info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH |

Über den Göta-Kanal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schnieder Reisen hat eine Schiffsreise auf dem Göta-Kanal im Programm

Der Göta-Kanal in Südschweden gehört zu den historisch interessanten Wasserstraßen. Eine Fahrt mit den darauf kreuzenden Flussschiffen ist für Nostalgiker ein Erlebnis. Auf seiner Strecke verbindet der Göta-Kanal mehrere Seen, passiert zahlreiche Brücken und Schleusen. Der Reiseveranstalter Schneider Reisen hat eine exklusive Flussreise auf dem Göta-Kanal im Programm.

Der Göta-Kanal in Südschweden wurde im 19. Jahrhundert von schwedischen Soldaten per Hand gegraben. Er verbindet insgesamt fünf Seen und wird so - gemeinsam mit dem Trollhätte-Kanal - zu einer Wasserstraße, die einmal Schweden durchquert und damit die Ostsee mit der Nordsee verbindet. Mit den zahlreichen Schleusen wird unterwegs ein Höhenunterschied von 90 Metern überwunden.

Südschweden, wo der Göta-Kanal verläuft, erwartet seine Besucher mit reizvollen Städten und einer Landschaft, die geprägt ist von zahlreichen Seen, Flüssen und der zerklüfteten Schärenküste. Die schwedische Hauptstadt Stockholm hat mit der Altstadt Gamle Stan und dem Königlichen Schloss, dem Vasa-Museum und dem Stadthaus zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. In Göteborg sind das Opernhaus, die Stadtviertel Haga und Vasa und das Kronhuset sehenswert.

Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat eine 12-tägige Erlebnisreise nach Südschweden im Programm. An sechs Tagen kreuzen die Teilnehmer auf der historischen Wasserstraße, passieren Schleusen und Brücken und legen dabei etwa 600 Kilometer per Schiff zurück. Die MS Diana ist ein historisches Kanalschiff aus dem Jahr 1931. 2012 wurde es umfassend renoviert und bietet nun nicht einmal 50 Passagieren Platz. Die 12-tägige Reise findet im August statt und kostet ab 4270 Euro inklusive Flug, sechs Übernachtungen in First-Class-Hotels, deutschsprachiger Reiseleitung und natürlich der 6-tägigen Schiffsreise. Ausflüge in Stockholm, Göteborg und zum Tucholsky-Schloss in Gripsholm runden die Reise ab.

Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:

Schnieder Reisen - Cara Tours GmbH

Hellbrookkamp 29

22177 Hamburg

040 - 380 20 60

www.schnieder-reisen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Neumann (Tel.: 040 3802060), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2533 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH

Das Unternehmen wurde ursprünglich 1922 als „Internationales Reisebüro Gebr. Schnieder“ in Hamburg-Altona gegründet. Daraus entstand in den folgenden Jahren eine mittelständische Reisebürokette. Anfang der 1980er-Jahre erfolgte dann die Gründung der „Schnieder Reisen GmbH“, die im Gegensatz zu den Reisebüros als Reiseveranstalter tätig war. Regionale Schwerpunkte waren zu der Zeit Südostasien, Neuseeland und die USA. Die ersten Reisen in das Baltikum gab es bereits ab 1989, also noch zu Zeiten der Sowjetunion. Damit war Schnieder Reisen Pionier im Baltikum und wagte sich in bisher wenig touristische Orte vor.

Bis 1995 war das Unternehmen in Familienbesitz, dann erfolgte der Verkauf der Reisebüros und des Reiseveranstalters an die Bremer Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH. 1996 haben die ehemaligen Mitarbeiter Rainer Neumann und Carsten Okkens die Rechte an dem Reiseveranstalter Schnieder Reisen erworben und es erfolgte die Umfirmierung in „Schnieder Reisen CARA Tours GmbH“ mit der Spezialisierung auf Reisen in das Baltikum und nach Russland. Nach einigen Jahren wurde das Programm dann deutlich ausgebaut. So 2012 um Irland und zuletzt 2015 um Großbritannien und Skandinavien. Damit hat sich Schnieder Reisen zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten gemausert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH lesen:

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 30.07.2014

Die Perle des Baltikums

Riga ist so viel: Hauptstadt von Lettland, größte Stadt im Baltikum, Jugendstil-Metropole, alte Hansestadt mit langer Vergangenheit - und diesjährige Kulturhauptstadt. Genug Gründe, um der "Perle des Baltikums" einen Besuch abzustatten. Die diesj...
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 25.07.2014

Über die Grüne Insel

Irland geizt nicht gerade mit spektakulären Natureindrücken: Das satte Grün der einsamen Midlands, das karge, wildromantische Connemara, Steilküsten und bezaubernde Inseln und Buchten wecken die Reiselust. Dazu die lebendige Hauptstadt Dublin und...
Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH | 17.07.2014

Ins barocke Vilnius

Vilnius gilt zu Recht als architektonische Perle: Ein interessanter Architekturmix aus Renaissance und Klassizismus, Backsteingotik und Barock macht die litauische Hauptstadt aus. Dazu verwinkelte Kopfsteinpflastergassen, unzählige Kirchen, eine alt...