info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Glaser - Filteranlagen |

Wasser gut - alles gut

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das Angebot von Osmosefiltern im Internet ist sehr groß. Gerd Glaser vertreibt erfolgreich Wasserfilter von BestWater. Nur reines Wasser regelt optimal alle Körperfunktionen

Das liebste Getränk der Deutschen ist Wasser, respektive Wasser aus Glas- oder Plastikflaschen. Doch vor allem aus dem Ausland importiertes Wasser in Plastikflaschen hat eine schlechte Öko-Bilanz. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) empfiehlt daher Leitungswasser zu trinken.

Ergebnisse der Studie "Ökobilanz Trinkwasser - Leitungswasser" der ESU Services ergaben ebenfalls: Leitungswasser ist 1000 Mal umweltfreundlicher. Erläutert wird die Aussage wie folgt: Das Leitungswasser kommt frisch aus dem Hahn, direkt in das Glas. Glas- oder Plastikflaschen hingegen legen einen sehr langen Weg zurück. Der Transportweg von einer PET-Einwegflasche beträgt durchschnittlich 482 km für Hin- und Rückweg und ist somit an der Produktion klimaschädlicher Abgase beteiligt. Zudem verbraucht die Wasserindustrie jährlich 1,5 Millionen Tonnen Kunststoff für die Einwegflaschenproduktion.

Ein ebenfalls wichtiger Aspekt: Die Gesundheit. Die in dem Kunststoff enthaltenen Schadstoffe wie hormonell wirksame Weichmacher können in das Wasser übergehen. Laut Stiftung Warentest konnten außerdem auch Acetaldehyd nachgewiesen werden. Zudem eine kritische Menge an Uran (über 2 Mikrogramm je Liter) bei namhaften Mineralwassern renommierter Firmen.

Trinkwasser gehört in Deutschland zu den am stärksten kontrollierten Lebensmitteln überhaupt. Die Trinkwasser-Verordnung sorgt dafür, dass es das Wasserwerk mit höchster Qualität verlässt. Es lohnt sich, aus Umwelt- und Gesundheitsperspektive Leitungswasser zu trinken.

Um das Leitungswasser optimal zu reinigen, empfiehlt sich ein Wasserfilter. Er befreit das Wasser zu 98% - 100% von allen unerwünschten Stoffen wie z.B. Bakterien, Viren, Medikamentenrückständen, Chemikalien, Schwermetallen, Uran, Gasen, Düngemitteln, Herbiziden usw., denn nur reines Wasser regelt optimal alle Körperfunktionen. BestWater hat 25 Jahre Erfahrung in Forschung und Entwicklung von Wasserfilteranlagen und ist gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Gerd Glaser ist Vertriebspartner von BestWater. Mit einem kostenlosen Wassertest nach telefonischer Terminvereinbarung erfahren Interessierte mehr über die Qualität ihres Leitungswassers. Zudem ist Gerd Glaser ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort für Beratung und Montage. Alle Wasserfilter findet man bei Gerd Glaser im Shop.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Gerd Glaser (Tel.: 08024/4759207), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2595 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema