info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nutanix Inc |

Nutanix präsentiert umfassendes VDI-Preismodell mit Ressourcengarantie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neues "VDI Per Desktop"-Programm sorgt für Einfachheit, Kostentransparenz und Ressourcensicherheit nach Art öffentlicher Cloud-Angebote


Nutanix, führender Anbieter innovativer Infrastrukturlösungen für Rechenzentren, hat ein umfassendes Preismodell für Transparenz und Planbarkeit bei der Verwaltung von virtualisierten Desktop-Infrastrukturen (VDI) vorgestellt. Nutanix-Kunden können damit...

San Jose (Kalif., USA), 05.05.2014 - Nutanix, führender Anbieter innovativer Infrastrukturlösungen für Rechenzentren, hat ein umfassendes Preismodell für Transparenz und Planbarkeit bei der Verwaltung von virtualisierten Desktop-Infrastrukturen (VDI) vorgestellt. Nutanix-Kunden können damit innovative Web-Scale-Infrastrukturen pro Desktop erwerben und das mit VDI verbundene Investitionsrisiko durch das branchenweit erste und einzige VDI-Preismodell mit Ressourcen-Garantie senken.

Der Kauf einer traditionellen Server- und Speicherinfrastruktur für VDI ist kompliziert und kann den Bedienkomfort stark beeinträchtigen, wenn sie hinsichtlich Größe und Aufbau schlecht geplant wurde. Infolgedessen hat die Branche versucht, solche Projekte mittels Desktop-as-a-Service-Angeboten (DaaS) berechenbarer zu machen, und sich gleichzeitig auf den Bedienkomfort des Desktops für den Endanwender konzentriert. Solche Cloud-basierten Angebote reichen jedoch in puncto Sicherheit und Gesamtbetriebskosten (TCO) auf lange Sicht nur selten an das Niveau von On-Premise-Lösungen heran. Mit dem "Nutanix Per Desktop"-Programm hingegen können Unternehmen Desktop-Infrastrukturen in Form eines kalkulierbaren und Public-Cloud-ähnlichen Angebots erwerben und implementieren. Dieser Ansatz minimiert Langzeitkosten und sichert gleichzeitig die Vorteile, die eine Implementierung vor Ort hinsichtlich Kontrolle und Verwaltbarkeit bietet.

Als Teil des neuen Programms bietet Nutanix eine VDI-Ressourcengarantie und stellt dadurch sicher, dass jeder virtualisierte Desktop genügend Server- und Speicherressourcen erhält, um einen durchgängig hohen Bedienkomfort zu gewährleisten. VDI-Administratoren müssen nicht länger mühsam die benötigten Prozessor-, RAM- und Speicherressourcen abschätzen, die zudem zwischen unterschiedlichen Anwender-Profilen deutlich schwanken und sich im Laufe eines Projekts unerwartet ändern können. Stattdessen können IT-Verantwortliche nun einfach die Art und Anzahl der VDI-Anwender in ihrer Umgebung festlegen und das Risiko der Größenbestimmung der erforderlichen Infrastruktur Nutanix überlassen. Dieses Programm vereinfacht Virtual-Desktop-Projekte, da sich VDI nun pro Desktop einkaufen lässt. IT-Verantwortliche sind somit in der Lage, Leistung und Kosten zu hundert Prozent vorauszuberechnen.

Für größtmögliche Wahlfreiheit unterstützt das Programm eine ganze Bandbreite von VDI-Anwenderprofilen: "Kiosk", "Task", "Knowledge" und "Power". Nutanix stellt dadurch sicher, dass Unternehmen exakt für diejenigen Ressourcen zahlen, die ihre Anwender benötigen. Das Programm kann für VDI-Projekte auf der Basis von VMware Horizon® oder Citrix XenDesktop® genutzt werden und mit einer kleineren Anzahl Desktops beginnen - beispielsweise 150 -, jedoch problemlos auf bis zu 10.000 virtuelle Desktops und mehr skaliert werden. Durch seinen wohldefinierten Support für VDI-Images aus der Praxis in Kombination mit garantierten Infrastrukturressourcen versetzt Nutanix IT-Teams in die Lage, die langfristigen Kosten für virtualisierte Desktops so gering wie möglich zu halten.

