info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dailyme TV |

IVW-Erfolg für dailyme TV: TV-App erreicht Spitzenwert bei erster Teilnahme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Die TV-App dailyme TV (www.dailyme.de) wurde im Februar 2014 erstmalig von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern - kurz IVW - ausgewiesen. Insgesamt verzeichnete dailyme TV im Februar 2014 rund 3.35 Millionen Gesamtvisits...

Berlin, 28.03.2014 - Die TV-App dailyme TV (www.dailyme.de) wurde im Februar 2014 erstmalig von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern - kurz IVW - ausgewiesen. Insgesamt verzeichnete dailyme TV im Februar 2014 rund 3.35 Millionen Gesamtvisits und rund 86.98 Millionen Page Impressions.

"Es ist das erste Mal, dass unsere Leistungsdaten von der IVW erfasst wurden," informiert Jonathan Dähne, Geschäftsführer des Berliner Start-ups, "direkt solche Spitzenwerte zu erzielen ist für uns ein Riesenerfolg!" Dähne freut sich dabei besonders über die von der IVW ausgewiesenen Interaktionsrate: "Das Verhältnis von Page Impressions pro Visit - sprich die Interaktionsrate der User innerhalb der App - ist mit 25,96 für unsere Werbekunden besonders interessant. Hier bestätigt die IVW noch einmal offiziell unsere internen Messungen: dailyme TV Nutzer sind überproportional aktiv und beschäftigen sich intensiv mit den TV-Inhalten auf unserer Plattform."

Als werbefinanzierte App setzt dailyme TV mit dem so genannten Category Sponsorship direkt am hohen Engagement der Nutzer an. Die Sonderwerbeform ermöglicht es Werbekunden, ihre Kampagne auf ausgewählte Zielgruppen zu beschränken und in dem von dieser Zielgruppe favorisierten Sendungsumfeld zu werben. Zu den buchbaren Umfeldern gehören Kategorien wie "Serien, Film & Magazine", "Comedy & Cartoons" oder "Digital & Games".

Mathias Hemmerling, Head of Sales bei dailyme TV erklärt: "Gerade haben wir für unseren Kunden DCM Film Distribution eine Kampagne zum neuen Bibi&Tina Kinofilm erfolgreich umgesetzt. DCM konnte gezielt in der Kategorie "Kids", d.h. im Umfeld von Kindersendungen werben. So konnten wir die angestrebte Mädchen-Zielgruppe optimal erreichen und Streuverluste konsequent vermeiden." Beim Category Sponsorship werden die Nutzer darüber hinaus an diversen Stellen ihrer User Journey erreicht - von der Katalog- bis hin zur Sendungsdetailseite. "Durch diese Wiederholungen ist es möglich, ein nachhaltiges Branded Entertainment zu erzeugen", so Hemmerling.

Die hohe Interaktionsrate ist jedoch nicht nur für Werbekunden relevant. Die Zahlen der IVW Ausweisung für Februar 2014 bestätigen außerdem die hohe Zufriedenheit der dailyme TV Nutzer. Seit dem Bestehen im Jahr 2008 entwickelt das Team die App auf der Basis von Nutzerfeedback kontinuierlich weiter. Dieser nutzerzentrierte Ansatz wird auch von der ausgesprochen hohen Bewertung der App im Appstore von 4.5 Sternen bestätigt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2613 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: dailyme TV


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dailyme TV lesen:

dailyme TV | 23.06.2016

HOTSPLOTS und dailyme TV erleichtern mobile Fernsehunterhaltung mit HOTSPLOTS TV to go

Berlin, 23.06.2016 – Ob im Reisebus, im Wartezimmer oder abends auf dem Campingplatz: Wenn Langeweile droht, geht der erste Griff meist zum Smartphone oder Tablet. Videos zählen dabei zu den gefragtesten Inhalten im Netz, gleichzeitig aber auch ...
dailyme TV | 07.10.2014

TV-App dailyme TV bringt Halloween-Special zum Gruseln für unterwegs

Berlin, 07.10.2014 - .- Große Auswahl von Horrorklassikern und neueren Filme- Sammlung passender Kindersendungen zu Halloween- Gruseln wird damit auch außerhalb der eigenen vier Wände möglichPünktlich zu Halloween bringt die mobile TV-App dailym...
dailyme TV | 17.07.2014

Reiseunterhaltung ohne Netzzugang - diese Apps machen es möglich

Berlin, 17.07.2014 - Sommerzeit ist Reisezeit und mit dem mobilen Datennetz hat man seine Videos, Bücher und Musik heute eigentlich überall dabei. Allerdings gibt es Situationen, in denen das Netz versagt. Insbesondere während der An- und Abreise,...