info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterLogics content4work GmbH |

Die Stadt Mühlheim geht mit dem DMS von content4work einen Schritt in die Zukunft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Die Stadtverwaltung von Mühlheim hat damit begonnen ihr Dokumentenmanagement digital zu verwalten und ihr System mit der Dokumenten Management Software content4work Enterprise aufgerüstet. Die IT-Abteilung hat das neue System im Zuge eines Pilotprojektes bereits integriert und das Dokumentenmanagementsystem wird nun auch zügig auf andere Abteilungen ausgeweitet und wird bereits zeitnah allen 200 Usern zur Verfügung stehen. Damit stellt die Stadt Mühlheim in ihrer Verwaltung die Weichen für die Zukunft.

Die Umstellung erfolgt schneller als geplant

Ursprünglich war für das Jahr 2014 lediglich vorgesehen, die Möglichkeiten für den Einsatz eines elektronischen Dokumentenmanagementsystems in der Stadtverwaltung näher zu erörtern und zu planen. Die DMS Software content4work Enterprise präsentierte sich allerdings auf Anhieb derart überzeugend in Bezug auf die Anforderungen an ein modernes Dokumentenmanagement, dass mit der Umstellung auf digitale Akten ab sofort begonnen wird. Dies ist eine erfreulich schnelle Entwicklung, da sich durch das digitale Dokumentenmanagement zahlreiche Arbeitsprozesse beschleunigen und nachhaltig vereinfachen lassen. Davon profitieren letztendlich auch die Bürger der Stadt Mühlheim am Main.

Papierlose Verwaltung durch digitale Akten – sinnvoll und effizient

In den verschiedenen Bereichen einer Stadtverwaltung fallen Tag für Tag jede Menge Dokumente an, die bearbeitet und archiviert werden müssen. Durch das elektronische Dokumentenmanagementsystem content4work Enterprise DMS steht den Mitarbeitern zu jedem Vorgang in Zukunft auf Knopfdruck eine digitale Akte zur Verfügung – sei es in Bezug auf Baumaßnahmen, die Einwohner der Stadt Mühlheim oder auch die Angestellten der Stadtverwaltung. Die Module Workflow und Digitale Akten, die das Dokumentenmanagementsystem ergänzen, lassen sich in jeder Abteilung einsetzen und ermöglichen mittel- bis langfristig eine papierarme Verwaltung mit deutlich einfacheren Arbeitsmethoden.

„Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und die einfache Bedienbarkeit der Software waren natürlich mitentscheidend“, äußert sich ein Sprecher der Stadtverwaltung. In der Tat werden durch die Dokumentenmanagementsoftware zahlreiche interne als auch externe Arbeitsabläufe enorm vereinfacht und beschleunigt. Die Berge aus Papier verschwinden aus den Aktenschränken und von den überfüllten Schreibtischen. Dies spart nicht nur Zeit, Steuergelder und wertvollen Lagerplatz, der für Archive mit Dokumenten aus Papier benötigt wird, sondern ist noch dazu schonend für die Umwelt.

Weitere Informationen über content4work Dokumentenmanagement finden Sie unter http://www.content4work.de/produkte/dokumentenmanagement/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadeem Arif, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2755 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterLogics content4work GmbH

Mit optiplan hat content4work einen neuen starken Vertriebspartner

Die optiplan GmbH für Kopie und Medientechnik mit Hauptsitz in Stuttgart und einer Filiale in Böblingen ist ein weiterer Vertriebspartner für das innovative Dokumentenmanagementsystem der Interlogics content4work GmbH, die ihren Sitz in Darmstadt hat. Die so leistungsstarke wie bedienerfreundliche content4work DMS Software hat in der jüngsten Vergangenheit zahlreiche positive Bewertungen erhalten und gilt in einschlägigen Kreisen als eines der besten Systeme für digitales Dokumentenmanagement, das derzeit auf dem Markt zu finden ist. Die Partnerschaft mit der optiplan GmbH ist ein weiterer Schritt, mit dem das Vertriebsnetz auf bundesweiter Ebene weiter ausgebaut wird.

Erfahrung trifft auf neue Innovation

optiplan ist bereits seit mehr als dreißig Jahren erfolgreich als Dienstleister in den Bereichen Plot- und Printservice tätig und bietet umfangreiche Datendienste, welche die Archivierung, Digitalisierung und Vektorisierung diverser Dokumente genauso beinhaltet, wie das Kopieren, die weitere Verarbeitung und Veredelung durch Laminierung und Kaschierung sowie die gesamte Logistik, die bei derartigen Prozessen anfällt, beinhaltet. Dabei gilt optiplan, mit seinen rund 40 Mitarbeitern, als zuverlässiger und schneller Dienstleister mit einem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis, wobei der Kundenstamm des Unternehmens aus Planungsbüros und ausführenden Firmen in der Bauindustrie, Fort- und Weiterbildungsinstituten sowie diversen Firmen aus der Marketing- und Agenturbranche umfasst. Darüber hinaus ist optiplan für zahlreiche private als auch öffentliche Auftraggeber aus den unterschiedlichsten Bereichen tätig und verfügt auf Bundesebene über mehr als 300 Partnerbetriebe. Darüber hinaus ist das Unternehmen optiplan durch seine Mitgliedschaft im international operierenden Verband IRGA (International Reprographic Association) in Bezug auf Know-how- und Technologietransfer mit amerikanischen und asiatischen Produzenten und Dienstleistungsbetrieben vernetzt.

Das innovative Dokumentenmanagementsystem von content4work, das bis ins kleinste Detail akribisch entwickelt und ausgefeilt wurde, ist also die ideale und auch konsequente Ergänzung der Angebotspalette von optiplan, sodass bereits jetzt abzusehen ist, dass beide Unternehmen als auch neue Kunden nachhaltig von der neu geschlossenen Vertriebspartnerschaft profitieren werden. Denn schließlich sorgen digitale Archivierungssysteme nicht nur dafür, dass sich die tägliche Arbeit in unterschiedlichsten Betrieben schneller, sicherer und einfacher bewältigen lässt, sondern auch für eine nachhaltige Reduzierung der laufenden unternehmerischen Kosten.

Weitere Informationen über die InterLogics content4work GmbH finden Sie unter www.content4work.de und Informationen über die optiplan GmbH unter www.optiplan.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterLogics content4work GmbH lesen:

InterLogics content4work GmbH | 25.04.2014

MOD Archiv ist neuer Vertriebspartner von content4work

Die InterLogics content4work GmbH Darmstadt hat im Zuge der Erweiterung ihres Vertriebsnetzes das MOD Archiv als neuen Vertriebspartner gewonnen. Nach einer akribischen Entwicklungsarbeit, die mehr als sechs Jahre lang gedauert hat, kann content4work...