info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
European Six Sigma Club Deutschland e.V. |

Fachkonferenz 2014 - Six Sigma im Kontext verschiedener Business Systeme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Six Sigma Experten aus ganz Deutschland trafen sich Anfang März in Bad Kissingen zur jährlich stattfindenden Fachkonferenz des European Six Sigma Clubs (ESSC-D). Über 100 Spezialisten namhafter Unternehmen sowie Experten aus Forschung und Wissenschaft...

Bad Berka, 25.03.2014 - Six Sigma Experten aus ganz Deutschland trafen sich Anfang März in Bad Kissingen zur jährlich stattfindenden Fachkonferenz des European Six Sigma Clubs (ESSC-D). Über 100 Spezialisten namhafter Unternehmen sowie Experten aus Forschung und Wissenschaft waren zu der zweitägigen Veranstaltung angereist. 'So viel Six Sigma Kompetenz und spannende Diskussionen haben mich begeistert, ich komme sicher auch zur nächsten Konferenz', sagte Manfred Heimbürger, Leitender Auditor und Master Black Belt, LRQA. 'Die Vorträge und Workshops zeigen, wie viel Potenzial in Six Sigma steckt, und wie gut es sich in Business Systeme integriert', so Herbert Theato, Vorstand des ESSC-D. Schwerpunkte der Vorträge und Workshops waren die zukünftige Entwicklung von Six Sigma generell und Six Sigma im Kontext verschiedener Business Systeme, wie ISO9001, Business Process Management (BPM) und European Foundation of Quality Management (EFQM). So bringt der Pharmahersteller Merck in Darmstadt Six Sigma Werkzeuge an die Basis der Wertschöpfungsketten, indem kleine Teams innerhalb der Produktion Verbesserungen umsetzen. Der weltweit führende Hersteller von Bremssystemen Knorr-Bremse automatisiert Six Sigma Analyseverfahren und ist damit erfolgreich bei Verbesserungsprojekten. Weitere Themen waren die Bedeutung von Leadership und der Einfluss auf Veränderungsprozesse.

Im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung wurden die Gewinner des Deutschen Six Sigma Preises 2013 ausgezeichnet. Die Preise gingen an Gaurav Dawande (Gold), Kristin Busching (Silber) und an Ramona Kraus (Bronze). Mit diesem Preis werden wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet, die sich mit der Weiterentwicklung der Six Sigma Methodik befassen.

Die nächste Six Sigma Fachkonferenz des ESSC-D findet am 5. und 6. März 2015 statt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 245 Wörter, 1847 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von European Six Sigma Club Deutschland e.V. lesen:

European Six Sigma Club Deutschland e.V. | 17.06.2014

Spitzenleistung wird prämiert - Deutscher Six Sigma Preis 2014 ausgeschrieben

Bad Berka, 17.06.2014 - Der European Six Sigma Club Deutschland e.V. (ESSC-D) zeichnet jährlich die besten wissenschaftlichen Arbeiten zur Weiterentwicklung der Six Sigma Methodik aus. Neue Vorgehensweisen und Ideen, die in Master- oder Diplomarbeit...