Bau- und Ersatzteile, sondern auch Komponenten und komplexe Anlagen, von Getriebemotoren und Steuerungen bis zu kompletten Maschinen. Zudem nehmen die Fälscher immer häufiger kleine und mittelgroße Betriebe in ihren Fokus. Wie der VDMA berichtete, ist jedes zweite Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern betroffen – ein enormes Bedrohungspotential für den deutschen Mittelstand.

Direkte Produktsicherung mit SECUPRODUCT®

Mit SECUPRODUCT® bietet 3S eine Lösung, die auf die speziellen Anforderungen der Industrie zugeschnitten ist. Im Maschinen- und Anlagenbau liefert die Branchenlösung den rechtssicheren Identitätsnachweis für einzelne Bauteile wie Aggregate, Kompressoren oder Kugellager, ebenso wie für Ersatzteile und Präzisionswerkzeuge. In der Automobil- und Flugzeugindustrie profitieren Zuliefererprodukte wie Bremsbeläge und Filter vom Produktschutz. Zudem können herkömmliche Produktsicherungs¬systeme wie Siegel, Etiketten, Hologramme und Verschlussmarken durch die Kombination mit SECUTAG® in ihrer Funktionalität optimiert werden.

Schnelle Integration, moderate Kosten

SECUPRODUCT® lässt sich punktgenau auf nahezu allen Feststoffen anbringen, darunter Metalle, Kunststoffe, Papiererzeugnisse, Glas, Legierungen und textile Gewebe. Da für die Authentifizierung lediglich ein handelsübliches Stabmikroskop mit 100-facher Vergrößerung benötigt wird, ist die Einrichtung eines Labors zur Analyse nicht notwendig. Dementsprechend entfallen kostspielige Investitionen in Fachkräfte und technisches Equipment sowie langwierige Überprüfungsprozeduren. Das System lässt sich zügig in sämtliche Produktionsabläufe integrieren; aufwendige Änderungen sind nicht erforderlich. Denn auch beim Fälschungsschutz müssen Aufwand und Kosten überschaubar bleiben.

Investition in Fälschungsschutz stärkt Image

Eine solche Sicherheitsstrategie reduziert nicht nur die Kontrollkosten entlang der Produktions- und Lieferkette, sondern stärkt auch das Image von industriellen Herstellern, da das System öffentlich kommuniziert werden kann. Unternehmen, die ihre Produkte mit den Branchenlösungen von 3S sichern, können dies als Verkaufsargument einsetzen: Ihre Kunden haben die Gewissheit, dass sie Originalware kaufen. Durch langjährige Erfahrung im Bereich Sicherheitsdruckerzeugnisse kann die komplette Sicherheitslösung aus einer Hand bezogen werden: Vom Konzept über die Produktion und Auslieferung bis hin zu nachgelagerten Dienstleistungen liefert der Komplettanbieter 3S Unternehmen aller Branchen eine umfassende Strategie in Sachen Produkt- und Knowhow-Schutz.

SECUDATA®: Rückverfolgung muss fälschungssicher sein

Ein weiterer Messeschwerpunkt von 3S ist die Verknüpfung von Rückverfolgbarkeit und Fälschungsschutz. SECUDATA® verbindet die logistischen Vorzüge von Traceability-Codes (wie Datamatrix oder RFID) mit der Fälschungssicherheit von Mikro-Farbcodes. Beide Codes werden in Kombination direkt auf das Produkt, dessen primäre oder sekundäre Verpackung, auf Etiketten oder Verschlussmarken aufgebracht. Durch den Mikro-Farbcode sind der Rückverfolgungs-Code und das Produkt rechtssicher vor Fälschungen geschützt. In Datenbanken wird zuerst der Traceability-Code überprüft; die endgültige Sicherheit wird durch die Verifizierung mittels Mikro-Farbcode gewährleistet. Auf diese Weise sorgt SECUDATA® für durchgängige Sicherheit des gesamten Waren- und Materialflusses, vom Zulieferer über die Produktion bis zum Handel und den Endkunden.

OTF-Sicherheitsetikett: Schutz vor Manipulationen und Fälschungen

Für den Schutz von sicherheitsrelevanten Geräten und hochwertig verpackten Qualitätsprodukten hat 3S das OTF-Sicherheitsetikett entwickelt. Damit können u.a. Online-Terminals für das bargeldlose Bezahlen vor unberechtigten Zugriffen und Manipulationen gesichert werden. Vorteil der neuen Verschlussmarke: Sie beruht auf der Secure-ID®-Technologie und lässt sich rückstandslos abziehen. Anders als bei einer Void-Folie werden somit Klebereste oder Rückstände vermieden, die das zu schützende Gerät verunreinigen. Dies ist insbesondere bei geleasten Apparaten von Vorteil.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Christian Horn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 671 Wörter, 5673 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 3S Simons Security Systems GmbH

Die 3S Simons Security Systems GmbH ist international renommierter Hersteller von Kennzeichnungssystemen für den rechtssicheren Plagiatschutz.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 3S Simons Security Systems GmbH lesen:

3S Simons Security Systems GmbH | 24.04.2014

CeMAT 2014: 3S auf der Leitmesse der Intralogistik

Nottuln, 14. April 2014. Rechtssicherer Fälschungsschutz für die Intralogistikbranche - unter diesem Motto stellt die 3S Simons Security Systems GmbH ihre Produktpalette auf der CeMAT 2014 vor. Im Zentrum des Messeauftritts steht die Kombination vo...
3S Simons Security Systems GmbH | 24.07.2013

Fressnapf sichert Online-Terminals mit Sicherheitsetikett von 3S

Nottuln, 24. Juli 2013. Um das mobile Bezahlen noch sicherer zu machen, hat sich die Fressnapf Tiernahrungs GmbH für das OTF-Sicherheitsetikett von 3S Simons Security Systems entschieden. Der Erstöffnungsschutz beruht auf der Secure-ID®-Technologi...
3S Simons Security Systems GmbH | 03.07.2013

Kampf der Produktpiraterie: Fälschungsschutz für Verpackung und Logistik

Nottuln, 1. Juli 2013. Rechtssicherer Fälschungsschutz für die gesamte Prozesskette der Verpackung – unter diesem Motto präsentiert die 3S Simons Security Systems GmbH ihre Produktpalette auf der FachPack 2013. Zu den Neuheiten der Fälschungssch...