info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Smartes ECM variantenreich erleben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


d.forum als bedeutungsvollster ECM-Fachkongress findet vom 03. bis 04. Juni in Kassel statt


Bei ihrem 17. d.forum vom 03. bis 04. Juni 2014 im Kongress Palais Kassel zeigt die d.velop AG eine breite Palette an Enterprise Content Management Lösungen und informiert branchenübergreifend über Trends und Entwicklungen. Die Veranstaltung wird bereits seit den 90er Jahren durchgeführt und hat sich damit wie kein anderer ECM-Fachkongress im deutschsprachigen Markt etabliert. Unter dem Motto „be smart“ bietet das d.forum 14 eine große inhaltliche Vielfalt mit etwa vier Dutzend Workshops, Schulungen, Podiumsreferaten und Branchentreffs. In ihrem Mittelpunkt stehen Lösungen, die sich durch einen besonders schlanken Ansatz kennzeichnen. Ergänzt werden die ECM-fachlichen Inhalte des Kongresses durch Vorträge und Diskussionen prominenter Gastredner. Dazu gehört beispielsweise der Kreativberater und Bestsellerautor Bernhard Wolff und der Journalist und Schriftsteller Günter Wallraff. In der begleitenden Ausstellung präsentieren zahlreiche Sponsoren ihre Produkte und Integrationen mit den d.velop Lösungen. Als Platinum-Sponsoren unterstützen das d.forum 14 die DICOM Spigraph Group und die KONICA MINOLTA Business Solutions Deutschland GmbH.


„Hinter ‚be smart‘ verbirgt sich keineswegs eine Werbebotschaft, sondern ein modernes Konzept“, betont Mario Dönnebrink, Vorstand Vertrieb & Marketing der d.velop AG. „Software muss im Unternehmensalltag einfach benutzbar und gleichzeitig innovativ sein, damit sie eine hohe Akzeptanz hat und effizientes Handeln ermöglicht. Mit unseren ECM-Lösungen haben wir deshalb seit geraumer Zeit einen Weg eingeschlagen, mit dem wir im Markt wegen des einfachen und smarten Bedienkonzepts auf einen begeisternden Zuspruch stoßen“, verweist er auf einen sehr dynamisch steigenden Kundenzuwachs. „Deshalb lag es auch nahe, dem diesjährigen d.forum das Motto ‚be smart‘ zu geben“, betont Dönnebrink. „Wir möchten den Teilnehmern Impulse geben, Prozesse schlanker zu gestalten und Ideen für ihren Arbeitsalltag mit den völlig neuen Ansätzen unserer innovativen, neuen Produktgenerationen d.3 smart suite CE, FOXDOX oder ecspand 3.0 zu entwickeln“, begründet er.

Gleichzeitig kennzeichnet sich der ECM-Fachkongress durch einen hohen Praxisbezug. So berichten Kunden darüber, welchen Nutzen sie aus den d.velop-Lösungen ziehen und wie ihre Geschäftsprozesse durch den Zugewinn an Digitalisierung eine größere Leistungsfähigkeit und Produktivität erlangen konnten. Zudem wird an den beiden Tagen in Kassel wertvolles Erfahrungswissen an die Teilnehmer weitergegeben. Beispielsweise erfahren sie Best Practices aus über 600 SAP-Projekten der d.velop, wie ECM direkt in die SAP-Anwendungen integriert und die Realisierung smarter als üblich erfolgen kann.

Zum Praxisbezug des d.forum 14 gehört auch ein Trainingsangebot. Nachdem beim letztjährigen d.forum die erstmals durchgeführten Schulungen und Workshops zu d.velop-Lösungen auf eine große Resonanz gestoßen sind, gehören sie in Kassel wiederum zum Veranstaltungsprogramm. Diese Trainings mit Teilnehmerzertifizierung bieten Systemadministratoren und Entwicklern von Anwenderunternehmen und d.velop Partnern die Möglichkeit, kompakt Wissen für die Gestaltung ihres d.3-Systems zu erwerben.

„Das inhaltliche Spektrum der Veranstaltung ist in seiner Vielfalt und Themenauswahl präzise auf die Informationsbedürfnisse der Anwender zugeschnitten. Dadurch erhalten sie konkrete Antworten und Denkimpulse für die Planung smart, intelligent und nachhaltig konzipierter DMS/ECM-Lösungen“, verspricht Dönnebrink den Teilnehmern des d.forums einen hohen Praxisnutzen. „Sie erhalten wertvolles Wissen für Ihren täglichen Umgang mit Dokumenten, Geschäftsprozessen und Informationen.“

Weitere Informationen und die bequeme Online-Anmeldung zum d.forum14 unter www.d-velop.de/d.forum

Web: http://www.denkfabrik-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 3844 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...