info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
systeam GmbH |

systeamatic stellt die Weichen für NetOptics in ganz Europa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Europadistribution der Tap-Technologien über Competence Center


Langen, 28.03.2006 - systeamatic, Europa-Distributor für Security- und Netzwerk-Analyse-Lösungen, setzt für den Vertrieb des innovativen NetOptics Tap-Portfolios auf ausgewählte Competence Center im europäischen Channel. Auf einer erfolgreichen CeBIT 2006 konnte systeamatic, die spezialisierte Business Unit der systeam, zahlreiche Fachhandels- und Allianzpartner in DACH und EMEA für die Vermarktung des amerikanischen Security-Herstellers im europaweiten Partnernetzwerk hinzugewinnen.

Gute Kontakte, reges Interesse der Endkunden und dezidierte Absprachen im europäischen Channel, so lautet die durchweg positive Messebilanz der systeamatic. Nicht allein über den qualifizierten Fachhandel, sondern auch über strategische Allianzpartner, die als Multiplikatoren den Zugang zu eigenen Netzwerken eröffnen, stellt systeamatic auf der CeBIT 2006 die Weichen für NetOptics in Europa. Bob Show, President und Chief Executive Officer von NetOptics, zeigte sich denn auch in Hannover sehr beeindruckt vom konsequenten Ausbau des Fachhändlernetzwerks: „Es ist beachtlich, mit welch hohem Engagement und welcher Effizienz systeamatic die Europapartnerschaften bereits vorangebracht hat. Wir werden alsbald den gesamten europäischen Markt über einen qualifizierten Fachhandelskanal erfolgreich bedienen können“. Binnen kürzester Zeit hatte die systeamatic ein differenziertes Fachhandelsprogramm entworfen und ihre Competence Center nun auch in der Region EMEA implementiert. Noch Anfang März hatte eine erfolgreiche Roadshow in der Region DACH weitere strategische Partnerschaften im deutschsprachigen Raum begründen können. Auf der gerade beendeten CeBIT wurde die internationale Plattform genutzt, um diese Gespräche fortzuführen und den Partnerverbund europaweit auszudehnen.

Competence Partner
Für den europäischen Fachhandel markieren die einzigartigen Network Taps von NetOptics eine anspruchsvolle Nischentechnologie, die in den USA wie in Europa ihresgleichen sucht. Der besondere Mehrwert liegt dabei nicht allein in den recht hohen Erträgen, sondern auch in den zu erwartenden Folgegeschäften im Security-Umfeld begründet. Denn das differenzierte Tap-Portfolio eröffnet den Partnern ein äußerst lukratives Segment im Bereich Security, Netzwerkanalyse und Monitoring, das im nachgeschalteten Projektgeschäft auf anflanschende Sicherheitslösungen bei IDS und IPS übergehen kann. Die positive Resonanz bei den europäischen Channel-Partnern ist denn auch auf den durchdachten Vertriebsansatz zurückzuführen, der auf einer qualitativ hochwertigen Kompetenzpartnerschaft für eine überzeugende Technik beruht. „Wir konnten unsere Partner in Europa mit unserem Konzept vollends überzeugen“, kommentiert Thomas Fink, Business Development Manager der systeam, zufrieden den Stand der Entwicklungen. „Mit mehr als 500 Endkundenkontakten, fast 30 neuen Fachhandelspartnern in Europa und zwei hochkarätigen strategischen Allianzen war die CeBIT für uns mehr als ein voller Erfolg. Es ist uns gelungen, für die innovativen Tap-Technologien des Weltmarktführers NetOptics ebenso anspruchsvolle Kompetenzpartner in ganz Europa zu gewinnen.“ Die systeamatic wird ausgewählte Know-how-Träger zu exklusiven Competence Centern ausbauen, an die alle anfallenden Projektanfragen weitergegeben werden. Denn das NetOptics Portfolio birgt ein hohes Potenzial an Lösungsansätzen und Geschäftschancen. Das Konzept sieht eine dauerhafte vertriebliche und technische Unterstützung durch systeamatic vor. Es beinhaltet zudem national ausdifferenzierte Schulungs- und Marketing-Aktivitäten, um das Geschäftsfeld der europäischen Partner langfristig auszubauen. Das EMEA-Partnernetzwerk wird das einzigartige Produktportfolio und Know-how der NetOptics Tap-Technology aus Amerika transferieren und erfolgreich in den europäischen Markt transportieren.

