info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WORTMANN AG |

WORTMANN AG Mitglied des 'Intel Cloud Technology' Programm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die WORTMANN AG als größtes unabhängiges deutsches IT-Unternehmen wird in Kürze die ersten Services der TERRA CLOUD ihren Kunden zur Verfügung stellen. Dabei ist die WORTMANN AG sowohl Mitglied des "Intel Cloud Technology" Programm als auch ab sofort...

Hüllhorst, 31.03.2014 - Die WORTMANN AG als größtes unabhängiges deutsches IT-Unternehmen wird in Kürze die ersten Services der TERRA CLOUD ihren Kunden zur Verfügung stellen. Dabei ist die WORTMANN AG sowohl Mitglied des "Intel Cloud Technology" Programm als auch ab sofort dem Microsoft Cloud OS Network zugehörig. Die WORTMANN AG arbeitet mit ihrem strategischen Partner Intel auch beim Aufbau ihrer TERRA CLOUD eng zusammen. In der TERRA CLOUD werden zum Beispiel EPSD Produkte, Intel XEON Prozessoren sowie Intel SSD-Hardware der neuesten Generation verwendet.

Thomas Knicker ist mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden: "Es ist mir eine besondere Freude auch bei diesem speziellen Projekt auf unseren langjährigen Partner Intel vertrauen zu können, der sich in der Vergangenheit jederzeit für uns eingesetzt hat. Wir können aufgrund der Erfahrung von Intel mehr als positiv gemeinsam in die Zukunft sehen. "

Insgesamt beträgt die Flächengröße des Neubaus ca. 8.000 m², wobei sich die Nutzfläche auf rund 22.000 m² beläuft, verteilt auf bis zu drei Ebenen. Bei 18 Mio. ? Gesamtinvestment wurden rund 5 Mio. ? für den Erstausbau angelegt. Die Vorteile dieser Investition liegen für die Partner auf der Hand. Alle Verträge basieren auf deutschem Recht. Die TERRA CLOUD selbst, der Mutterkonzern sowie der Firmensitz und somit auch der Gerichtsstand liegen in Deutschland. Die WORTMANN AG teilt mit, wenn Behörden Zugriff auf Daten erwirken bzw. falls es Verstöße gegen deutsches Datenrecht gibt oder gab. Darüber hinaus gibt es eine vollständige und aktuelle Liste der eingesetzten Hard- und Software im Rechenzentrum.

"Wir fokussieren uns derzeit auf den Start. Beim Bau des TERRA CLOUD-Centers gab es keine nennenswerte Probleme", sagt Martin Klein, Direktor Rechenzentrum und Cloud Services. "Zu Beginn stehen unseren Partnern physikalische Leistungen wie Housing und Hosting mit den dazugehörigen Optionen zur Verfügung. Im weiteren Verlauf gehen wir mit IAAS und SAAS-Lösungen an den Start. Die Konzeptionierung der TERRA CLOUD nach Tier-3-Standard garantiert höchste Sicherheit für die benötigten Dienste."

Im TERRA CLOUD Housing-Bereich können einzelne Höheneinheiten oder auch komplette Racks im Rechenzentrum angemietet werden. Selbiges gilt beim TERRA CLOUD Hosting, wobei unterschiedliche TERRA SERVER Modelle als TERRA CLOUD Server zur Miete zur Verfügung stehen. Das TERRA CLOUD IaaS Sparte stellt virtualisierte Server hochverfügbar bereit und übernimmt die Verwaltung der im Hintergrund benötigten Hardware. Die Administration des Betriebssystems und der Applikationen verbleibt beim Kunden. Im Bereich SaaS kann Software als einzelne Anwendung gebucht werden. Die Administration von Hardware und Betriebssystemen entfällt.

