info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mercury |

Mercury Interactive dominiert weiterhin den Markt für Lasttest-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Softwarehersteller sichert sich 63 Prozent des Web-Lasttest-Markts und ist Marktführer für gehostete Lasttest-Services


Unterhaching/München, 18. September 2001 – Mercury Interactive (NASDAQ: MERQ), der führende Anbieter von Testing- und Performance-Management-Lösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen vom unabhängigen IT-Marktforschungs-Spezialisten Newport Group, Inc. als weltweite Nummer Eins im Markt für Lasttest-Lösungen für verteilte Umgebungen eingestuft wurde. Mercury Interactives Marktanteil von 54 Prozent wurde anhand der Umsätze mit Produkten und zugehörigen Serviceleistungen für das Jahr 2000 ermittelt und weist eine Steigerung von 14 Prozentpunkten gegenüber den 49 Prozent des Jahres 1999 auf.

Laut dem Report „Annual Load Test Market Summary and Analysis“ der Newport Group hat Mercury Interactive darüber hinaus im Jahr 2000 mit 63 Prozent den mit Abstand größten Anteil am Markt für Web-Load-Testing-Produkte erzielt: sieben Mal mehr als der nächste Mitbewerber. Mercury Interactive dominiert auch den Markt für Hosted Lasttest-Services.

„Wieder einmal hat Mercury Interactive bewiesen, dass sie unbestritten Marktführer für Lasttest-Lösungen sind“, erklärte Billie Shea, Analyst bei der Newport Group. „Immer mehr Unternehmen nutzen Web-basierte Rechner-Umgebungen zur Generierung von Umsätzen und als Kundenservice-Tool. Vor diesem Hintergrund wächst der Bedarf nach skalierbaren Lasttest-Produkten und Services. Mercury Interactive stellt innovative Lasttest-Lösungen zur Verfügung, die für den Erfolg dieser Unternehmen erforderlich sind.“

Dem Newport Group Bericht zu Folge wurden 73,4 Prozent der 359,3 Millionen US-Dollar, die mit Lasttest-Tools und zugehörigen Services für verteilte Umgebungen insgesamt umgesetzt wurden, im Bereich von Web-Applikationstests erzielt. Letzteres Segment weist einen Gesamtwert von 263,8 Millionen US-Dollar und damit eine Steigerung von 114 Prozent gegenüber 1999 auf. Mercury Interactive hat das Marktwachstum im Bereich Web-Lasttest-Tools erheblich übertroffen und seine Einnahmen in diesem Segment im Vergleich zu 1999 um 169 Prozent gesteigert.

„Lasttests bieten erheblichen betriebswirtschaftlichen Nutzen und raschen Return on Investment – damit sind sie zu einem unverzichtbaren Teil der Entwicklung, Implementierung und Verwaltung von Anwendungen in den IT-Abteilungen von Global-2000-Firmen geworden“, erklärte Amnon Landan Chairman, CEO und President von Mercury Interactive. „Wir freuen uns über die Anerkennung als Marktführer im Bereich Lasttest-Lösungen. Unsere Produkte und Services sichern den Erfolg unserer Kunden bei aufgabenkritischen IT-Projekten“.

Der Annual Load Test Market Summary and Analysis Report der Newport Group kann direkt von der Mercury Interactive Site heruntergeladen werden: http://www.mercuryinteractive.com/pdf/company/newport_load2000.pdf


Mercury Interactive
Mercury Interactive (Nasdaq: MERQ) ist der weltweit führende Anbieter von Test- und Performance-Management-Lösungen für Unternehmen. Software und Services von Mercury Interactive ermöglichen es Unternehmen, Anwendungen zuverlässig zur Verfügung zu stellen und zu betreiben. Sie identifizieren die Schwachstellen von IT-Systemen und helfen mit konkreten Lösungsvorschlägen, Sicherheitslücken, Ausfallzeiten und unproduktive Prozesse zu eliminieren. Weltweit nutzen über 25.000 Kunden die Lösungen von Mercury Interactive über ihre gesamte IT-Infrastruktur hinweg, um Hardware- und operative Kosten zu senken, die Wertschöpfung zu optimieren sowie ihre Position im Wettbewerb zu stärken. Mercury Interactive wurde 1989 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Sunnyvale, Kalifornien. Das Unternehmen erzielte 2000 weltweit einen Umsatz von 307 Millionen US-Dollar (64% mehr als im Vorjahr), zählt über 1.500 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in mehr als 20 Ländern. Das Fortune Magazin zählt Mercury Interactive zu den 100 am schnellsten wachsenden Unternehmen (2000: Platz 13). Weitere Informationen zu Mercury Interactive finden Sie unter www.mercuryinteractive.de.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