ca. 3800 Zeichen plus Profile



Kurzportrait NetOptics
NetOptics Inc. ist weltweit führender Anbieter von Hardware zur passiven Netzwerküberwachung. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen, mit welchen permanente Zugriffspunkte - ohne Störung des Datenstroms - zum Anschluss von Mess- und Analysegeräten in Netzwerken aller Topologien realisiert werden. Das komplette Produktportfolio bietet Geräten für Sicherheit und Management rund um die Uhr passiven Zugriff auf den kompletten Datenverkehr, ohne dem Netzwerk einen Single Point of Failure hinzuzufügen. Die „Customer-First”-Philosophie des Unternehmens, das mehr als 3.500 Kunden - einschließlich zahlreicher Fortune 500 Unternehmen - auf der ganzen Welt verzeichnet, basiert auf innovativen, branchenweit führenden Lösungen sowie der Bereitschaft, kundenspezifische Wünsche und Anforderungen zu realisieren.

Kurzportrait systeamatic
systeamatic, eine spezialisierte Business Unit der systeam GmbH, befasst sich ausschließlich mit der Markteinführung und Distribution innovativer High-End-Produkte in den Sektoren Netzwerkanalyse, Monitoring und IT-Security in Europa und Middle East/Africa (EMEA). systeamatic ist unter anderem strategischer Partner und EMEA-Distributor von NetOptics, dem marktführenden amerikanischen Hersteller von Komponenten für die passive Netzwerküberwachung. Diese erlauben selbst bei Übertragungsgeschwindigkeiten bis 10 GigaBit eine unterbrechungsfreie Sicherheits- oder Netzwerkanalyse durch nachgeschaltete Mess-, Monitoring- und Management-Systeme in Kupfer- und Fiber-Netzwerken. Zu den Kunden zählen sowohl große, international agierende Unternehmen wie Vodafone und Siemens, einschließlich zahlreicher Fortune 500 Unternehmen, Behörden und Organisationen als auch wachstumsstarke mittelständische Unternehmen.

Weitere Informationen:
systeamatic – a Business Unit of systeam GmbH
Ohmstraße 12
D-63225 Langen
Ansprechpartner: Thomas Fink
Business Development Manager
Tel.: +49 (0) 6103 906 767
Fax: +49 (0) 61 03 906 789
E-Mail: tfink@systeam.de
URL: www.systeamatic.com www.systeam.de

Riba:BusinessTalk GmbH
Amselweg 21
D-56587 Oberhonnefeld
Ansprechpartner:Nadine Kramb
PR-Beratung
Tel.: +49 (0) 2634 9400 69
Fax: +49 (0) 2634 9400 80
E-Mail: nkramb@riba.de
URL: www.riba.de



Web: http://www.systeamatic.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Kramb, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 695 Wörter, 5764 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von systeam GmbH lesen:

systeam GmbH | 05.10.2006

Preiswerte IDS-Security für Kleine und Mittlere Unternehmen

Das Xypha IDS ist ein kleinformatiges, eigenständiges Intrusion Detection Device, das sowohl für einfache Installation und Bedienung, als auch für ein schnelles Setup und Update aus der Signaturdatenbank steht. Es wurde speziell für den SMB-Markt...
systeam GmbH | 05.10.2006

Intelligente Bypass Switches im Echzeit-Monitoring

Der neue iBypass Switch von Net Optics sichert Security Devices wie etwa einem Intrusion Prevention System (IPS) einen dauerhaften und konstanten Inline-Zugang im Netzwerk. Er erhält die Verbindung auch dann aufrecht, wenn das Inline Device ausfäll...
systeam GmbH | 04.09.2006

Weltweit kleinster Fiber Tap kommt groß heraus

Nur handflächengroß sind die portablen Test Access Ports (TAP) von Net Optics, die als Teeny Taps wegen ihres hochkompakten Formats für Aufsehen sorgen. Gut 8,1 cm mal 4,76 cm misst der neue Gigabit Fiber Teeny Tap, den systeamatic derzeit auf dem...