info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dietmar Feigenspan - Persönlichkeitsentwicklung & Verkaufsförderung |

So strukturiert man richtig um

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin - Führungskräfte, die beizeiten, in ihrem Unternehmen eine Umstrukturierung vornehmen wollen, um gegen die zahlreiche Konkurrenz bestehen zu können, sehen sich vor dem gleichen Problem, wie jemand, der sich vorgenommen hat mit dem Joggen anzufangen.

In seinem Aufsatz "Wissen ist Macht", den man auf www.erfolgreich-und-gluecklich.de kostenlos herunterladen kann, beschreibt der Trainer für Persönlichkeitsentwicklung und Verkaufsförderung Dietmar Feigenspan welche Macht das Unterbewusstsein über die Menschen hat und wie man das für sich selbst nutzen kann. Er zeigt auch auf, dass die Neuprogrammierung des Unterbewusstseins, die im Menschen funktioniert, auch für die Neuorganisation von Unternehmen eingesetzt werden kann, um diese effektiver zu gestalten.
Wer kennt das nicht: Da fasst man sich einen guten Vorsatz, zum Beispiel morgens ein paar Runden zu joggen, aber man muss sich über Wochen immer erst selbst dazu auffordern nun endlich los zu gehen. Und wenn man dann läuft, dann macht das auch eigentlich gar keinen Spaß. Man quält sich nur unmotiviert herum. Und nach einigen Wochen, oder vielleicht auch nur Tagen, gibt man das morgendliche Joggen wieder auf. Der innere Schweinehund hat gewonnen. Ähnlich läuft es in vielen Unternehmen ab, wenn man es umstrukturieren möchte um es effektiver zu machen. Man kämpft gegen Windmühlen an, und hört öfters den Satz: "Das haben wir ja noch nie so gemacht." Das muss aber nicht sein, wenn man weiß, wie man sein Unterbewusstsein/Unternehmen selbst beeinflussen kann.
Durch die eigene Programmierung seines Unterbewusstseins geht einem das Joggen dann wie selbst von der Hand. Wenn man es nicht tut, dann vermisst man es sogar. Gewisser Maßen eine Umkehr des inneren Schweinehundes. Und das funktioniert so: Die bestehenden Strukturen werden dabei Stück für Stück gelöscht. Anschließend wird die Neuprogrammierung durchgeführt, die man dann auch wieder Stück für Stück speichert. Am Ende des gesamten Prozesses sind dann neue Verhaltensweisen so fest im Unterbewusstsein, oder auch im Unternehmen, verankert, dass man sich nun nicht mehr quälen muss, sondern es ganz einfach läuft.

Web: http://www.erfolgreich-und-gluecklich.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dietmar Feigenspan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 1921 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dietmar Feigenspan - Persönlichkeitsentwicklung & Verkaufsförderung lesen:

Dietmar Feigenspan - Persönlichkeitsentwicklung & Verkaufsförderung | 03.04.2006

Ein Blick hinter die Fassaden von Managern und Mitarbeitern

Ängste lähmen die Menschen bei Ihrer Arbeit. Je mehr Sicherheit und Zuversicht ein Unternehmen seinen Mitarbeitern geben kann, desto erfolgreicher ist es also auf lange Zeit, weil so ein Klima geschaffen wird in dem sich die Mitarbeiter wohl fühle...
Dietmar Feigenspan - Persönlichkeitsentwicklung & Verkaufsförderung | 31.03.2006

Werbung muss verkaufen

Milliardenbeträge werden für Anzeigenkampagnen verschwendet, die ins Blaue zielen. Weder mit der Schlagzeile, mit dem Text, oder dem Bild wird die Werbebotschaft eindeutig rübergebracht. Werbung wird aber nur beachtet, wenn der Inhalt interessiert...
Dietmar Feigenspan - Persönlichkeitsentwicklung & Verkaufsförderung | 30.03.2006

Mit guter Führungsarbeit zum Erfolg

Die Mitarbeiter machen ihren Job, sind zufrieden damit und Sie haben alles in der Hand, ohne dabei alles selbst machen zu müssen. Sie sind immer ein bis zwei Schritte voraus und können sich so in ruhe auf die wichtigen Dinge konzentrieren. Überstu...