info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A+W Software GmbH |

A+W CANTOR zur fensterbau/frontale:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Impulse für die Branche ? internationale Nachfrage


Eine lebhafte Messe mit interessierten deutschen und internationalen Teilnehmern hatte A+W sich erhofft - "Und genau das", so A+W CANTOR Vertriebsleiter Dr. Ralf Mühlhans, "haben wir bekommen. Die Branche hat auf unsere Schwerpunktthemen mit Interesse...

Pohlheim, 04.04.2014 - Eine lebhafte Messe mit interessierten deutschen und internationalen Teilnehmern hatte A+W sich erhofft - "Und genau das", so A+W CANTOR Vertriebsleiter Dr. Ralf Mühlhans, "haben wir bekommen. Die Branche hat auf unsere Schwerpunktthemen mit Interesse reagiert, vor allem auf unsere Lösungen im Bereich ,Aktives Materialmanagement'."

A+W hatte u.a. die Entwicklung einer neuen Generation von Händler-Lösungen und eines Produkt-Konfigurators angekündigt, der ganz intuitiv und einfach mit einem Web-Browser zu bedienen ist. Peter Dixen, A+W Vertriebsdirektor: "Von der allgemeinen Aufwärtsentwicklung gegenüber 2012 haben wir stark profitiert. Das internationale Interesse an der fensterbau/frontale ist offenkundig gestiegen, wir hatten viele Interessenten aus Osteuropa, aber auch z.B. aus Nordamerika. Die positive Tendenz, die wir im Bereich Glas bereits im vergangenen Herbst auf der VITRUM bemerken konnten, hat sich in der Bauelemente-Branche bestätigt."

A+W Geschäftsführer Dr. Uwe Schmid:" Wir haben konkrete Zusagen für Projekte in Höhe von insgesamt einer Million Euro erhalten und sind dabei, unsere Marktposition weiter auszubauen."

A+W CANTOR ist mit über zehntausend installierten Arbeitsplätzen weltweit führender Anbieter im Bereich Software für Fenster, Türen und Beschattungssysteme und verfügt, erklärt Ralf Mühlhans, über anerkannte Lösungskompetenz bei der Steuerung auch hoch komplexer Fertigungen. Jedes dritte in Deutschland gefertigte Fenster, so die hessischen Softwareexperten, wird mit A+W CANTOR Software produziert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1615 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A+W Software GmbH lesen:

A+W Software GmbH | 23.06.2014

Großauftrag für A+W Software GmbH aus Algerien:

Pohlheim, 23.06.2014 - Die Unternehmensgruppe Cevital, auch bekannt unter MFG Mediterranean Float Glas, errichtet in Algerien ein neues, voll automatisches Werk für den Glas- und Fensterhersteller Oxxo, der 2013 aquiriert wurde. Das neue Oxxo Werk f...
A+W Software GmbH | 16.06.2014

A+W value+ Event "Glassortierung und Ausbeute"

Pohlheim, 16.06.2014 - Eine Fehlerstelle pro Lagerplatte, zwei Fehler in jedem zehnten Jumbo: So ist die Realität - ärgerlich und teuer für Glasverarbeiter. Warum, fragte A+W Optimierungsexperte Dr. Klaus Mühlhans, legen wir nicht mittels einer i...
A+W Software GmbH | 18.03.2014

Kommunikativ, transparent modern: Neuer A+W Firmensitz mit Campus-Atmosphäre

Pohlheim, 18.03.2014 - .Raum für EntwicklungDie neuen Gebäude bieten Platz für mehr als 150 Mitarbeiter. Die A+W Softwareexperten freuen sich über ihre neue Arbeitsumgebung mit großzügigen Möglichkeiten für kreative Entwicklung und Forschung,...