info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zecotek Photonics Inc. |

Zecotek meldet verbessertes Herstellungsverfahren für LFS-Kristallfelder zum Patent an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SINGAPUR,8. Mai 2014 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I.F), ein Entwickler führender Photoniktechnologien für die medizinischen, industriellen und wissenschaftlichen Märkte, gab heute bekannt, dass es das Herstellungs- und Montageverfahren der LFS-Szintillationskristallfelder verbessert hat, was eine flexiblere Produktionsleistung zu wesentlich besseren Kosten zur Folge hat. Das verbesserte Verfahren macht die Herstellung von LFS-Kristallfeldern mit verschiedenen Größen und Konfigurationen und im Vergleich zu den Kosten der einzelnen Elemente zu einem wettbewerbsfähigen Preis möglich. Zecotek hat das höchst innovative Verfahren zur Herstellung von Kristallblockfeldern beim US-Patentamt zum Patent angemeldet.

'Bei der Herstellung unserer LFS-Kristallfelder, die in PET- (Positronen-Emissions-Tomographie) und Gamma-Scannern eingesetzt werden, gelang uns ein Durchbruch,' sagte Dr. A.F. Zerrouk, Chairman, President und CEO von Zecotek Photonics Inc.  'Unser Team an Wissenschaftler sucht fortwährend nach besseren und effizienteren Wegen zur Herstellung und Produktion unserer Bildgebungstechnologien, um den Anforderungen der Originalgerätehersteller, die derzeit ihre Geräte neukonfigurieren, gerecht zu werden. Durch die Modifizierung unseres Herstellungs- und Montageverfahrens für unsere LFS-Kristallfelder können wir die Kristallfelder nun in unterschiedlichen Größen und Konfigurationen selbst bei geringen Produktionsmengen und mit präziser Kontrolle über die Teilungsmaße zwischen den einzelnen Elementen fertigen.'

Die patentierten (US-Patent Nr. 7.132.060) LFS-Szintillationskristalle von Zecotek zeichnen sich durch ihre hohe Lichtausbeute und ultraschnelle Zerfallszeiten aus, die die schnellere Bedienung mit höherer Auflösung von medizinischen Bildgebungsgeräten wie PET-Scannern und von industriellen Bildgebungsgeräten, die in Experimenten der Hochenergiephysik zum Einsatz kommen, ermöglichen. Zecoteks LFS-Kristalle decken ebenfalls einen großen Emissionswellenlängenbereich ab, der der spektralen Empfindlichkeit verschiedener Photodetektoren einschließlich der von Zecotek hergestellten Festkörper-MAPD-Photodetektor-Felder entspricht.

Die LFS-Kristalle finden darüber hinaus in der Medizin in Mikro-PET-Detektoren, die in der Arzneimittelforschung weit verbreitet sind, und in für Brust- und Prostatauntersuchungen verwendete Gammakameras Anwendung. Zu nicht-medizinischen Anwendungsbereichen der Kristalle gehören Gammastrahlen-Detektorensysteme für den Heimatschutz, geologische Vermessungen, die Materialanalyse, Hochenergiephysik und  die Überwachung von Atomlagern.

Zecoteks LFS-Szintillationskristalle werden von der Beijing Opto-Electronics Technology Company (BOET), einer Tochter des North-China Research Institute of Electronics-Optics und Marktführer bei der Züchtung, Trennung, dem Polieren und der Großproduktion von Szintillationskristallen mittels des Czochralski-Verfahrens, hergestellt. Zecoteks Herstellungsverfahren ermöglicht die Züchtung von Einkristallkörpern mit großem Durchmesser, einheitlichen Eigenschaften und ohne Rissbildung (ein Problem bei vielen konkurrierenden Szintillationsmaterialien), was einen hohen Elementaustrag und geringere Einheitskosten zur Folge hat.

Zecotek gibt des Weiteren bekannt, dass es Mitgliedern des Board of Directors, Angestellten und Beratern für ihre Beiträge zum Unternehmen 1.850.000 Aktienoptionen gewährt hat. Der Ausübungspreis der Aktienoptionen, die eine Laufzeit von fünf Jahren haben, wurde auf 0,70 $ festgesetzt. Am 28. April 2014 verfielen 1.820.000 Aktienoptionen. Die Aktienoptionen sind der behördlichen Zustimmung vorbehalten.

Über Zecotek

Zecotek Photonics Inc (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I) ist ein Photonentechnologie-Unternehmen, das Hochleistungs-Szintillationskristalle, Photodetektoren, PET-Scanner-Technologien, 3D-Autostereoskop-Displays und Laser für den Einsatz in der medizinischen Diagnostik, für High-Tech-Anwendungen und industrielle Zwecke entwickelt. Das im Jahr 2004 gegründete Unternehmen setzt sich aus drei unterschiedlichen Geschäftsbereichen zusammen: Imaging Systems (bildgebende Verfahren), Laser Systems (Lasersysteme) und 3D Display Systems (3D-Darstellung) mit Labors in Kanada, Korea, Russland, Singapur und USA. Die Geschäftsführung konzentriert sich in erster Linie auf den Aufbau von Unternehmenswerten, der einerseits direkt über die Vermarktung von mehr als 50 patentierten und zum Patent angemeldeten neuartigen Photonentechnologien und andererseits über strategische Partnerschaften und Joint Ventures mit führenden Vertretern der Branche wie Hamamatsu Photonics (Japan), der Europäischen Organisation fürKernforschung CERN (Schweiz), Beijing Opto-Electronics Technology Co. Ltd. (China), NuCare Medical Systems (Südkorea) und dem National NanoFab Center (Südkorea), erfolgt. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens (www.zecotek.com,)  bzw. auf Twitter (@zecotek) und Facebook (www.facebook.com/zecotek).

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen, Vorhersagen und Meinungen des Managements basieren.   Diese Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und sind mit bestimmten Risiken und Unsicherheiten behaftet, die schwer vorauszusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse und Trends können daher wesentlich von den hier getätigten Aussagen abweichen.

Bei den TSX Venture 50® handelt es sich um die Top 10 der an der TSX Venture Exchange notierenden Unternehmen, die jeweils einer von fünf großen Branchen zuzuordnen sind: Bergbau, Öl & Gas, Technologie & Life Sciences, diversifizierte Branchen und saubere Technologien. Das Ranking erfolgt in diesem Fall unter gleicher Gewichtung der Faktoren ROI, Marktkapitalisierung/Wachstum, Handelsvolumen und Berichterstattung durch Analysten. Stand der Daten ist der 31. Dezember 2013.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung. Wenn Sie in Zukunft regelmäßig die neuesten Informationen über Zecotek erhalten möchten, besuchen Sie bitte die Website unseres Unternehmens auf www.zecotek.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Zecotek Photonics Inc.

Michael Minder

T: (604) 783-8291

ir@zecotek.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Zecotek Photonics Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1147 Wörter, 17170 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zecotek Photonics Inc. lesen:

Zecotek Photonics Inc. | 13.10.2016

Zecotek Photonics Inc.: Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit

Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit Singapur, 13. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I.F, OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler führender Photonentechnologien für die medizinische...
Zecotek Photonics Inc. | 10.10.2016

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $ Singapur, 9. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler modernster Photonentechnologien für den Einsatz in Indus...
Zecotek Photonics Inc. | 04.10.2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016 Jahresumsatz gegenüber dem Vorjahr um 235 % gestiegen SINGAPUR, 4. Oktober 2016. Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler von modernsten Photonen...