info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MOS-TANGRAM AG |

MOS-TANGRAM integriert automatische E-Mail-Bearbeitung in Versandhandelssoftware

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


– Bearbeitungsgeschwindigkeit lässt Kundenzufriedenheit steigen – E-Mails zunehmend wichtiger in der Kundenkommunikation – Automatische Integration der E-Mails in die Kundenhistorie

Boswil, 20. März 2006. Die MOS-TANGRAM AG aus Boswil bei Zürich hat jetzt die automatische E-Mail-Bearbeitung in ihre Versandhandelssoftware integriert. Geschäftsführer Ulrich Kuratli: „Wie in vielen anderen Lebensbereichen auch nimmt die Bedeutung von E-Mails als Kommunikationsinstrument im Versandhandel ständig zu.“ Daher habe MOS-TANGRAM nun die technischen Voraussetzungen geschaffen, E-Mails von Kunden automatisch der Kundenhistorie zuzuführen und auch die Antworten aus dem System heraus zu generieren.

Eingehende E-Mails werden mit Hilfe eines Ticketingsystems verarbeitet. So wird sichergestellt, dass keine Nachricht verloren geht. Die Software MOS-CHOICE liefert zur Beantwortung von Standardanfragen die entsprechenden Textbausteine, egal, ob es sich um ‚Ausverkauft’ oder ‚Lieferverzögerung’ handelt. Natürlich sind auch individuelle Antworten möglich. Diese werden auf dem Briefbogen des Versandhändlers gestaltet und dem Mailserver übergeben. Kuratli: „Neben der direkten Integration in die E-Mail ist auch die Generierung von PDF’s möglich. Allerdings zeigt unsere Erfahrung, dass diese aus Angst vor Viren von den Verbrauchern oft nicht geöffnet werden“.

Zusätzlich kann auch ein Ausdruck als normaler Brief erfolgen. Dies ist besonders bei Kunden wichtig, die keine Antwort per E-Mail wünschen oder deren entsprechende Adresse nicht bekannt ist. In jedem Fall wird der komplette Vorgang in die Kundenhistorie aufgenommen und ist so jederzeit nachvollziehbar.

Wie wichtig und akzeptiert E-Mails generell für werbliche Kontakte mit dem Verbraucher sind, zeigt das aktuelle DirektMarketing-Panel der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK): Demnach werden pro Monat rund eine Milliarde E-Mails verschickt. Mit einem Anteil von knapp zehn Prozent daran ist der Versandhandel Spitzenreiter bei den Branchen.

„Unser Software-Angebot für den Versandhandel haben wir damit um eine wichtige, zeitgemäße Funktionalität erweitert. Die Händler sparen Zeit und Geld und erhöhen die Kundenzufriedenheit enorm durch die so gewonnene Bearbeitungsgeschwindigkeit“, so Kuratli.

2.360 Zeichen


Die MOS-TANGRAM AG wurde 1995 als MOS-Mail Order System gegründet. Die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft erfolgte 2005. Rund 100 Versandhäuser in Europa und den USA steuern ihre Prozesse mit Software von MOS-TANGRAM. Auf der Kundenliste stehen etwa der Baur-Versand, Baldur-Garten und Kickz Sportschuhe.


Kontakt für die Presse:

MOS-TANGRAM AG
Ulrich Kuratli
Wohlerstraße 2
5623 Boswil
Schweiz
Tel.: 0041-56-677 82 00
E-Mail: ulrich.kuratli@mos-tangram.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Albers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2641 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MOS-TANGRAM AG lesen:

MOS-TANGRAM AG | 05.04.2006

Neckermann Slowenien wächst dank Software von MOS-TANGRAM

Boswil, 5. April 2006. Das Versandhaus Neckermann wächst in Slowenien durch Kooperationen weiter: Neben dem eigenen Geschäft wurde nun auch die Abwicklung der Aktivitäten von Yves Rocher übernommen. Bereits seit rund einem Jahr kooperiert Neckerm...
MOS-TANGRAM AG | 03.03.2006

MOS-TANGRAM AG mit großem Umsatzplus

Boswil, 3. März 2006. Die MOS-TANGRAM AG, Spezialist für Software im Versandhandel, kann auf ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr 2005 zurückblicken. Dies erklärte Gründer und Geschäftsführer Ulrich Kuratli heute gegenüber der Presse. ...