info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schüler Union Main Taunus |

SU-MTK in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die SU hat einen Besuch in die Hauptstadt Berlin unternommen, mit einigen Interessanten besuchen.

Am Wochenende vom 21.02 bis zum 23.02 besuchten wir als SU-MTK Berlin. Am ersten Tag besuchten wir eine Plenarsitzung des Deutschen Bundestags. Dort unterhielt sich die Schüler Union mit dem Alterspräsident Heinz Riesenhuber. Die SU diskutierte verschiedene Themen mit Herrn Riesenhuber, diese Themen fassten ein Spektrum von der Edathy-Affäre bis hin zu der prekären Situation in der Ukraine. Nach der Diskussion sahen die Teilnehmer der SU MTK Berlin Fahrt bei einer Plenarsitzung im Bundestag zu. An den weiteren Tagen besuchte die Schüler Union MTK das DDR Museum und den Landestag der Schüler Union Berlin. Tobias Bülter, Vorsitzender der Schüler Union Main Taunus sah die Fahrt nicht nur auf Grund der verschiedenen Besuche für gelungen an, sondern auch vor allem weil sich viele SU Mitglieder untereinander besser kennenlernen konnten.



Etwas Allgemeines über die SU:



Die Schüler Union ist die größte politische Schülerorganisation Deutschlands. Sie hat rund 16.000 Mitglieder, die entweder Schüler oder Berufschüler sind. Die Schüler Union (SU) macht Politik von Schülern für Schüler und versteht sich als Vertretung der Schüler auch außerhalb der Schule. Außerdem versucht sie, den Schülern in Deutschland bei Problemen zu helfen und bringt Missstände, insbesondere im Bereich Bildung, an die Öffentlichkeit, um notwendige Änderungen herbeizuführen. Auch bei wichtigen Themen wie zum Beispiel den Studiengebühren bezieht die Schüler Union Stellung und versucht, das Beste für unser Land zu erreichen. Die SU ist in Landes- und Kreisverbände eingeteilt. Der Landesverband Hessen hat momentan etwa 1400 Mitglieder von denen ca. 100 der SU Main Taunus angehören. Die Schüler Union ist eine eigenständige Vereinigung und ist in diesem Sinne politisch ausschließlich ihren Mitgliedern verantwortlich, keiner weiteren Organisation oder Partei.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tobias Bülter (Tel.: 015228888095), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2189 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema