info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allot Communications |

Neue Option für Tropos-Kunden durch Allots NetEnforcer: Drahtlose Netzwerke mit Traffic- und Service-Kontrolle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Tropos und Allot Communications kooperieren


Sophia Antipolis/Kirchheim 29. März 2006 – Allot Communications, führender Anbieter von intelligentem Traffic-Management für Breitband-Netzwerke, und Tropos, Marktführer bei vermaschten Wi-Fi-Metro-Netzwerksystemen, haben sich auf eine Zusammenarbeit verständigt. Im Rahmen der Kooperation werden Tropos und Allot gemeinsam Lösungen für BWA (Broadband Wireless Access)-Provider entwickeln, die damit unter Verwendung der Allot NetEnforcer-Produkte in drahtlosen Netzwerken den Traffic und Service kontrollieren und managen können.

Mit Hilfe der NetEnforcer-Produktreihe von Allot können BWA-Provider den Netzwerk-Traffic intelligent überwachen beziehungsweise steuern und so garantierte Service-Levels nach Maßgabe von dynamischen Netzwerkbedingungen und geschäftlichen Prioritäten bereitstellen. Das kontrollierte Steuern des Traffic ist besonders praktikabel bei P2P (Peer-to-Peer)-File Sharing-Anwendungen für Musik und Video, die beim Hoch- und Herunterladen enorme Bandbreiten beanspruchen.

Durch Nutzung der speziellen DPI (Deep Packet Inspection)-Technologie teilt NetEnforcer Anwendungen nach Erfordernis Bandbreite zu, wobei je nach Teilnehmer-, Anwendungs- oder Datentransferaktivität unterschieden wird. Betreiber kommen in den Genuss einer verbesserten Kontrolle und können über jeden drahtlosen Kanal mehr Teilnehmer bedienen. Zudem können BWA-Provider dank NetEnforcer unterschiedliche umsatzfördernde IP-Services anbieten, darunter die detailliert untergliederte Prioritätensetzung für Anwendungen, garantierte Sprach- oder Video-Services, nutzungsbasierte Abrechnung sowie Traffic-Monitoring.

„Durch Einsatz von Allots NetEnforcer in unseren Tropos-Netzwerken können wir unser Geschäft besser verwalten und unseren Teilnehmern einen besseren Service bieten“, meint Dallas Cox von der Manti Tele Communications Company, einem Breitband-Provider aus den USA. „Wir registrieren bei unseren Teilnehmern eine höhere Service-Zufriedenheit, weniger Anrufe in unserem Service-Center und eine signifikant höhere Nutzung unseres VoIP-Service.“

„Mit den Lösungen für Breitband-Management von Allot können unsere gemeinsamen Kunden rascher ihre Investitionsrendite realisieren“, kommentiert Chris Ritter, Vice-President für Product Management und Business Development bei Tropos. „Allot bedeutet für unser MetroMash-Geschäftskonzept eine deutliche Wertschöpfung und bringt einen wichtigen Bestandteil ein, der für den effektiven kommerziellen Betrieb von Service Provider-Netzwerken notwendig ist.“

„Service Provider benötigen intelligente Mechanismen, mit denen sie ihren Kapital- und Betriebsaufwand kontrollieren, neue Teilnehmer gewinnen, neuartige Services anbieten und den pro Nutzer erzielten Durchschnittsumsatz steigern können“, weiß Arik Ziv, Vice-President für Business Development bei Allot Communications. „Die Lösungen von Allot helfen ihnen bei der Erreichung dieser Ziele. Hinzu kommen eine breite Palette von Produkten und eine einfache Integration in vorhandene Netzwerke und Betriebssysteme“, führt Ziv weiter aus.

Die weltweit an mehr als 300 Kunden-Standorten eingesetzten MetroMesh-Router von Tropos bieten aufgrund ihrer schnellen und ökonomischen Nutzung des intelligenten Tropos Predictive Wireless Routing Protocol (PWRP) eine durchgängige und dauerhafte Abdeckung der Metro-Bereiche. PWRP baut ein drahtloses Mesh-Netzwerk auf, in dem der Traffic dynamisch über den höchsten Durchsatzpfad zu einem verdrahteten Gateway geführt wird. Dieses intelligente Routing verhindert RF (Radio Fequency)-Interferenzen ebenso wie den Backhaul-Ausfall im Wired-Bereich sowie die Fehlfunktion des Mesh-Routers. PWRP ist skalierbar auf tausende von Nodes mit dem industrieweit niedrigsten Routing-Overhead. Kosten für Netzwerkplanung, - optimierung und –support werden minimiert dank der Leistungsmerkmale von Tropos Control, einem gezielt für MetroMesh-Netzwerke entwickelten Element Management System, ebenso dank Tropos Insight, einem leistungsfähigen MetroMesh-Analyzer und -Optimizer sowie Tropos Drive, einem Tool zur Bestimmung von Abdeckung und Durchsatz in MetroMesh-Netzwerken.

Über Allot Communications:
Allot Communications ist führender Anbieter von Breitband-Traffic-Management-Lösungen für intelligente Netzwerke. Speziell für den Einsatz bei Carriern, Service-Providern und Unternehmen konzipiert, transformieren die Allot-Lösungen auf der Basis von Deep-Packet-Inspection-Technologie (DPI) Breitband-Datenströme in Smart-Networks. Dies ermöglicht die umfassende Übersicht und Kontrolle, um Applikationen und Services zu managen, eine exzellente Quality of Services (QoS) zu garantieren, die operativen Kosten in Grenzen zu halten und somit den Umsatz zu maximieren. Allot legt großen Wert auf die Anforderungen seiner Kunden und bietet diesen daher eine professionelle Unterstützung durch den Zugriff auf sein globales Netzwerk von Visionären, Innovatoren und Support-Ingenieuren. Zum Kundenstamm der 1997 gegründeten Allot Communications zählen die weltweit größten Internet Service Provider, Fortune 500-Unternehmen sowie Universitäten und Organisationen. Allot Communications ist ein Privatunternehmen mit Hauptsitz in den U.S.A. sowie Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Japan, Singapur und Israel.

Weitere Informationen:
Allot Communications
NCI – Green Side, 400 Avenue Roumanille
F-06906 Sophia Antipolis

Ansprechpartner:
Antoine Guy
Marketing Director - EMEA

Tel.: +33 49 30 01 167
Fax: +33 49 30 01 165
eMail: aguy@allot.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Olaf Heckmann

Tel. +49 (26 61) 91 26 00
Fax. +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 597 Wörter, 5266 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allot Communications lesen:

Allot Communications | 05.03.2007

Anschaulich und informativ: Webinar „Deep Packet Inspection und Subscriber Management“ von Allot

Kirchheim, 5. März 2007 – Allot Communications, erfolgreicher Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, lädt in Zusammenarbeit mit der sysob IT-Distribution zu einem interessanten und aufschlussreichen Webinar ein. Dieses finde...
Allot Communications | 21.02.2007

KT-NET gewinnt dank NetEnforcer von Allot den Channel Award 2007 von ComputerPartner

Wien/Kirchheim, 21. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt die Verleihung des Computerpartner Österreich ChannelAward 2007 an KT-NET Communications bekannt. Der Reseller erh...
Allot Communications | 08.02.2007

citynet@hall: Wahl zur Sicherung qualifizierter Dienste fällt auf leistungsstarken NetEnforcer von Allot

München/Kirchheim, 08. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt bekannt, dass sich die IT-Abteilung citynet@hall der Stadtwerke Hall in Tirol für den Einsatz des Allot NetEnf...