Die WORTMANN AG vertreibt die Leistungen der TERRA CLOUD nicht direkt an den Endkunden, sondern ermöglicht es ihren Partnern, schnell, kostengünstig und professionell selbst als Service-Provider zu agieren. Robin Wittland, Mitglied des Aufsichtsrates erklärt dazu: "Wir sehen uns seit je her als Back-Office-Service-Partner. Der TERRA Fachhändler kann über die WORTMAN AG alle Leistungen zentral beziehen und nur er stellt die Rechnung an den Endkunden, nicht die Wortmann AG. Aus Haftungsgründen werden alle an die TERRA CLOUD gebundenen Leistungen direkt mit dem Endkunden vereinbart. Alle weiteren Managed Services legt der TERRA Fachhändler mit dem Kunden fest."

Doch hinter dem Konzept verbirgt sich weit mehr als es auf den ersten Blick erscheint verspricht Martin Klein: "Unsere Partner können die TERRA CLOUD wie einen Baukastensystem nutzen, um eine individuelle Lösung für ihre Kunden zu erstellen. Die Plattform ist offen für Produkte, die der Partner mit der TERRA CLOUD vermarkten möchte. Jeder Kunde kann mit dem TERRA CLOUD Portal Backend ein eigenes, personifiziertes Portal aufbauen, über das er alle seine Leistungen - also auch Leistungen über die Cloud-Leistungen hinaus - anbieten kann. Er kann Systempakete anbieten, behält die Kontrolle über die von seinen Kunden genutzten Ressourcen und kann diese über das Portal nach Bedarf erweitern - und das ganze ohne Grundinvestition."

Ein weiterer Baustein der TERRA CLOUD ist der Service Client - ein Softwaretool zur sicheren Anbindung von Endgeräten, über das zudem Software Roll-Outs, Updates, Monitoring, Ticket Systeme und weitere Features möglich sind. Über den Cloud Connector, der als Hardware vorkonfiguriert und einsatzbereit zum Endkunden kommt, lassen sich Unternehmen sicher an die Terra CLOUD anbinden.

Mit dem TERRA CLOUD Portal Backend können Partner die TERRA CLOUD-Aktivitäten ihrer Kunden überwachen und mit dem vorhandenen Hardware Monitoring zudem die Systeme kontrollieren. Ein Monitoring auf Applikationsebene ist nicht vorgesehen.

"Wir glauben, dass der Mittelstand mit den Themen wie "Industrie 4.0" und "Handel 4.0" vor Veränderungen steht bei denen die Partner Datacenter und Cloud Leistungen anbieten müssen. Wir gehen jedoch davon aus, dass neben reinen Cloud-Lösungen grade die hybriden Ansätze im SMB Bereich 2014 im Fokus stehen werden. Zudem werden SaaS Angebote sich schneller etablieren als vorab erwartet. Größere Mittelständler implementieren parallel die Cloud-Technologien, um von den damit verbundenen Möglichkeiten on-premise zu partizipieren. Die Akzeptanz für Datacenter und Cloud Services als mögliche Lösung steigt trotz des NSA Skandals", so Robin Wittland.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 768 Wörter, 5546 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: WORTMANN AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WORTMANN AG lesen:

WORTMANN AG | 30.11.2016

WORTMANN AG schnürt das Weihnachtspaket

Hüllhorst, 30.11.2016 - Ab sofort präsentiert die WORTMANN AG zum Jahresendgeschäft wieder ihr traditionelles Weihnachts-Paket mit vielen Aktionspreisen bestehend aus Nikolaus Notebook sowie einer „Rudolf“-Version. Das TERRA Nikolaus-Notebook ...
WORTMANN AG | 20.10.2016

TERRA WORKPLACE as a Service

Hüllhorst, 20.10.2016 - Wie großartig wäre es, wenn man sich als Kunde um seinen PC-Arbeitsplatz nicht mehr kümmern müsste, wenn er praktisch nur noch aufgestellt würde und bis zum Austausch für ein Neugerät nichts aber auch gar nichts an zus...
WORTMANN AG | 07.10.2016

WORTMANN AG spendet 60.000 Euro an Klinikum

Hüllhorst, 07.10.2016 - Zum Abschluss der Hausmesse „Solutions 2016“ und der Feierlichkeiten des 30-jährigen Jubiläums des ostwestfälischen IT-Unternehmens übergab Firmengründer Siegbert Wortmann einen Scheck in Höhe von 60.000 Euro an Dr....