info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SnapShot Redaktionsbüro |

The BossHoss bei Bluetone 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit The BossHoss präsentieren die Veranstalter des Bluetone-Festivals das erste Highlight 2014. Die Chartstürmer und „The Voice of Germany“-Juroren gastieren am 18. Juli 2014 im Straubinger Festzelt am Hagen. Tickets sind für 45,80 Euro im Vorverkauf erhältlich.
Straubing/München, April 2014 Sie sind die glorreichen Sieben aus Berlin: The BossHoss. Die Band um Alec Völkel und Sascha Vollmer ist weit weg vom Mainstream und doch mitten drin im Pop- und Rockgeschehen. Mehr als 300 000 begeisterte Fans pilgerten in den vergangenen zwei Jahren zu den Konzerten von The BossHoss, weitere 120 000 Zuschauer zu Festivalauftritten. Nun können sich die Bluetone-Besucher in Straubing auf die Show der Rock 'n' Roller freuen. Am Freitag, den 18. Juli, ab 20.30 Uhr geht es los im Festivalzelt Am Hagen. Erst im Oktober 2013 kam mit „Flames of Fame“ das siebte – und bislang erfolgreichste – Album der Band auf den Markt, Anfang Dezember folgte die Live-Version. 2014 stehen etliche Festival-Auftritte auf dem Programm. Bluetone-Macher Ralph Huber freut sich schon jetzt auf den Auftritt von The BossHoss: „Wir waren vor zwei Jahren schon einmal ganz nah an einer Verpflichtung dran. Dass es jetzt klappt, freut mich umso mehr“, sagt Huber. Die Band hat 2004 in Berlin zusammengefunden. Heute, fast zehn Jahre später, ist Formation Kult. Mit Country-Versionen berühmter Pophits sorgten sie zunächst für Aufmerksamkeit. Mittlerweile hat das für seine Live-Shows bekannte Septett allerdings ihren eigenen Sound gefunden – eine temperamentvolle Mixtur aus Country, Rock, Rockabilly, Blues und TexMex. Das Soundgebräu von The BossHoss ist so eigenständig wie mehrheitsfähig. Das bewiesen sie bereits 2011 beim Rock im Park und Rock am Ring-Festival. Seitdem ist die Popularität von The BossHoss weiter gestiegen. Nicht zuletzt durch die TV-Sendung „The Voice Of Germany“. Bei der Casting-Show sitzen die beiden Frontmänner Alec "Boss Burns" Völkel und Sascha "Hoss Power" Vollmer seit der ersten Staffel in der Jury.

Tickets sind für 45,80 Euro im Vorverkauf erhältlich.

Weitere Informationen über Bluetone: www.bluetone.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Timo Hutsteiner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2161 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SnapShot Redaktionsbüro


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SnapShot Redaktionsbüro lesen:

Snapshot Redaktionsbüro | 23.10.2014

SILVERPARK: Neues Duo mit vertrauten Retro-Klängen

München, Oktober 2014 Musik verbindet. Musik baut Brücken. Musik führt zueinander. Das gilt auch oder vor allem   für das neue Duo SILVERPARK. Denn die Biografien des holländischen Musikers Evert van der Wal (u.a. Eric Burdon, Hubert von Gois...
SnapShot Redaktionsbüro | 03.04.2014

Teenie-Star Cro bei Bluetone 2014

Straubing/München, April 2014 Cro ist ein Phänomen: Der 23-jährige Musiker aus Stuttgart braucht keinen Gangsta-Rap und keine bedrohlichen Gesten, um cool zu sein. Mit durchaus artigen Texten und handgemachter Musik – er selbst nennt die Mischung...
Snapshot Redaktionsbüro | 11.10.2012

Entenalarm in Pforzheim

Noch bis zum 11. November 2012 läuft in den SCHMUCKWELTEN Pforzheim die Disney-Ausstellung „ENTE GUT – ALLES GUT“. Die Sonderschau stößt auf großen Anklang; nicht nur bei Comic-Liebhabern. An Wochenenden kommen pro Tag bis zu 700 Besucher. SC...