info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Scholl Communications AG |

Transportfahrzeugspezialist Goldhofer fährt im Internet mit Weblication CMS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Columbus Interactive realisiert ‚Rundum’-Modernisierung der Website www.goldhofer.de – Vertriebspartner mit mehr virtueller Präsentationsfläche – Zugriff auf aktuellen Fahrzeugbestand senkt IT-Aufwand


Kehl / Ravensburg / Memmingen, 28. März 2006 +++ Columbus Interactive GmbH (www.columbus-interactive.de), Ravensburg, Full-Service-Agentur und Vertriebspartner von Softwarehersteller Scholl Communications AG (www.scholl.de), Kehl, realisierte die neue Firmenwebsite der auf Schwerlast-Transportfahrzeuge spezialisierten Goldhofer Aktiengesellschaft, Memmingen, auf Basis des über 7.500 Mal verkauften Content-Management-Systems Weblication CMS (www.weblication.de). Columbus Interactive hatte sich gegen fünf weitere Agenturen mit überzeugendem Gesamtkonzept durchgesetzt. Der Web-Profi schafft einen modernen, klar strukturierten und funktionalen Web-Auftritt, der den Anspruch Goldhofer’s in Punkto Mehrsprachigkeit, Corporate Design, Serviceangebot und Vertriebspartnerbindung in Szene setzt. Die neue CMS-gesteuerte Website steht ab sofort unter www.goldhofer.de online. Das Internetangebot wird von Goldhofer-Mitarbeitern kostengünstig ohne Programmierkenntnisse in deutscher und englischer Sprache selbstständig gepflegt.

Völlig neu und auf insgesamt knapp 400 Webseiten in deutscher und englischer Sprache präsentiert sich der Memminger Transportfahrzeugspezialist Goldhofer nach dem Relaunch durch Columbus Interactive. Unter www.goldhofer.de erschließt sich den Besuchern der Website das umfassende Lieferprogramm des Unternehmens mit den Produktlinien „Anhänger“, „Sattelanhänger“, „modulare Schwerlastfahrzeuge“, „Fahrzeuge für Windkraftanlagen“ und „Airport Technologie“ genauso wie aktuelle Nachrichten, Messetermine und Firmenhistorie des traditionsreichen Unternehmens.

Stefan Fuchs, Vorstandsvorsitzender der Goldhofer Aktiengesellschaft, ist mit dem Ergebnis des Relaunches zufrieden: „Mit unserem neuen Internetauftritt setzen wir einen neuen Leistungsstandard im Informations- und Serviceangebot für unsere Kunden und Partner“.

Ein Punkt, auf den Columbus Interactive bei der Umsetzung der Website mit Weblication CMS besonderen Wert gelegt hat, ist die Anbindung und automatische Abgleichung der Datenbank für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge, aus der sich das weltweit verfügbare Fahrzeugangebot über den Menüpunkt „Verfügbare Neufahrzeuge“ der Website bequem abrufen lässt. Bei Interesse an einem speziellen Fahrzeug kann der Web-Besucher sowohl detaillierte Informationen zum Typ einsehen, als auch einen speziellen Merkzettel mit seinen persönlichen Daten anlegen, der automatisch als Kontaktformular den Mitarbeitern bei Goldhofer übermittelt wird.

Für Partner, die zusätzlich zur Bildschirmansicht eine Papierunterlage wünschen, bietet Goldhofer über die Website die Möglichkeit zum Download entsprechender Broschüren. Technikbegeisterte können sich zusätzlich auf dem gleichen Weg kostenlos einen Bildschirmschoner für den heimischen PC herunterladen oder ihr begehrtes Fahrzeug aus der verfügbaren Bildergalerie downloaden. Als weiteren Service hat Columbus Interactive einen Werbeartikel-Shop eingerichtet, aus dem sich Handelspartner und Markenbegeisterte gleichermaßen mit Werbemitteln eindecken können.
Um die weltweiten Vertriebs- und Servicepartner des Memminger Unternehmens schneller zu finden, wurde die bisherige Darstellungsform grundlegend verbessert, sodass Web-Besucher jetzt sowohl über eine integrierte Suchfunktion, als auch über eine Weltkarte die entsprechenden Repräsentanzen mit ein paar Mausklicks auf dem Bildschirm holen.

Hintergrund Goldhofer Aktiengesellschaft
Die Goldhofer Aktiengesellschaft kann auf eine lange Vergangenheit zurückblicken: Seit 1705 als Schmiede im Familienbesitz gründete Alois Goldhofer 1946 die "Allgäuer Fahrzeugwerke". Mit der Entwicklung des ersten, über die Hinterräder überfahrbaren Tiefladeanhängers gelang der entscheidende Schritt in neue Märkte. Die vielfältige Produktpalette reicht heute von Anhängern, Sattelanhängern, Schwerlastanhängern, über selbstangetriebene Schwerlastmodulfahrzeuge bis hin zu stangenlosen Flugzeugschleppern und macht Goldhofer zu einem der weltweit führenden Hersteller in diesem Bereich. In 2004 erwirtschafteten etwa 450 hochqualifizierte Mitarbeiter einen Umsatz von rund 84 Mio. Euro. Insgesamt lieferte Goldhofer bis heute mehr als 28.000 Fahrzeuge in über 70 Länder der Erde aus - ein Zeugnis für den wirtschaftlichen Einsatz der Goldhofer-Produktpalette. Aktuell liefert Goldhofer den Flugzeugschlepper für den Airbus A380.

Web: http://www.scholl.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Scholl Communications AG, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 3387 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Scholl Communications AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Scholl Communications AG lesen:

Scholl Communications AG | 13.07.2010

27 Projektwebsites und Webauftritt von Fraunhofer ISI mit Weblication GRID online

Fraunhofer Institut System- und Innovationsforschung nutzt XML-Content-Management-System von Scholl Communications zur Webpflege sowie zur Erstellung eigenständiger Seiten zu wissenschaftlichen Projekten Das Fraunhofer Institut System- und Innov...
Scholl Communications AG | 29.06.2010

SEO mit Weblication CMS auch für Redakteure

Mit Weblication GRID und Core kann die operative Suchmaschinenoptimierung vollständig vom Redakteur durchgeführt werden. SEO-Agenturen übernehmen die strategische Suchmaschinenoptimierung und können einen Großteil der operativen SEO-Arbeit a...
Scholl Communications AG | 01.06.2010

Businesshotel in Rotkreuz präsentiert sich mit Weblication® CMS

Seit Anfang Mai 2010 präsentiert sich das neue Businesshotel in Rotkreuz, welches am 1. Oktober seine Tore öffnet, der breiten Öffentlichkeit im Internet. Die Website zeigt sich mit wechselnden, zur jeweiligen Rubrik passenden hochauflösenden Bil...