info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HK Treppenrenovierung |

Die HK-Treppenrenovierung auf der LebensArt in Hof 25. - 27. April 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aus Alt mach Neu - Innovative Systeme zur Treppen-Renovierung - Mit der HK-Treppenrenovierung zur kostengünstigen Alternative im Vergleich zu einer neuen Treppe - Ein Besuch, der sich lohnt.

Auf nach Oberfranken! Auch in diesem Jahr werden die zauberhaften Saaleauen in Hof vom 25. bis 27. April 2014 - also eine Woche nach Ostern - Schauplatz der "LebensArt", die Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle sein. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr werden auch diesmal wieder etwa 90 Anbieter aus Nah und Fern neue Trends präsentieren, um Haus, Garten und Balkon schöner zu gestalten.



Das vielfältige Angebot umfasst nahezu alle Bereiche wie exklusive Wohnideen, edle Kleinmöbel, Gartenmöbel, Accessoires, seltene Pflanzen, blühende Stauden und duftende Kräuter. Allerdings ist die LebensArt keine reine Messe nur für Haus und Garten. So stehen für Damen und Herren auch hochwertige Mode, Hüte und Schmuck aus kleinen Manufakturen in reicher Auswahl zur Verfügung.



Darüber hinaus erwartet die Besucher ein spannendes Unterhaltungsprogramm mit stimmungsvoller Musik, Kleinkunst und lukullischen Genüssen aus Franken und überregional. So wird die LebensArt sicher auch dieses Jahr wieder zu einem Erlebnis für alle Sinne.



Auch die HK-Treppenrenovierung ist in diesem Jahr wieder auf der LebensArt in Hof vertreten und präsentiert den Besuchern ein umfangreiches Programm von verschiedenen innovativen Treppenrenovierung-Systemen - speziell für den Innenbereich: Vinyl - ein extrem strapazierfähiger Belag - insbesondere für Mehrfamilienhäuser; Laminat für den Heimbereich - mit einer Vielzahl moderner und klassischer Dekore oder Massivholz - für Liebhaber natürlicher Materialien (Oberflächen geölt, gewachst und lackiert).



Eine Treppenrenovierung macht immer dann Sinn, wenn bei einer Modernisierung von Treppenhäusern und Fluren die bereits vorhandenen Treppen nicht mehr ins neue Erscheinungsbild passen wollen. Hier stellt sich meist die Frage: Lässt man die alte Treppe renovieren oder ist ein kompletter Treppen-Neubau die bessere Alternative? Es gibt viele Faktoren, welche klar für eine Treppenrenovierung sprechen. Bei einer Treppenrenovierung entsteht wenig Schmutz-Belastung, welche bei einem Treppen-Neubau oftmals schon allein durch Stemm- und Brucharbeiten zusätzlich anfällt. Darüber hinaus entstehen bei einer Treppenrenovierung kaum Beschädigungen eventuell bereits modernisierter Bereiche. Darüber hinaus gibt es so gut wie keine oder tatsächlich nur geringe Nebenkosten durch entfallende Anschlussarbeiten wie beispielsweise dem Nach-Putzen und Tapezieren.



Ein großer Nutzen entsteht bei einer Treppenrenovierung dadurch, dass der neu renovierte Treppenbereich in der Regel wohnlicher wie auch optisch wärmer und ansprechender gestaltet werden kann. So können die Holz-Dekore der Treppenstufen weiteren Bauelementen - z.B. den Innentüren - angepasst werden. Auch die Oberflächen der Treppe sind durch die Verwendung spezieller Treppen-Beläge wesentlich robuster als Massivholztreppen.



Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass es bei einer Treppenrenovierung während der gesamten Arbeiten kaum eine Einschränkung hinsichtlich der Begehbarkeit gibt. Die Technologie der HK-Treppenrenovierung erlaubt es, selbst in Mehrfamilienhäusern, Geschäften, Praxen oder öffentlichen Gebäuden - also bei laufendem Verkehr - die Treppen zu renovieren.



Natürlich stellt sich noch die Frage, was eine Treppenrenovierung im Vergleich zum Treppen-Neubau kostet. Vereinfacht kann gesagt werden, dass man bei einer Treppenrenovierung in der Regel ein Drittel der Kosten gegenüber einer neuen Treppe einspart. Das liegt regelmäßig daran, dass bei einer Treppenrenovierung keine weiteren Nebenkosten, wie Abbruch, Putz- und Tapezier-Arbeiten etc. anfallen. Konkret können die Kosten natürlich erst dann bestimmt werden, wenn hierzu eine feste Planungsgröße feststeht. Hierzu kann man bei der HK-Treppenrenovierung bereits im Vorfeld ein Treppen-Gratis-Check anfordern.



Interessierte können sich natürlich - unabhängig von einem Messebesuch - auch auf der Webseite der HK-Treppenrenovierung ausführlich informieren.

Dabei ist für das Team der HK-Treppenrenovierung eine Sonder-Aktion für Schnell-Entschlossene genauso selbstverständlich wie die zahlreichen Infos, Tipps und Tricks, welche kostenfrei auf der Webseite angeboten werden.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Uwe Hebenstreit (Tel.: 0371 - 440426), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 584 Wörter, 4925 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HK Treppenrenovierung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HK Treppenrenovierung lesen:

HK Treppenrenovierung | 17.03.2016

Die HK-Treppenrenovierung auf der Dresdner Ostern 17. - 20. März 2016

Auch 2016 - und das wie immer traditionell vor Ostern - lädt die DRESDNER OSTERN als eine der größten und beliebtesten Publikumsmessen vom 17.-20. März 2016 wieder auf das Dresdner Messegelände ein! Zum 23. Male werden wieder rund 350 Ausstelle...
HK Treppenrenovierung | 10.03.2016

Die HK-Treppenrenovierung auf der Bau Zwickau 11. bis 13.März 2016

An diesem Wochenende findet wieder vom Freitag 11.März bis Sonntag, 13.März die Bau Zwickau - die Fachmesse für die Region in der Stadthalle Zwickau statt. Auch in der 19. Auflage richtet sich die Messe wieder an alle Bauherren, Modernisierer, Ren...
HK Treppenrenovierung | 24.02.2016

Die HK-Treppenrenovierung auf der Baumesse HAUS® Dresden 25.02.-28.02.2016

Zum 26. Male wird vom 25. - 28. Februar 2016 wieder die Dresdner Baumesse HAUS® rund ums Bauen, Sanieren und Wohnen durchgeführt und eröffnet damit wieder die diesjährige Bau-Saison. Schon in den letzten Jahren waren bis zu 600 Aussteller aus 9 ...