info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IW Junior gemeinnützige GmbH |

Startschuss für das Bildungsprojekt FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schulklassen können sich ab sofort bewerben!


Welcher Beruf passt zu mir? Welche Rechte und Pflichten ergeben sich aus einem Kaufvertrag und wo lauern Schuldenfallen? Auf solche und ähnliche Fragen erhalten die Schüler in dem Bildungsprojekt FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT Antworten von einem Wirtschaftsprofi.

Der Startschuss für die neue Runde ist schon gefallen: Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich ab sofort unter www.fitfuerdiewirtschaft.de mit ihren achten und neunten Klassen bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2014.

Im Rahmen des Projekts besuchen Wirtschaftstrainerinnen und Wirtschaftstrainer, die im wahren Leben alle Bankmitarbeiter sind, Klassen aller allgemeinbildenden Schulformen. Abgestimmt auf die Vorkenntnisse der Schüler und in enger Zusammenarbeit mit der jeweiligen Lehrkraft erarbeiten die Banker mit den Teilnehmern in acht bis zehn Schulstunden ökonomisches Grundwissen, erstellen Taschengeldbudgets, spielen ein Vorstellungsgespräch durch oder diskutieren aktuelle Geschehnisse der Wirtschafts- und Finanzwelt. Zur Unterstützung steht umfangreiches Unterrichtsmaterial mit zahlreichen Spielen und Übungen kostenlos zur Verfügung.

Seit über zehn Jahren erfolgreich

Die Kölner IW JUNIOR gemeinnützige GmbH und die TARGOBANK Stiftung haben das Schülerbildungsprojekt FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT im Jahr 2003 bundesweit gestartet und bieten es seitdem halbjährlich an. Im aktuellen Schulhalbjahr wird der 50.000ste Schüler teilnehmen. Mehr als 1.600 Mal haben sich Bankmitarbeiter im Laufe der Jahre ehrenamtlich als Wirtschaftstrainer und Lebenshelfer engagiert und Jugendliche im Einklang mit den Bildungszielen der Schule „fit für die Wirtschaft“ gemacht.

Über TARGOBANK Stiftung

Die TARGOBANK Stiftung mit Sitz in Düsseldorf ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Die 1986 gegründete Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, das Verständnis der Menschen in Deutschland für ökonomische Zusammenhänge und finanzielle Grundlagen zu verbessern. Ein grundlegendes ökonomisches und finanzielles Verständnis sind in der Gesellschaft eine Kernkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben und haben eine herausragende Bedeutung für die Chancengerechtigkeit in der Bundesrepublik Deutschland. Zu häufig kommt dieses Verständnis in Bildungseinrichtungen und Elternhäusern zu kurz. Hier setzt die TARGOBANK Stiftung mit den von ihr unterstützten Projekten an.
Weiterführende Informationen: www.targobank-stiftung.de

Über IW JUNIOR gemeinnützige GmbH

Die Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH als gemeinnützige Tochtergesellschaft des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln fördert die Bildung und Erziehung von Jugendlichen auf den Gebieten Wirtschaft, Arbeit, Technik und Gesellschaft und führt junge Menschen an Abläufe und Zusammenhänge der Wirtschafts- und Arbeitswelt heran. Mehr über die JUNIOR-Programme unter www.junior-programme.de. Das IW Köln ist eine gemeinsame Einrichtung von Verbänden und Unternehmen. Es forscht, berät und publiziert in den Bereichen Arbeitsmarkt und Bildung sowie Wirtschafts-und Sozialpolitik.
Weiterführende Informationen: www.fitfuerdiewirtschaft.de und www.iwkoeln.de.


Bettina Wirth
Senior Projektmanagerin

Projektleitung | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)221 | 4981-734
Fax: +49 (0)221 | 4981-99-734
wirth(at)iwkoeln(dot)de





Web: http://www.junior-programme.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Wirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3121 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IW Junior gemeinnützige GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IW Junior gemeinnützige GmbH lesen:

IW Junior gemeinnützige GmbH | 28.11.2013

FIT in Wirtschaftsfragen

Jugendliche wissen oft nicht, welch wichtige Rolle sie im Wirtschaftsgeschehen spielen. Das Schülerbildungsprojekt FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT möchte Kindern und Jugendlichen ihre Rolle als Konsumenten und künftige Arbeitnehmer bewusst machen. Deshalb...