info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AppSphere AG |

Enterprise Collaboration im Spannungsfeld konkurrierender Ansprüche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Innovationsforum 2014 der AppSphere AG


Ettlingen, 29. April 2014 - Am Donnerstag, den 5. Juni 2014 veranstaltet der Ettlinger System- und Softwareanbieter AppSphere AG wieder sein „Innovationsforum“. Unter dem Slogan „E-Mail war gestern, Enterprise Collaboration ist morgen - und was ist heute?“ dreht sich bei der kostenlosen halbtägigen Veranstaltung in Karlsruhe diesmal alles um die moderne, flexible und mobile Zusammenarbeit im Unternehmen.

Die effiziente - und das heißt heute meist: standortübergreifende und/oder mobile - Zusammenarbeit ist eine der großen Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen praktisch aller Branchen konfrontiert sehen. „Die Endanwender sind heutzutage durch eine wachsende Vielfalt von Cloud-Services in Sachen Online-Zusammenarbeit bequem bedienbare und allzeit verfügbare Tools gewohnt“, kommentiert Frank Roth, Gründer und Vorstand der AppSphere AG. „Solche Services entsprechen aber nicht immer den Sicherheits- und Managementansprüchen der IT-Leiter. So geraten diese leicht in die Defensive gegenüber den Endanwendern - wie auch gegenüber dem Management, das eine ebenso kostengünstige wie Business-taugliche IT-gestützte Zusammenarbeit erwartet. Darum sind heute Lösungen gefragt, die Anwenderfreundlichkeit, Sicherheit und zentrale Verwaltung vereinen.“

Das Innovationsforum der AppSphere AG beleuchtet deshalb in zwei praxisnahen Vorträgen von Microsoft und AppSphere den Stand der Technik und gibt einen Ausblick auf zukunftssichere Ansätze für die Enterprise Collaboration. Abgerundet wird die nachmittägliche Veranstaltung von einer Podiumsdiskussion mit Vertretern aus der Wirtschaft, um die verschiedenen Sichtweisen und Erfahrungen seitens der Geschäftsführer, IT-Verantwortlichen und Anwender live im Gespräch gegenüberzustellen. Den Abschluss bildet ein sommerliches Grillbuffet mit Zeit für informelle Gespräche und Networking.

Die drei konkurrierenden Blickwinkel auf das Thema Enterprise Collaboration vor dem Hintergrund von Cloud-Services und zunehmender Mobilität der Anwenderschaft werden dieses Jahr auch den Themenschwerpunkt beim „Future IT-Kongress“ bilden, den AppSphere am 13. November erneut in der Buhl’schen Mühle in Ettlingen ausrichtet. Der Kongress, der letztes Jahr bereits zum dritten Mal stattfand, zog 2013 rund 100 Besucher an und traf auf eine sehr positive Resonanz (durchschnittliche Bewertung durch die Teilnehmer: Schulnote 1,23).

Das AppSphere Innovationsforum findet am 5. Juni 2014 im Designhotel Der Blaue Reiter und der Event-Location KunstWerk in Karlsruhe-Durlach statt. Die Teilnahme ist für die Besucher kostenfrei. Weitere Informationen zum Innovationsforum gibt es unter www.appsphere.com/innovationsforum-2014.html.

Informationen zum AppSphere Future IT-Kongress sind im Web zu finden unter www.future-it-kongress.de.


AppSphere AG
Die AppSphere AG unterstützt mittelständische und große Unternehmen bei der Konzeption, der Implementierung und dem Betrieb innovativer und kosteneffizienter IT-Arbeitsplatzlösungen. Auf Basis der „Dynamic Workplace Solutions“ bietet AppSphere als spezialisierter System- und Softwareanbieter praxiserprobte Lösungsansätze, welche die steigenden Business-Anforderungen erfüllen und es ermöglichen, IT als Service schneller, flexibler und kostengünstiger nutzbar zu machen.

