info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

Pferde als Geldquelle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Es gibt sie überall, die Pferdewettrennen, sei es auf der Rennbahn in Iffezheim oder in Ashton. Da werden 3- und 4-jährige Pferde verheizt, nur um des Geldes Willen. Wenn diese Tiere dann im Alter von 5 oder 6 Jahren völlig "platt" sind, kommen sie kurzerhand zum Schlachter.

Pferdeliebhaberin und Tierschützerin Angelika C. Schweizer prangert massiv den gesamten Turnierreitsport an, wo Pferden im Maul gezogen, sie in Hyperflexion geritten werden und ihnen Sporen in den Bauch gerammt werden.

Über diese abscheulichen Zustände und wie man es auch ganz anders machen kann, hat sie nun ein weiteres Buch herausgebracht, mit dem Titel "Freunde fürs ganze Leben - wie geht das?" So mancher Profireiter würde ihr sicher gerne an den Hals springen, denn Schweizer nimmt kein Blatt vor den Mund. "Es muss sich in den Köpfen vieler Reiter noch so viel ändern", meint Schweizer, die auch für eine artgerechte Haltung dieser edlen Geschöpfe plädiert und da sei Boxenhaltung nun mal gänzlich ausgeschlossen.

In ihrem Buch zeigt sie dem Leser Mittel und Wege hin zu einem freundschaftlichen, partnerschaftlichen Umgang mit dem Pferd auf, die er in keinem Lehrbuch finden wird.

Ausgangsbasis ist hier ihre eigene, besonders innige Beziehung zu ihrer Stute Etienne, mit der sie aus Unwissenheit und falschen Ratschlägen selbst viele Jahre den falschen Weg eingeschlagen hatte, den sie jedoch aus eigener Kraft korrigierte.

Schweizers Anliegen ist es, dass es in Zukunft viele Pferde geben wird, die so ein glückliches Leben haben dürfen, wie ihre Stute Etienne.

Das Buch ist im A.S. Rosengarten-Verlag und über den Buchhandel erhältlich. Es hat 176 Seiten, Hardcover mit sehr vielen Farbaufnahmen und kostet EUR 19,90.

Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika C. Schweizer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 1748 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...