info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iTAC Software AG |

MES-Spezialist stellt auf der 'SMT Hybrid Packaging 2014' neues Business Intelligence-Portal vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neues Release 8.00 der iTAC.MES.Suite bringt Big Data und Elektronikfertigung in Einklang


Der MES-Spezialist iTAC Software AG (http://www.itacsoftware.de) stellt auf der 'SMT Hybrid Packaging' vom 6. bis 8. Mai in Nürnberg die iTAC.MES.Suite 8.00 vor (Halle 7, Stand 500). Das Release 8.00 beinhaltet unter anderem ein leistungsfähiges und hoch...

Dernbach, 24.04.2014 - Der MES-Spezialist iTAC Software AG (http://www.itacsoftware.de) stellt auf der 'SMT Hybrid Packaging' vom 6. bis 8. Mai in Nürnberg die iTAC.MES.Suite 8.00 vor (Halle 7, Stand 500). Das Release 8.00 beinhaltet unter anderem ein leistungsfähiges und hoch skalierbares BI-Portal für produktionsnahe Big Data-Anwendungen der Elektronikfertigung.

Transparenz ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg von Produktionsstätten bei der Umsetzung der Industrie 4.0-Strategie. Hochver-fügbarkeit, Skalierbarkeit und automatisches, elastisches Clustering sind nur drei Stellschrauben, um riesige Datenmengen gleichzeitig, schnell und zuverlässig zur Verfügung zu stellen ? und dies auch in der Cloud. Ob private, hybride oder öffentliche Cloud, eine intelligente Business Intelligence (BI)-Architektur lässt sich in der 'virtuellen Wolke' skalieren und kann so Big Data und Millionen von Nutzern unterstützen. Diese Anforderungen hat iTAC in dem neuen Release 8.00 ihres Enterprise MES umgesetzt.

Zudem stehen innovative iTAC.smart.MES.Devices zur effizienten Integration der Fertigungsprozesse sowie ein smart.FactoryAppStore (sFAS) zur automatischen Softwareverteilung zur Verfügung. Ferner wurde die iTAC.MES.Suite um ein voll integriertes und Cloud-fähiges Modul zur Auftragsplanung und Optimierung erweitert.

Somit trägt die iTAC.MES.Suite 8.00 zu einer nicht unerheblichen Minimierung der Gesamtkosten (TCO) beim Betrieb eines Supply Chain-übergreifenden Enterprise MES bei. iTAC setzt damit neue Maßstäbe im MES-Markt und untermauert die Zielsetzung einer zielgerichteten Elektronikfertigung im Sinne der Industrie 4.0.

Weitere Informationen zum neuen Produktrelease sowie zur Industrie 4.0-Strategie der iTAC Software AG erhalten Besucher auf der SMT Nürnberg vom 6. bis 8. Mai in Halle 7 am Stand 500.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1886 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: iTAC Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iTAC Software AG lesen:

iTAC Software AG | 13.01.2017

iTAC präsentiert Lösungen für die Smart Factory

Montabaur, 13.01.2017 - Am Messestand der iTAC Software AG auf der „IPC APEX EXPO 2017“ dreht sich in diesem Jahr alles um die Themen Advanced Planning and Scheduling, Business Intelligence und Dashboard-Visualisierungen. Die Elektronikmesse find...
iTAC Software AG | 09.12.2016

Die Verfügbarkeit des Manufacturing Execution Systems steigern und gleichzeitig die Betriebskosten senken

Montabaur, 09.12.2016 - Die iTAC Software AG unterstützt produzierende Unternehmen dabei, Big Data zu beherrschen. Dafür sorgt der neue iTAC.BigData.Service des MES/I 4.0-Plattform-Herstellers. Die Funktionalität ist in das neue Release 8.51.00 de...
iTAC Software AG | 30.09.2016

iTAC präsentiert auf "Industrie 4.0 Summit": Big Data Analytics in der Elektronikfertigung

Montabaur, 30.09.2016 - „Fit für die digitale Transformation?“ – so lautet der Titel des „4. Industrie 4.0 & Industrial Internet Summit“ der Zeitschrift Markt & Technik. Dieter Meuser, CTO der iTAC Software AG, referiert im Zuge dessen am ...