info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mein Segeltraum c/o Vogeldesign GmbH |

Ready for wedding? Der Segeltörn mit dem Partner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Eine gute Gelegenheit, um herauszufinden, ob man den oder die 'Richtige fürs Leben' tatsächlich gefunden hat, ist ein gemeinsamer Segeltörn.

Ein Segeltörn schon vor - und nicht erst nach der Hochzeit? Wozu soll das gut sein? Nun, eine ganze Menge, kann man vor allem auch in Sachen Beziehung nach einer solchen spannenden Segel-Reise um einige Erfahrungen reicher sein.

Unternehmer und Skipper Sven Vogel bietet Segeltörns an, auf denen sich Heiratswillige gemeinsam den seglerischen Herausforderungen an Bord einer Yacht stellen können und auch müssen.



Paare können bei einer solchen Unternehmung gemeinsam schnell herausfinden, ob die Beziehung auch unter Belastungen tatsächlich gut funktioniert - also auch, wenn es einmal regnet, stürmt oder nervenaufreibende Flaute herrscht.



Sven Vogel dazu: "Nach meiner Erfahrung bietet ein Segeltörn die ideale Gelegenheit, um den Partner und vor allem auch sich selbst einmal richtig kennenzulernen. Auf offener See lässt sich schnell prüfen, wie Mann oder Frau mit der anhaltenden Nähe auf engstem Raum fertig wird, und ob man gemeinsam ein einmal gestecktes Ziel mit vereinten Kräften erreichen kann - oder eben nicht".



Beim Segeln müssten alle sprichwörtlich "an einem Strang ziehen", um am Ende dort anzukommen, wo man auch hin will - egal, ob es sich um ein anspruchsvolles Segeltörn-Ziel handelt oder um das Erreichen des "Hafens Ehe". Sven Vogel weiter: "Segeln heißt zudem, mit den vorhandenen Ressourcen hauszuhalten und teilen zu können". Hier gelte es, auf den anderen einzugehen und seine Befindlichkeiten zu tolerieren. All dem könne man sich während eines solchen gemeinsamen Segeltörns nicht entziehen - und genau hierin liege auch der Schlüssel für eine glückliche Partnerschaft.



Der nächste einwöchige Segeltörn startet am 24. Mai 2014 in Zadar. Abfahrtshafen ist die Marina Dalmatia in Sukosan, etwa zehn Minuten vom Flughafen entfernt. Die Ticketpreise für eine Woche auf der komfortablen Segelyacht betragen zwischen 790 und 990 Euro pro Person in einer Doppelkabine.

Wer also einen "Love Check" - auf offener See - auf einer modernen, gut ausgestatteten 45 Fuss-Beneteau Oceanis unternehmen will, kann auf der Segeltörn-Seite von Sven Vogel auf für weitere Termine direkt eine Buchungsanfrage stellen.



Darüber hinaus können sich alle Interessierten auch im Vorfeld auf segeltoern-online.de ausführlich informieren.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sven Vogel (Tel.: +49 371 8448844), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 2937 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mein Segeltraum c/o Vogeldesign GmbH lesen:

Mein Segeltraum c/o Vogeldesign GmbH | 21.05.2014

Auf Kurs bleiben - Segeltörns mit Skipper Sven Vogel

Sven Vogel ist wahrhaftig kein Draufgänger. Vielmehr stehen in seinem Leben klare Linien und Konstanz. Mit großer Beständigkeit hat er direkt Anfang der Neunziger als Inhaber der ersten Chemnitzer Werbeagentur begonnen. "Natürlich war für mich d...