info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
United Charity |

Mit Let`s Dance-Gewinnerin Pirouetten drehen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


United Charity versteigert einen privaten Tanzkurs mit Melissa Ortiz-Gomez zugunsten eines Kinderhilfsprojekts

Baden-Baden, 28.03.2014 - Einmal mit einem berühmten Profi übers Tanzparkett schweben: United Charity versteigert einen exklusiven Tanzkurs mit der Let`s Dance-Gewinnerin Melissa Ortiz-Gomez. Mit dem Erlös wird die Hamburger NCL-Stiftung unterstützt.



Melissa Ortiz-Gomez hat in der TV-Show bislang Prominente wie Raúl Richter, Patrick Bach und Moritz A. Sachs zu eleganten Tanzpartnern geformt und mit Manuel Cortez sogar die sechste Staffel des RTL-Erfolgsformats gewonnen. Nun darf auch der Höchstbietende samt Begleitung mit dem Star-Coach trainieren. Beim 1,5-stündigen Tanzworkshop geht sie dabei ganz auf die Wünsche der beiden Teilnehmer ein.



United Charity leitet den erzielten Auktionserlös, ohne Abzug, an das Kinderhilfsprojekt "NCL-Stiftung" weiter. Die Hamburger Stiftung widmet sich der Erforschung und dem Kampf gegen die unheilbare Stoffwechselkrankheit NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinose) und damit gegen Kinderdemenz. Bis zum 2. Mai können Gebote auf Deutschlands größtem Charity-Auktionsportal abgegeben werden.



Weitere Informationen und der Link zu den Auktionen: http://bit.ly/1rJuILz



United Charity ist ein anderer Weg, Not zu lindern und Menschen zu helfen, die im Schatten leben. Die gemeinnützige Stiftung wurde im Dezember 2009 von Karlheinz Kögel, Gründer von Media Control und des Last-Minute-Reiseanbieters L'TUR, und seiner Frau Dagmar gegründet. Unter www.unitedcharity.de werden besondere Erlebnisse und exklusive Dinge versteigert, die man für gewöhnlich nicht kaufen kann. Etwa Meet & Greets mit Prominenten, VIP-Karten für exklusive Events, signierte Gegenstände oder Raritäten. Bei den Auktionen werden Mindesterlöse festgelegt, damit nichts unter Wert ersteigert werden kann. Alle Erlöse werden zu 100 Prozent an Hilfsprojekte, die sich um notleidende Kinder kümmern, weitergeleitet. Denn United Charity trägt alle Kosten selbst.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Franziska Glaser (Tel.: +49 7221 366 8703), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2132 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von United Charity lesen:

United Charity | 08.04.2014

Zum Champions League-Viertelfinale: Ronaldo versteigert sein Real-Trikot

Im Rahmen des Champions League-Rückspiels zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid kommt bei United Charity ein echtes Highlight unter den Hammer: Bis zum 27. Mai versteigert Deutschlands größtes Charity-Auktionsportal ein getragenes und untersc...