info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allot Communications |

Erweiterung der erfolgreichen NetEnforcer AC-400-Serie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Einsteiger-Lösung für das Traffic Management: Allot bringt NetEnforcer AC-404 an den Start


Sophia Antipolis/Kirchheim 23. März 2006 – Allot Communications hat aktuell die Traffic-Management-Lösung NetEnforcer AC 404 auf den Markt gebracht. Das Gerät wird für ein transparentes Monitoring und Controlling des Netzwerk-Traffics, des Nutzerverhaltens sowie zur Optimierung der Netzwerk-Flows eingesetzt. Mit vier Ports (zwei fast Ethernet Interfaces und zwei Gigabit Ethernet Interfaces) sowie wählbaren Arbeitsgeschwindigkeiten bietet der AC 404 die Kontrolle von zwei Network-Links und unterstützt verschiedene Redundanz-Schemata.

Zusätzlich unterstützt der AC-404 den NetXplorer, die neu von Allot entwickelte zentralisierte proaktive Management-Lösung, welche die umfassende globale Sicht sowie die Kontrolle über Netzwerkverwendung, das Geschäfts- sowie User-Verhalten bietet. In Kombination vermitteln der NetEnforcer AC-404 und der NetXplorer einen detaillierten Einblick und liefern Analysedaten, die für die Transparenz und das Verständnis der Netzwerkvorgänge notwendig sind und ein optimiertes Traffic-Management ermöglichen. Es wird dabei eine Ebene von Network-Business-Intelligence erreicht, die als direktes Bindeglied zwischen Geschäftszielen, Netzwerk-Traffic und dem Verhalten fungiert.

AC-404 ist eine Einsteigerlösung und richtet sich an kleine bis mittlere Unternehmen zur Kontrolle des Internetzugriffs sowie WAN-Management und -Kontrolle. Sie eignet sich auch für kleine Internet Service Provider und Satelliten-Betreiber. Durch den Einsatz der Deep Packet Inspection(DPI)-Technologie mit klaren QoS-Steuerungsmöglichkeiten wird eine sorgfältige Identifizierung von hunderten Applikationen und Protokollen out-of-the-box möglich. Außerdem stehen erweiterte Signaturen und Verhalten-Erkennungs-Technologien für die individuelle Kontrolle von verschiedenen Geschäfts- und Entertainment- Anwendungen zur Verfügung.

"Zur flexiblen Bandbreiten-Auswahl, die auf die meisten Netzwerke zugeschnitten ist, unterstützt der AC-404 eine breite Spanne an Geschwindigkeiten von Monitoring-Only-Geräten mit 100 Mbps Durchsatz bis hin zur Bandbreiten-Kontrolle mit verschiedenen Geschwindigkeiten von 2, 10, 45 und 100 Mbps im Full Duplex-Betrieb," erklärt Eran Ziv, President. "Der Kunde profitiert von einem optimalen Investitionsschutz, da das Gerät in der Lage ist, mit dem Netzwerk zu wachsen und die Anzahl der Policys auf derselben Plattform erhöht werden kann. "

Über Allot Communications:
Allot Communications ist führender Anbieter von Breitband-Traffic-Management-Lösungen für intelligente Netzwerke. Speziell für den Einsatz bei Carriern, Service-Providern und Unternehmen konzipiert, transformieren die Allot-Lösungen auf der Basis von Deep-Packet-Inspection-Technologie (DPI) Breitband-Datenströme in Smart-Networks. Dies ermöglicht die umfassende Übersicht und Kontrolle, um Applikationen und Services zu managen, eine exzellente Quality of Services (QoS) zu garantieren, die operativen Kosten in Grenzen zu halten und somit den Umsatz zu maximieren. Allot legt großen Wert auf die Anforderungen seiner Kunden und bietet diesen daher eine professionelle Unterstützung durch den Zugriff auf sein globales Netzwerk von Visionären, Innovatoren und Support-Ingenieuren. Zum Kundenstamm der 1997 gegründeten Allot Communications zählen die weltweit größten Internet Service Provider, Fortune 500-Unternehmen sowie Universitäten und Organisationen. Allot Communications ist ein Privatunternehmen mit Hauptsitz in den U.S.A. sowie Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Japan, Singapur und Israel.

Weitere Informationen:
Allot Communications
NCI – Green Side, 400 Avenue Roumanille
F-06906 Sophia Antipolis

Ansprechpartner:
Antoine Guy
Marketing Director - EMEA

Tel.: +33 49 30 01 167
Fax: +33 49 30 01 165
eMail: aguy@allot.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Olaf Heckmann

Tel. +49 (26 61) 91 26 00
Fax. +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3501 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allot Communications lesen:

Allot Communications | 05.03.2007

Anschaulich und informativ: Webinar „Deep Packet Inspection und Subscriber Management“ von Allot

Kirchheim, 5. März 2007 – Allot Communications, erfolgreicher Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, lädt in Zusammenarbeit mit der sysob IT-Distribution zu einem interessanten und aufschlussreichen Webinar ein. Dieses finde...
Allot Communications | 21.02.2007

KT-NET gewinnt dank NetEnforcer von Allot den Channel Award 2007 von ComputerPartner

Wien/Kirchheim, 21. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt die Verleihung des Computerpartner Österreich ChannelAward 2007 an KT-NET Communications bekannt. Der Reseller erh...
Allot Communications | 08.02.2007

citynet@hall: Wahl zur Sicherung qualifizierter Dienste fällt auf leistungsstarken NetEnforcer von Allot

München/Kirchheim, 08. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt bekannt, dass sich die IT-Abteilung citynet@hall der Stadtwerke Hall in Tirol für den Einsatz des Allot NetEnf...