info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun |

Premiumprogramm stellt Individualität in den Mittelpunkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Novum am Markt: Mehr erleben mit 'Pro-Aktiv'...


Alte Zöpfe abschneiden und auf neue Konzepte setzen: Die Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun ist Vordenker der Branche. 'Pro.Aktiv' heißt ein eigens entwickeltes Premiumprogramm, das ab der Sommersaison 2006 läuft.

"Wir geben unseren Gästen persönlich die Hand und machen unsere Region einfacher erlebbar", sagt Thomas Linder, verantwortlich für Pro.Aktiv bei der Europa-Sportregion Marketing GmbH.

Das Pro.Aktiv-Konzept verfolgt einen einfachen Ansatz. 'So viel Service wie erwünscht, so viel Ruhe wie möglich'. Gäste bekommen einen persönlichen Betreuer, der mit ihnen den eigenen Urlaub plant. Ob Trip über Stock und Stein mit dem Mountainbike, gemütliche Bergtour in Wanderschuhen oder Wasserskifahren auf dem kristallklaren Zeller See - die Pro.Aktiv-Guides kümmern sich um die individuellen Belange ihrer Schützlinge. So entsteht eine 'maßgeschneiderte Reise'. Die Devise: 'Alles kann, nichts muss…'

Jeden Tag bietet die Region verschiedenste Aktivitäten, in die sich die Pro.Aktiv-Gäste einbuchen können - entweder schon bei der Planung des eigenen Urlaubs am heimischen PC oder kurzfristig von Tag zu Tag. Dem Tagesprogramm zu Grunde liegen die drei bereits bekannten Urlaubskategorien der Region: 'Entspannung', 'Aktivurlaub' und 'Sport mit Kick'. "Wer sich nur erholen und im Liegestuhl relaxen will, der kann das tun, wer Abenteuer haben will, wird auch nicht enttäuscht", sagt Linder. Erstmals bietet eine Urlaubsregion damit ein 'Full-Service-Package', das den verschiedensten Vorlieben der Gäste gerecht werden kann.

Das Schlüsselwort für Pro.Aktiv ist Individualität. Das Konzept setzt nicht darauf, neue innovative Aktivitäten für Besucher zu erschließen, sondern das ohnehin umfangreiche Netz aus Dienstleistungen und Sportangeboten in der Europa-Sportregion leichter erlebbar zu machen. Mit dem Pro.Aktiv-Betreuer ist ein zentraler Ansprechpartner für das gesamte Urlaubsprogramm zuständig. Er nimmt nicht nur Rücksicht auf die persönlichen Neigungen des Gastes, sondern plant auch blitzschnell um, falls beispielsweise das Wetter umschlägt. Am Ende steht der perfekte Urlaub - getreu dem Motto 'Mehr erleben...'

Kontakt Europa-Sportregion
Europa Sportregion Marketing GmbH
Gästeservice
Telefon +43 (0)6542 - 770 0
welcome@europasportregion.info
http://www.europasportregion.info

Kontakt Presse
knoefler-journalist | media and communications
Herr Benjamin Knöfler
Telefon +49 (0)6028 - 80729 0
esr@knoefler.de
http://www.knoefler-journalist.de


Kurzinfo:
Mit 13.500 Betten und zwei Millionen Übernachtungen jährlich gehört die Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun zu den bedeutendsten Tourismus-Zentren Österreichs. Im Winter wie im Sommer bietet die Region ihren Gästen ein facettenreiches Freizeitangebot. Für Skifans hält man 130 Kilometer feinste Pisten in dickem Pulverschnee bereit. In den Sommermonaten besticht die Region mit idealen Bedingungen für über 40 Sportarten - vom Wandern und Golfen über das Radfahren und alle Wassersportarten bis hin zum Extremsport wie Canyoning und dem Sommerskiangebot auf dem Gletscher des Kitzsteinhorns.

Web: http://www.europasportregion.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Benjamin Knöfler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 2922 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun lesen:

Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun | 23.03.2006

Europa-Sportregion: 'Schifoan' auf 'an leiwaund'n Schnee'

Sonne, Schnee und Party' - das ist genau nach dem Geschmack von Österreichs Austropoper Nummer Eins. Wolfgang Ambros besingt seit 30 Jahren den 'leiwaund'n Schnee' in der Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun. Zum Jubiläum seines Kultsongs 'Schifoa...