info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

Können Sie alles außer Hochdeutsch?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dann ist die bitterböse Satire der Autorin Angelika C. Schweizer zum Thema Alter genau das Richtige für Sie. Die schwäbische Autorin, die ausschließlich Bücher über gesellschaftskritische Themen schreibt, die sich am aktuellen Zeitgeschehen orientieren, hat nun ein Buch herausgebracht, mit dem Titel "Der Arsch ist ab - so ist das mit dem Alter". Schon das Cover des Buchs erfordert sehr viel Mut, aber es entspricht weitestgehend der Wahrheit. Schweizer packt alle Themen rund um das Alter schonungslos an, lässt Dialoge zwischen alten Menschen beim Arzt, im Supermarkt und an vielen anderen Orten einfließen, die in schwäbischer Mundart gehalten sind.

Wenn Sie also wissen wollen, ob bei Ihnen der Arsch auch schon ab ist und verstehen, was gemeint ist, wenn es heißt "em Alder kosch keu Goiß me bocka lassa", dann ist das Ihr Buch.

Zum Buch: Das Alter ist eine unheilbare Krankheit ... stellte schon der römische Philosoph Seneca fest. Daran hat sich auch 2000 Jahre später nicht viel geändert. Immer wieder liest man wie toll es doch ist, wenn endlich die sog. Goldenen Jahre erreicht sind - die davon Betroffenen wissen jedoch, wie es wirklich aussieht. Das vorliegende Buch macht Schluss mit der Schönmalerei. Mit schonungsloser Offenheit werden die Probleme des Seniorendaseins behandelt - ohne jedes Tabu.

Es kommen hochaltrige Menschen zu Wort, die aus ihrer Sicht schildern wie großartig und erstrebenswert es ist, ein alter Sack zu sein.

Genießen Sie eine bitterböse Satire, Ironie und Sarkasmus, wobei alles aber auch einige Fünkchen an tiefer Wahrheit enthält.

Die schwäbische Autorin bringt dazu noch ganz geschickt die Mentalität und Sprache der Einwohner des Ländles unter.

Das Buch ist über den Verlag und auch im Buchhandel erhältlich. Es ist ein Taschenbuch mit 147 Seiten und kostet EUR 12,90.


Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika C. Schweizer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 1866 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...