Für noch mehr Flexibilität bezüglich Budget und Implementierung bietet Nutanix das "Per Desktop"-Programm auch zur Nutzung nach Zeit an. Somit können Unternehmen die Infrastruktur, die sie benötigen, auf einfache Art und Weise einkaufen, müssen jedoch nur für den Zeitraum bezahlen, in dem sie diese einsetzen möchten. Unternehmen können nun jedes VDI-Projekt über permanente oder befristete Verbrauchsmodelle unterstützen, die bislang nur für öffentliche Cloud-basierte Angebote zur Verfügung standen.

"Nutanix bedient mit seinem neuen Garantieprogramm einen großen Bedarf im Markt. IT-Teams haben typischerweise einen genauen Überblick über die Anschaffungs- und Support-Kosten eines klassischen PCs. Dieses Garantieprogramm macht VDI-Projekte ebenso einfach und berechenbar", so Jon Walton, CIO des San Mateo County in Kalifornien. "Die kontinuierlichen Innovationen, die Nutanix hinsichtlich Technologie und Geschäftsmodelle liefert, machen dessen Virtual Computing Platform zu einer idealen VDI-Option."

Nutanix bietet eine ganze Reihe an leistungsstarken VDI-Optimierungen, einschließlich MapReduce-Deduplizierung, VMCaliber-Snapshots und -Komprimierung, Shadow Clones sowie einfache Verwaltbarkeit mit nur wenigen Mausklicks mit Hilfe der prämierten Konsole "Nutanix Prism". Durch die Kombination von einfacher Verwaltung, umfangreichen technischen Funktionalitäten und dem "VDI Per Desktop"-Programm eignet sich Nutanix optimal für VDI-Implementierungen jeder Größenordnung.

"Eine ungenaue Bestimmung der benötigten Infrastrukturgröße, unzureichende Ressourcen oder hohe Gesamtbetriebskosten sorgen immer wieder dafür, dass VDI-Projekte auf Basis traditioneller Rechenzentrumsinfrastrukturen zum Scheitern verurteilt sind", erklärt Sudheesh Nair, Senior Vice President of Worldwide Sales and Business Development bei Nutanix. "Wir haben diese Problematik genau unter die Lupe genommen und uns selbst das herausfordernde Ziel gesetzt, ein neues Beschaffungsmodell anzubieten, das sowohl den VDI-Markt verändern wie auch das Risiko für unsere Kunden reduzieren kann. Mit dem 'VDI Per Desktop Program' können unsere Kunden Desktop-Infrastrukturen auf dieselbe Art und Weise beschaffen, wie sie andere Desktop-Software von Unternehmen wie Microsoft, Citrix oder VMware erwerben."

Nutanix auf der Citrix Synergy 2014

Nutanix wird seine VDI-Lösungen auf der Citrix Synergy vom 6. bis zum 8. Mai im Anaheim Convention Center in Los Angeles an seinem Stand mit der Nr. 300 präsentieren. Die Technik-Experten von Nutanix werden dort für Gespräche über das VDI-Garantieprogramm sowie die Citrix-validierte Lösung für XenDesktop und XenApp bereitstehen.

Weiterführende Informationen

- Weitere Informationen zum Garantieprogramm von Nutanix finden sich hier.

- Nutanix ist auf der Citrix Synergy vom 6. bis zum 8. Mai 2014 in Los Angeles am Stand Nr. 300 vertreten.

- Der Nutanix-Vertrieb ist unter +49 (0) 36694-364637 oder per E-Mail unter angelika.schmidt@nutanix.com erreichbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 753 Wörter, 6500 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nutanix Inc lesen:

Nutanix Inc | 10.11.2016

Erweiterte Unterstützung für "SAP® Business Suite Powered by SAP NetWeaver®": SAP zertifiziert Nutanix-Hypervisor AHV

Frankfurt am Main, 10.11.2016 - Nutanix (NASDAQ: NTNX), innovativer Anbieter von Enterprise-Cloud-Plattformen, hat von SAP die Zertifizierung für die „Business Suite powered by SAP NetWeaver” auf der Enterprise Cloud Platform des Unternehmens mi...
Nutanix Inc | 09.11.2016
Nutanix Inc | 13.10.2014

Nutanix präsentiert branchenweit erste hyperkonvergente Plattform mit 100 Prozent Flash-Speicher und Stretch Clustering

Frankfurt am Main, 13.10.2014 - Nutanix, Spezialist für konvergente Web-Scale-Infrastrukturen, hat heute als branchenweit erster Anbieter zwei Neuerungen für seine Virtual Computing Platform vorgestellt, die äußerst anspruchsvollen Anwendungs- un...