Mercury Interactive GmbH
Edith Krieg
Inselkammerstraße 1
82008 München-Unterhaching
Tel.: (089) 61 37 67-0
Fax.: (089) 61 37 67-60
E-Mail: ekrieg@mercury-eur.com

Harvard Public Relations
Lisa Ostermaier
Kathrin Geisler
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: (089) 53 29 57-0
Fax: (089) 53 29 57-888
E-Mail: lisa.ostermaier@harvard.de
kathrin.geisler@harvard.de

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar

Die Lasttest-Lösungen von Mercury Interactive

Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Performance sind wichtige Themen bei der Implementierung jeder Enterprise-Anwendung. Da sich die Benutzerzahlen und das Verkehrsaufkommen in Sekundenschnelle verändern, müssen potenzielle Performance-Probleme noch vor der Implementierung beseitigt werden, um eine positive Erfahrung für alle Endbenutzer sicherzustellen.

Die Lasttest-Produkte von Mercury Interactive umfassen LoadRunner®, die Industrie-Standard-Lasttest-Lösung, Astra® LoadTest™ für schnelle, einfache Lasttests von Web-Applikationen, sowie LoadRunner TestCenter™, das erste globale Lasttest-Tool der Industrie. Alle diese Komponenten dienen zur Vorausbestimmung des Systemverhaltens und der Performance unter realen Benutzerlasten. Mithilfe dieser Tools können Kunden ihre unternehmenskritischen Anwendungen durch Emulation des Verkehrs testen, den echte Benutzer verursachen. Jeder dieser Benutzer belastet die Anwendung mit realen Transaktionen, während die Tools Antwortzeiten, Netzwerkverzögerungen sowie die Server- und Anwendungs-Performance messen. Zur exakten Lokalisierung von Bottlenecks und zur Optimierung der Performance innerhalb der Anwendungs-Infrastruktur bietet Mercury Interactive spezielle integrierte Echtzeit-Monitoring-Tools, die Performance-Daten aus den verschiedenen Systemschichten während des Lasttests erfassen und anzeigen. Damit werden Testzyklen minimiert, die Performance optimiert und IT-Gesamtkosten reduziert.

LoadRunner TestCenter ermöglicht Großunternehmen, mehrere parallel laufende Test-Projekte über unterschiedliche Standorte hinweg zu verwalten und alle Aspekte von großen Testprojekten zu steuern – beispielsweise die Zuweisung und Vorausplanung von Ressourcen von einer zentralen Stelle aus, die über das Web erreichbar ist. Dieser zentralistische Ansatz sorgt für einen optimierten und konsistenten Testprozess, der die Ressourcenkosten senkt und die betriebliche Effizienz erhöht.

Bei dem Hosted Lasttest-Service ActiveTest™ von Mercury Interactive profitieren Kunden vom Fachwissen erfahrener Lasttest-Experten, die Tests entwickeln und durchführen. Sie nutzen dazu die neun Last-Server-Farmen, die bei renommiertesten ISPs weltweit installiert sind. Während des Lasttests können ActiveTest-Experten zusammen mit dem Kunden sehr schnell Performance-Schwachstellen aufdecken, deren Ursachen ermitteln und die Performance der Sites optimieren, um die bestmögliche Benutzererfahrung zu erzielen.



Web: http://www.mercuryinteractive.com/pdf/company/newport_load2000.pdf


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Geisler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 741 Wörter, 6500 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mercury lesen:

Mercury | 18.07.2006

SAP AG setzt auf Business Technology Optimization von Mercury für Portal-Optimierung

Mit mehr als 32.000 Kunden in über 120 Ländern hat sich SAP als die weltweite Nummer drei unter den unabhängigen Software-Herstellern etabliert. Vor kurzem hat das Unternehmen ein neues Web-Portal eingeführt, um seine mehr als 35.000 Mitarbeiter ...
Mercury | 26.06.2006

News Alert

Die Welt zu Gast bei Freunden - aber wo bleibt Brasilien? Auf dem Rasen haben die südamerikanischen Ballzauberer in der Vorrunde wenig Glanz versprüht und noch viel schlechter sieht es mit der ESPN-Fußball-Site des amtierenden Weltmeisters aus: Si...
Mercury | 19.06.2006

Jubiläumsveranstaltung findet in Las Vegas statt:BTO Marktführer lädt im November zur 10. Mercury World

Unterhaching/München, 19. Juni 2006 – Die weltweite Anwenderkonferenz der Mercury Interactive Corporation (OTC: MERQ) findet in diesem Herbst in Las Vegas statt: Der globale Marktführer von Business Technology Optimization (BTO) Software lädt Kun...