info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
specialpricehouse - ergomed GmbH |

Visco-Schaumstoff verhilft zu einem besseren Schlaf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


SpecialPriceHouse - traumhaft schlafen auf Visco-Schaumstoff

Der Betreiber des SpecialPriceHouse Onlineshops, die Ergomed GmbH, ist eine renommierte Thüringer Matratzen-Manufaktur, welche sich schon vor vielen Jahren auf die Herstellung von hochwertigen Matratzen und Kissen spezialisiert hat.

Visco-Schaumstoff verfügt über eine hohe Raumdichte, ist dauerelastisch und bietet eine einmalige Druckentlastung, sowohl bei geringer als auch bei starker Gewichtsbelastung. Wirken Körperwärme und Gewicht auf Visco-Schaumstoff ein, so passt sich der Schaum an, der Druck wird optimal verteilt und Druckpunkte gehören der Vergangenheit an. Auf Visco-Schaumstoff ruhen die Wirbelsäule und die Gelenke in ihrer natürlichen Stellung, sodass Muskeln und Nerven nicht gestresst und die Durchblutung gefördert werden. Das Bedürfnis im Schlaf ständig die Lage zu verändern wird deutlich verringert, wodurch man ruhiger und entspannter schläft.

Angefangen bei den Ergomed Visco-Schaumstoff Matratzen bis hin zu Visco Toppern, die speziellen Viscoschaumstoffe sorgen für einen schwerelosen Schlaf. In dem Onlineshop SpecialPriceHouse erhalten Interessenten moderne Schlafsysteme und das passende Zubehör für die gesamte Familie.

Visco-Schaumstoff wurde von der NASA schon vor über 20 Jahren mit dem Ziel entwickelt, den Astronauten während der Beschleunigungs-Phase beim Start ins Weltall eine perfekte Druckentlastung zu gewährleisten. Ein wichtiger Bestandteil des Visco-Schaumstoffs ist ein bestimmtes Polymer, das es ermöglicht, sich den Formen des Körpers, dem Kopf und dem Nacken anzupassen.

Alle Ergomed Produkte unterliegen strengen Qualitätskriterien. Das Spezialisten-Team berät Interessenten mit einem weitreichenden Fachwissen. Weitere Informationen sind auf der Webseite visco-schaumstoff.de aufgeführt.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Szabo (Tel.: 03601/8866956), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 1950 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

1. Jens Wirges (ergomed GmbH ), 16.04.2014, 17:41 Uhr
Hallo zusammen,

eine Visco-Schaum-Matratze ist auch bei einer Wirbelsäulenverkrümmung geeignet. Man sollte allerdings darauf achten, dass der Visco-Schaum nicht zu weich ist und sich ein entsprechendes Trägermaterial wie z.B. ein Kaltschaum mit hoher Stützkraft unter dem Viscoschaumstoff befindet. Viscoelastischen Schaumstoff gibt es in verschiedenen Härtegraden und hat einen effektiven Nutzen ab zirka 4 cm. Wir würden hier eine Visco-Kaltschaum-Kombinationsmatratze empfehlen. Visco-Matratzen die komplett aus Viscoschaumstoff bestehen würden wir nicht empfehelen, da man den meisten Teil des viscoelastischen Schaumstoffs überhaupt nicht nutzen kann, da der Körper (je nach Gewicht) nur bis zu einem bestimmten Bereich absinkt und dann nicht genug gestützt wird. Eine gute und langelebige Visco-Matratze muß nicht unbedingt sehr teuer sein. Im Onlineshop SpecialPriceHouse finden Sie schon Angebote unter 200,00 EUR von der Firma ergomed. Eine proffessionelle Beratung von unserem Team kann bestimmt weiterhelfen.

Viele Grüße

Jens
2. Andreas R, 16.04.2014, 15:28 Uhr
Das ist eine gute Frage zumal eine viscoelastische Matratze ja auch kein billiges "Experiment" ist. Aus meiner Sicht müsste die Druckentlastung von Vorteil sein, allerdings würde mich die Antwort eines Fachmannes auch interessieren.

Darüber hinaus liest man immer, dass der viscoelstische Kern immer nur einige cm dick ist. Tempur macht hier eine Angabe von 8 cm, wenn ich mich recht entsinne. Aber was ist zu viel und was ist zu wenig. Wie viele cm sollte die viscoelastische Auflage dick sein?
3. Sandra, 16.04.2014, 12:59 Uhr
Ich habe schon viel über Visco-Schaumstoffmatratzen gelesen, seit vielen Jahren werden sie für Langzeitliegepatienten eingesetzt um Druckstellen zu vermeiden. Aber ist eine Visco-Schaumstoffmatratze auch geeignet bei einer Wirbelsäulenverkrümmung? Oder würde der weiche Schaumstoff die Verkrümmung verstärken? Ich hoffe sie können mir weiterhelfen.
Mit besten Grüßen
Sandra


Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von specialpricehouse - ergomed GmbH lesen:

specialpricehouse - ergomed GmbH | 13.10.2014

Eine Visco-Auflage sorgt für einen gesunden Schlaf

Ein schlechter Schlaf kann der Gesundheit schaden und macht die Menschen reizbar und unkonzentriert. Ein anhaltender Schlafentzug kann zu Stoffwechselproblemen, wie zum Beispiel Diabetes und Bluthochdruck führen. In vielen Fällen wird ein schlechte...
specialpricehouse - ergomed GmbH | 13.10.2014

Visco-Auflagen sorgen für einen hohen Schlafkomfort

Specialpricehouse ist einer der führenden Hersteller von innovativen Schlafsystemen. Das Sortiment besteht aus Visco-Auflagen in verschiedensten Formen und Ausführungen. Markenzeichen der Produkte sind beste Materialien und eine hervorragende Verar...
specialpricehouse - ergomed GmbH | 13.10.2014

Ein viscolastischer Schaumstoff ist die beste Wahl

Viscoelastischer Schaumstoff wurde ursprünglich von der NASA entwickelt, um während der Startphase die bestmögliche Druckentlastung zu gewährleisten. Eingesetzt werden viscoelastische Schaumstoffe in Kissen, Matratzen und Matratzenauflagen. Das r...