Die Besonderheit des „Dynamic Workplace“-Ansatzes liegt in der endgeräteunabhängigen und sicheren Bereitstellung beliebiger Anwendungen. Diese können von den Anwendern auf Basis virtueller Desktops bzw. web-basierter Anwendungsportale entweder über einen Enterprise AppStore ausgewählt oder über ein vollautomatisiertes Software-Deployment zentral bereitgestellt werden. Lösungen für Messaging, Collaboration und Unified Communication runden das Angebot ab. Die Einbindung und das Management mobiler Endgeräte (inkl. des Ansatzes Bring Your Own Device - BYOD) wird ebenfalls unterstützt.

AppSphere wurde 2010 mit Hauptsitz in Ettlingen (bei Karlsruhe) gegründet und beschäftigt heute ca. 45 Mitarbeiter. Eine Vielzahl namhafter mittelständischer und großer Unternehmen sowie öffentlicher Einrichtungen vertrauen auf die langjährige Expertise und das Technologie- und Lösungs-Know-how von AppSphere. Die Softwareprodukte von AppSphere können über AppStores und autorisierte Partner bezogen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.appsphere.com.


Pressekontakt:
AppSphere AG
Frank Roth, Vorstand
Ottostr. 1
D-76275 Ettlingen

Tel.: +49 7243 34887-0
Fax: +49 7243 34887-99
Mobil: +49 151 2645 7676
E-Mail: frank.roth@appsphere.com
Web: www.appsphere.com
Twitter: http://twitter.com/appsphere


Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten!
Alle genannten Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Web: http://www.appsphere.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Conny Fautz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 524 Wörter, 4440 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AppSphere AG

Die AppSphere AG realisiert mobile und zukunftsfähige IT-Arbeitsplatzkonzepte und -lösungen und unterstützt ihre Kunden bei der Transformation der Geschäftsabläufe in eine zunehmend digitalisierte Welt.

Mittels ganzheitlicher Betrachtung der Geschäftsanforderungen, einer langjährigen Expertise und tiefgreifendem Technologiewissen in den Bereichen Virtualisation & Access, Systems Management, Collaboration & Information Management sowie Mobility & Cloud realisiert AppSphere den Next Generation Workplace für ihre Kunden. Dieser ermöglicht ein agiles, sicheres und effizientes Arbeiten, steigert die Produktivität der Mitarbeiter und somit die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit jedes Unternehmens - wir machen da weiter wo andere aufhören!

Renommierte mittelständische und große Unternehmen verschiedenster Branchen vertrauen seit der Gründung der AppSphere AG im Jahr 2010 auf die Lösungskompetenz des 70-köpfigen Teams.

Die Portfolio-Attraktivität als Cloud- und Digital-Workplace-Spezialist wird durch diverse Auszeichnungen bekannter Marktforschungsunternehmen untermauert.

www.appsphere.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AppSphere AG lesen:

AppSphere AG | 30.08.2016

Future IT-Kongress 2016 der AppSphere AG

Innovative Technologien für mobiles Arbeiten, Wissens- und Datenaustausch oder interaktive Meetings sind fester Bestandteil moderner IT-Landschaften. So sind bspw. Webkonferenzen, Dateizugriff überall und jederzeit sowie Touchscreens für das Arbei...
AppSphere AG | 30.06.2016

Innovationsforum der AppSphere AG – „Treibstoff für modernes Arbeiten“

Um mit der Digitalisierung im Gleichschritt arbeiten zu können, bedarf es nicht nur passender Technologien, sondern auch einer eigenen Wertewelt. Es gilt, Business und IT miteinander zu verknüpfen und Prozesse aufzusetzen, die die Produktivität ...
AppSphere AG | 12.04.2016

Veranstaltung zu Microsoft im Business-Umfeld

Das Microsoft Business User Forum ist nicht nur Anlaufstelle für professionelle Anwender, sondern steht stets in engem Austausch mit Microsoft selbst. Entsprechend hält auch Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung der Microsoft Deutsch...