info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HANSA-FLEX AG |

HANSA-FLEX pflanzt einen Wald

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ende März pflanzten rund 100 Mitarbeiter der Firma HANSA-FLEX und ihre Familien Buchen, Linden und Kastanien auf einem ein Hektar großen Areal in Ramminghausen bei Syke. 'HANSA-FLEX trägt den Umweltschutzgedanken im Leitbild,' sagt der stellvertretende...

Bremen, 04.04.2014 - Ende März pflanzten rund 100 Mitarbeiter der Firma HANSA-FLEX und ihre Familien Buchen, Linden und Kastanien auf einem ein Hektar großen Areal in Ramminghausen bei Syke.

'HANSA-FLEX trägt den Umweltschutzgedanken im Leitbild,' sagt der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Uwe Buschmann bei der Begrüßung der Pflanzer, 'wir drucken allein in unserer Bremer Zentrale jährlich rund 1,5 Millionen Seiten Papier aus. Das dabei entstehende CO2 wollen wir mit dieser Aktion kompensieren.'

Die Pflanzaktion ist Teil des Projektes 'Print & Plant'. CO2, das durch das Bedrucken von Papier entsteht, soll auf natürlichem Wege gebunden werden. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Firmen aus der Region organisierte das Forstamt Ahlhorn eine Fläche bei Syke und kümmert sich zukünftig um die Bewirtschaftung. 'In den nächsten Jahren wird die Pflanzung in Ramminghausen jährlich etwa zehn Tonnen CO2 binden, das entspricht etwa den Treibhausgasen, die ein Bundesbürger jährlich verursacht,' erklärt Stefan Grußdorf vom Forstamt.

Die HANSA-FLEX Mitarbeiter pflanzen an diesem Tag rund 300 der insgesamt 2.600 Setzlinge auf der ein Hektar großen Fläche, die am Ende mit sogenannten Edellaubbäumen und seltenen Wildapfel-, Wildbirne- und Edelkastaniensetzlingen bestückt ist.

'Die Fläche hier eignet sich hervorragend für die Pflanzung, hier stand bereits vor 100 Jahren ein Buchenwald, bevor die Fläche in Wirtschaftsland umgewandelt wurde,' so Stefan Grußdorf.

'Wir wollen mit dieser Aktion die grüne Lunge rund um Bremen dauerhaft vergrößern,' sagt Uwe Buschmann von HANSA-FLEX. Die Pflanzung wird für mindestens 120 Jahre bestehen bleiben und so für lange Zeit CO2 binden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 1748 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HANSA-FLEX AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HANSA-FLEX AG lesen:

HANSA-FLEX AG | 04.09.2014

Kundenmagazin 2/2014 der HANSA-FLEX AG ab sofort verfügbar

Bremen, 04.09.2014 - Ab sofort ist die aktuelle Ausgabe des Kundenmagazins der HANSA-FLEX AG "HYDRAULIKPRESSE" 2/2014 verfügbar.TitelMit Dienstleistungen Produkte veredeln ? der Mobile Service der HANSA-FLEX AGPraxisSpezielles vom Spezialisten ? Spe...
HANSA-FLEX AG | 09.07.2014

Young Innovator Award für reengine racing

Bremen, 09.07.2014 - Im Rahmen des Plus X Award-Zeremonie im 1. Bundestag in Bonn wurde das Azubi-Projekt reengine racing mit dem Sonderpreis 'Young Innovator Award' ausgezeichnet. Der Sonderpreis wurde zum ersten Mal verliehen.Die Plus X Award-Verle...
HANSA-FLEX AG | 20.05.2014

Produktinnovation bei HANSA-FLEX

Bremen, 20.05.2014 - HANSA-FLEX hat mit dem HD 800 einen neuen Hochdruck-Hydraulikschlauch für Arbeitsdrücke bis 500 bar ins Sortiment aufgenommen. Der HD 800 stellt eine Produktinnovation dar, welche den bisherigen Stand der Technik übertrifft. D...