info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TÜV SÜD AG |

TÜV SÜD erweitert s@fer-shopping Siegel für Online-Druckbranche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zertifizierung von Druckdatenbereitstellung und -verarbeitung


Druckanbieter im Internet stehen vor komplexeren Aufgaben als andere E-Commerce Shops. Neben dem reinen Einkaufsprozess müssen auch die Konfiguration und die Herstellung der Artikel so funktionieren, dass das Endprodukt den Kundenwünschen entspricht und...

München, 13.05.2014 - Druckanbieter im Internet stehen vor komplexeren Aufgaben als andere E-Commerce Shops. Neben dem reinen Einkaufsprozess müssen auch die Konfiguration und die Herstellung der Artikel so funktionieren, dass das Endprodukt den Kundenwünschen entspricht und die Vorgänge dabei transparent und sicher sind. Damit Anbieter bei ihren Kunden Vertrauen schaffen können, haben die Experten der TÜV SÜD Sec-IT GmbH eine "s@fer-shopping: Online-Print" Zertifizierung für Online-Druck-Anbieter entwickelt.

Allgemein werden für die Vergabe des "s@fer-shopping: Online-Print" Siegels sowohl der Online-Auftritt als auch Organisation und Prozesse des Online-Druckanbieters ausführlichen Tests hinsichtlich Qualität, Sicherheit und Transparenz unterzogen. Entsprechen alle Ergebnisse den Anforderungen, erhält der Anbieter das "s@fer-shopping: Online-Print" Prüfzeichen. Für den Kunden dient das Prüfsiegel als Orientierungshilfe, während der Anbieter mögliche Schwachstellen entdecken und beseitigen kann.

"Druckdienstleistungen stehen vor der Herausforderung, dass die fertigen Produkte anhand der Kundeneingaben entstehen. Damit sie zeigen können, dass ihre Prozesse transparent und verlässlich sind, haben wir die s@fer-shopping Zertifizierung um die Anforderungen für Online-Print-Shops erweitert", erklärt Rainer Seidlitz, Prokurist TÜV SÜD Sec IT GmbH. "Die Prüfung entspricht der Zertifizierung für das Standard-Siegel. Zusätzlich wird aber der Online-Print-Prozess genau unter die Lupe genommen."

Für das "s@fer-shopping: Online-Print" Siegel wird das Online-Print-Modul im Shop auf Bedienbarkeit, Leistungsfähigkeit und Fachniveau überprüft. Außerdem bewertet der externe Prüfdienstleister praeambel.com die Möglichkeiten und den Umfang der Druckdatenbereitstellung sowie die Herstellungsprozesse und Weiterverarbeitung bis hin zur Lieferung.

Weitere Informationen zur Zertifizierung von Online-Print-Shops finden Interessenten unter www.safer-shopping.de/online-print.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 2048 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TÜV SÜD AG lesen:

TÜV SÜD AG | 28.11.2016

TÜV SÜD DSI: rechtliche Regelungen für Auftragsdatenverarbeitung

München, 28.11.2016 - Werden personenbezogene Daten im Auftrag für ein anderes Unternehmen verarbeitet, spricht das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) von der Auftragsdatenverarbeitung. Es verpflichtet den Auftraggeber, einen Vertrag mit dem Dienstleis...
TÜV SÜD AG | 09.11.2016

TÜV SÜD und MediRisk Bayern informieren über Risikomanagement im Gesundheitswesen

München, 09.11.2016 - Risikomanagement- und Fehlermeldesysteme sind für Krankenhäuser seit 2013 (Patientenrechtegesetz) und 2014 (Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschuss G-BA) verbindlich vorgeschrieben. Die Umsetzung dieser Anforderungen ste...
TÜV SÜD AG | 07.11.2016

TÜV SÜD gibt Tipps zum Kauf von Fritteusen

München, 07.11.2016 - In Zeiten von Low-Carb, Low-Fat und anderen Diäten sind Fritteusen umstritten. Dennoch schwören viele auf den Küchenhelfer, da beispielsweise Pommes in Fett ausgebacken einfach besser schmecken. Aber auch Fleischgerichte, Ge...