info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WebServiceKöln.de |

WebServiceKöln entwickelt Websitetester für mobile Endgeräte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Pressemitteilung von WebServiceKöln.de / PR Agentur Bild und Text Hugo Mohr WebServiceKöln.de hat einen kostenlosen Websitetester für mobile Endgeräte entwickelt.

Horst Gräbner, Inhaber der Kölner Internetagentur WebServiceKöln.de hat in seinem Blog schon mehrfach darüber berichtet, wie wichtig es mittlerweile für Websitebetreiber geworden ist, dass deren Webseiten auch auf mobilen Endgeräten, sprich Smartphones und Tablet PC's, eine gute Figur machen.



Denn kein geringerer als Google betrachtet es mittlerweile als Qualitätskriterium einer guten Website, dass diese nicht nur auf herkömmlichen Desktop-Bildschirmen optisch einwandfrei dargestellt wird, sondern eben auch auf viel kleineren Bildschirmen von Smartphones und Tablet PC's.



Zwar gebe es zur Zeit noch keine direkten Minuspunkte bei Google, wenn dieser Anspruch nicht erfüllt ist, aber es sei nur eine Frage der Zeit, bis Google ganz gezielt Websites im Ranking bevorzugt, die "mobile-ready" seien, so Gräbner in einem telefonischen Interview.



Um allen Websitebetreibern, die auf ein gutes Google-Ranking angewiesen sind, die Möglichkeit zu geben, hier selbst aktiv zu werden und nicht irgendwann nur noch reagieren zu müssen, hat WebServiceKöln.de einen einfach zu bedienenden Websitetester entwickelt, der die Darstellung einer Website auf verschiedenen Smartphones simuliert.



Dieser Tester steht jedem kostenlos unter der Domain mobileready.webservicekoeln.de zur Verfügung.



Ein solcher Test kann nur einen ersten Anhaltspunkt darstellen, ob in Sachen "mobile-ready" Handlungsbedarf besteht oder nicht. Doch die Simulation ist relativ originalgetreu, denn sie orientiert sich an der zur Verfügung stehenden Bildschirmgröße.



Gräbner meint dazu, "Wir haben mit den Smartphones angefangen, weil diese in der Regel die größten Probleme für herkömmliche Websites machen. Bei den viel größeren Tablet PC's ist das Problem oftmals nicht so groß. Erst die Smartphones trennen die Spreu vom Weizen, denn diese kleinen Bildschirme lassen keine Kompromisse zu."



Vorausschauende Unternehmer sollten diesen Schnelltest auf jeden Fall wahrnehmen, sofern die eigene Website noch nicht "mobile-ready" ist.



Pressekontakt:

WebServiceKöln.de

Horst Gräbner

Tel.: (0221) 9681517

Mail: info@webservicekoeln.de

Web: www.webservicekoeln.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Horst Graebner (Tel.: 049-221-9681517), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2379 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema