info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Umfrage bestätigt: Hongkong ist Asiens Lifestyle Trendsetter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Hongkong ist nicht nur der ideale Ort für Unternehmen, um die regionalen Märkte in Asien zu erkunden, sondern die kosmopolitische Metropole steht auch für den ihr eigenen Mix aus Ost und West.

Auch im Bereich Lifestyle hat Hongkong eine Vorreiterrolle. Um genau diese Rolle Hongkongs als Trendsetter und Lifestyle Metropole in der südostasiatischen Mittelschicht zu untersuchen, führte das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) im dritten Quartal 2013 eine Umfrage durch.



In den fünf südostasiatischen Hauptstädten Bangkok, Ho Chi Minh Stadt, Jakarta, Kuala Lumpur und Manila wurden je 100 Personen aus der Mittelschicht befragt. Alle Befragten mussten Hongkong in den vergangenen drei Jahren besucht oder enge Freunde oder Familie in der Metropole haben.



Die 500 Befragten hatten ein durchschnittliches monatliches Bruttohaushaltseinkommen von über 2.000 USD. Unter den Befragten gab ein Fünftel an, Hongkong häufig zu besuchen, zum Teil waren es bis zu zehn Mal in den vergangenen Jahren. Nur 14 Prozent hatten die Metropole noch nicht besucht und Hongkong durch Freunde und Verwandte, die in der Stadt leben oder arbeiten, kennengelernt.



Auf die Frage, was die Schlüsselfaktoren für die Wahrnehmung Hongkongs als Trendsetter seien, wurden zunächst Hongkongs Stärken als internationales Businesszentrum genannt: 54 Prozent der Befragten erwähnten das unternehmerfreundliche Umfeld, gefolgt von der Freihandelspolitik und dem freiem Informationenfluss (50 Prozent).



Die Hauptattribute Hongkonger Produkte und Dienstleistungen waren in allen fünf befragten Städten: Qualitätsgarantie (51 Prozent der Befragten), trendy und modisch (49 Prozent) und kreativ (41 Prozent). Insgesamt lag die Bedeutung der Qualität vor dem Preis. Trends setzen für die Befragten in Hongkong vor allem Bekleidung (67 Prozent), gefolgt von Unterhaltungselektronik (58 Prozent) und Finanzdienstleistungen (57 Prozent). Trotz des breiten internationalen Angebots in der Metropole ist es einheimischem Marken gelungen, sich zu etablieren, vor allem in der Modebranche.



Die Mehrheit der Befragten gab zudem an, in Hongkong vor allem auf der Suche nach Bekleidung sowie Accessoires wie Schmuck, Uhren und Schuhen zu sein. Smartphones und Digitalkameras erfreuen sich ebenfalls hoher Beliebtheit.



Auch im Finanzsektor wird Hongkong als innovativ gesehen, wenn es um neue Produkte und maßgeschneiderte Dienstleistungen für Konsumenten aus der Mittelschicht sowie Investoren geht. Dieser Eindruck beruht stark auf den Angeboten in der Vermögensverwaltung und im Assetmanagement. Weiterhin gaben die Befragten an, dass nicht nur die rund 50 mit Michelin Sternen ausgezeichneten Restaurants, sondern auch die zahlreichen Fast-Food Ketten, Cafés und Coffee Shops als Trendsetter wahrgenommen werden. Fast die Hälfte der Befragten zieht in Betracht, dass ihr Lifestyle von Hongkong beeinflusst wird. Mehr als ein Zehntel gab an, dieser Aussage "absolut" zu zustimmen.



Insgesamt 46 Prozent der Befragten gaben an, ihr Wissen über Hongkonger Trends per Internet zu erhalten. Ergänzend zu den digitalen Medien sind auch traditionelle Kanäle wie Film, Fernsehserien und Dokumentationen beliebt, um sich über den Hongkonger Lifestyle und die Dienstleistungen zu informieren. 20 Prozent der Befragten sehen Messen als einen Schlüsselfaktor zur Informationsgewinnung.



Insgesamt weichen die Ergebnisse der Befragung innerhalb der fünf asiatischen Städte nicht erheblich voneinander ab. Unterschiede ließen sich aber im Bereich der bevorzugten Produkte und Dienstleistungen erkennen: 73 Prozent der Befragten aus Kuala Lumpur und 75 Prozent aus Bangkok gaben an, dass sie am liebsten Mode in Hongkong kaufen. In Ho Chi Minh Stadt bevorzugten 67 Prozent der Befragten die Unterhaltungsindustrie, in Manila 63 Prozent die Unterhaltungselektronik und in Jakarta standen Finanzdienstleistungen mit 65 Prozent an der Spitze. Zusätzlich dazu bewerteten die Befragten in Jakarta Reisen und Freizeit als wichtig.



In einer Reihe von Produkt- und Servicekategorien wurden die Teilnehmer zudem befragt, welche Städte in Asien sie als Trendsetter sehen. Hongkong wurde in den Bereichen Finanzen, Lebensmittel und Gastronomie, Mode und Unterhaltung hervorgehoben. Tokyo, bekannt für seine Unterhaltungselektronik, wurde als Trendsetter in dieser Kategorie genannt. Im Bereich Gesundheits- und Kosmetikbehandlungen, standen Tokyo und Seoul an der Spitze.



Watson, Pacific Coffee und Mannings gehören zu den bekanntesten Hongkonger Marken in Südostasien. Sie weisen einen Wiedererkennungswert von 65 Prozent, 41 Prozent und 40 Prozent auf.



Im Rahmen der Umfrage wurden die die Teilnehmer auch nach ihrer Zustimmung zu einigen Aussagen gefragt: 60 Prozent bejahten, dass Hongkong der ideale Ort sei, um verschiedene Kulturen kennenzulernen. So sind Hongkong Besucher nicht nur auf der Suche nach den neuesten einheimischen und internationalen Marken, sondern besuchen die Metropole auch, um Festivals und Events zu erleben. Die persönlichen Interviews ergaben, dass viele der Befragten von den zahlreichen Festen, wie etwa das chinesische Neujahr, das Drachenboot Festival, Halloween, Rugby Sevens, dem Hongkong Marathon und einer Reihe weiterer Events angezogen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 742 Wörter, 5542 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 01.12.2016

Smarte Ameise trifft Feuerwerk - die HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair geht in die 43. Runde

Mehr als 2.000 Aussteller aus aller Welt stellen dann in den Hallen des Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) ihre Neuheiten vor. Zur diesjährigen Ausgabe der HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair kamen im Januar mehr als 45.000 Fachbesuche...
Hong Kong Trade Development Council | 29.11.2016

Holistic Healing: Ein Hongkonger Lifestyle-Trend mit Zukunft

Nach einer aktuellen Studie des Global Wellness Institute setzt der Markt weltweit mehr als 3,4 Billionen US-Dollar um und damit fast dreimal so viel wie die globale Pharmaindustrie mit einer Billion US-Dollar. Während Fitness- und Wellness-Trends i...
Hong Kong Trade Development Council | 24.11.2016

Die Brille als Gewinner

Die Hong Kong Eyewear Design Competition, die traditionell einen Blick auf das Brillendesign der Zukunft wirft, stand 2016 unter dem Motto "Einzigartigkeit". Einreichungen waren in der Open Group und der Student Group möglich. Bewertet wurden sie v...