info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meliá Hotels International S.A. |

Deutsche Hotelmarke Innside kommt nach New York

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Innside Manhattan eröffnet 2016 / Spanische Gruppe Meliá Hotels International setzt expansives globales Wachstum fort und plant weitere Hotels in US-Metropolen

Palma de Mallorca/New York. - Die spanische Kette Meliá Hotels International (MHI) setzt ihren weltweiten Expansionsreigen mit der in Deutschland entwickelten Marke Innside fort. Soeben unterzeichneten die Mallorquiner einen Managementvertrag für einen Neubau in Manhattans angesagtem NoMad-Viertel, der 2016 als "Innside Manhattan" an den Start gehen wird.



In Toplage zwischen Midtown und Downtown Manhattan, Sixth und Seventh Avenue, in der West 27th Street entsteht nur wenige Gehminuten von Times Square, Empire State Building und Madison Square Park entfernt, ein Neubau mit 20 Stockwerken. Das neue Hotel wird über 313 Zimmer, Restaurant, Bar und Konferenzräume verfügen. Innside by Meliá ist eine der erfolgreichsten Stadthotel-Marken von MHI. Sie steht für puristische Eleganz und zeitgeistige Orientierung und wird ein innovatives Hotelkonzept in den nordamerikanischen Markt einführen. Eines ihrer Hauptmerkmale ist ein Design, das die Grenzen zwischen Business- und Lifestyle-Hotels aufweicht. Dabei paart sich eine extravagante Innenarchitektur mit ultramodernen Technologien und erstklassigen Services.



Mehr als 365 Hotels in 40 Ländern zählen derzeit zum MHI-Portfolio. Der Kurs der Kette steht auf expansives Wachstum. Einer der Schwerpunkte liegt auf wichtigen US-Metropolen. Neue Projekte in Städten wie Los Angeles oder Miami sind in der Planung: "Ihre spanische Prägung und ihre kosmopolitische Atmosphäre prädestiniert einige unserer Marken, wie beispielsweise Meliá, ME by Meliá oder Innside by Meliá ganz besonders für US-Städte mit einem großen lateinamerikanischen Einfluss, in denen sich ein hohes Entwicklungspotenzial für diese Marken bietet", freut sich Gabriel Escarrer, MHI CEO und Vice Chairman über den Neuzugang in Manhattan, das als Standort schon lange auf der Wunschliste stand.



Meliá Hotels verfolgt mit Innside by Meliá sehr ehrgeizige, internationale Wachstumspläne. Derzeit laufen 13 Hotels in Deutschland (10) und Madrid (3) unter dieser Marke. Verträge wurden bereits unterzeichnet für mindestens 16 weitere Innside, die bis 2018 u.a. in Deutschland, England, China, Brasilien, Indonesien oder USA entstehen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sabine von der Heyde (Tel.: + 34 971 22 44 64), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2513 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Meliá Hotels International S.A.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meliá Hotels International S.A. lesen:

Meliá Hotels International S.A. | 08.11.2016

Meliá steigert Nettogewinn um 74 Prozent

Palma de Mallorca, 8. November 2016 - Gabriel Escarrer Jaume, Vice-Chairman und CEO von Meliá Hotels International (MHI) kommentiert die glänzenden Ergebnisse der zurückliegenden neun Monate: "Die exzellenten Unternehmensergebnisse wurden durch di...
Meliá Hotels International S.A. | 04.11.2016

Neues Kronjuwel im Herzen Madrids

Madrid. - Als eine Luxusoase mitten im historischen Herzen Madrids präsentiert sich das Fünf-Sterne-Hotel Gran Meliá Palacio de los Duques. Nach einem sehr aufwändigen Umbau und einer kompletten Renovierung, in die rund 19 Mio. Euro flossen, feie...
Meliá Hotels International S.A. | 17.10.2016

Meliá erhält Zuschlag für Palmas Kongresspalast

Palma de Mallorca. - Der mallorquinische Hotelkonzern Meliá Hotels International (MHI) hat in einem öffentlichen Vergabeverfahren den Zuschlag für den neuen Kongresspalast in Palma de Mallorca erhalten, der bereits zum Jahreswechsel 2016/2017 die ...