info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Telematik-App Mobile Track zur Abdeckung sämtlicher Transportprozesse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hallbergmoos-München, 22.03.2014.
Die App zur einfachen Statuserfassung und -abgabe, "Mobile Track", setzt sich, laut Hersteller EURO-LOG, sowohl bei Logistikdienstleistern und Speditionen als auch bei Berufskraftfahrern durch. Nach der Präsentation auf der transport logistic mit den Entwicklungspartnern 24plus Systemverkehre GmbH & Co. KG und der GS Frachtlogistik GmbH im Juni 2013 wurde die mobile Anwendung bei Logistikdienstleistern und Spediteuren bereits für verschiedene Prozesse eingesetzt.
Bei Fachjurys fand die Logistik-App Anerkennung und erreichte eine Nominierung für den Telematik Award 2013 sowie eine gute Platzierung beim Best in Cloud-Award 2013 der Computerwoche.
Vorteil einer guten Anpassungsfähigkeit
Besonders die Flexibilität der Anwendung führte zu dieser Anerkennung. Sie kann in bestehende IT-Welten integriert werden und passt sich bestehenden Prozessen und Anforderungen an. Transporte und Abholungen können einfach erfasst und Transporttypen wie Stückgut, FTL, LTL und Paket mit nur einer Anwendung abgedeckt werden. Die App lässt sich mit bestehenden IT-Systemen verbinden und kann Daten aus Dispositions- oder Speditionssystemen intelligent nutzen. Auch der Fahrer wird in seinem Alltag unterstützt, da er alle Aufträge über die App abwickeln und sich wichtige Informationen in verschiedenen Sprache vorlesen lassen kann. Das erleichter den Umgang auch für ungeschultes Personal. Zusätzlich macht die App beispielsweise Vorschläge für einen sinnvollen Sendungsstatus auf Basis des Packstückstatus, wodurch potenzielle Fehlerquellen und Schulungsaufwände reduziert werden sollen.
Derzeit wird die App bei den Entwicklungspartnern der Stückgutkooperation 24plus Systemverkehre GmbH & Co. KG und der GS Frachtlogistik GmbH sowie bei Rhenus Freight Logistics verwendet. Zukünftig wird die Anwendung unter anderem bei der ABC-Logistik GmbH sowie bei der NOTHEGGER Transport Logistik GmbH zum Einsatz kommen.
Zur Meldung auf Telematik-Markt.de
http://telematik-markt.de/telematik/telematik-app-mobile-track-zur-abdeckung-s%C3%A4mtlicher-transportprozesse#.Uyxz_Pl5ObM


Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2129 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 21.02.2017

Forschungsprojekt: Autonom disponierendes Transportmanagementsystem

Hamburg, 21.02.2017. Die initions AG hat jetzt unter dem Namen ROAD ein Forschungsprojekt initiiert, in dessen Rahmen das Transportmanagementsystem Opheo zu einem autonomen selbstdisponierenden System weiterentwickelt werden soll. Ziel ist, dass die...
Telematik-Markt.de | 20.02.2017

Neue Module erweitern das Telematik-Angebot der EGO FTS GmbH

Beelen, 20.02.2017 (msc). Das Unternehmen EGO FTS GmbH aus Beelen im Münsterland bietet in diesem Jahr gleich eine ganze Palette an neuen Telematik-Modulen für Fuhrparks. Fahrerdaten-, Tätigkeitsberichte-, Tacho- und Fahrerkarten-Modul wurden n...
Telematik-Markt.de | 20.02.2017

Anwendertest: Qualität statt Quantität bei den Fuhrparkdaten

Löningen, 20.02.2017 (msc). Wer über einen großen Fuhrpark verfügt, bei dem sammeln sich auch viele Daten. Die verschiedensten Interessen müssen berücksichtigt werden. Nicht nur der Kunde soll die bestmögliche Qualität erhalten, pünktlich u...