info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Handytrim Fitness |

Klein aber oho! Handytrim das Fitnessgerät für Zuhause

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Fitness zu Hause gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Den inneren Schweinehund zu überwinden und nach der Arbeit noch ein Fitness-Studio aufzusuchen, wird in Zeiten der Fitness-Revolution durch effiziente Trainingsmethoden für Zuhause abgelöst. Ein optimales Aufwand- Nutzen Verhältnis ist entscheidend für die Attraktivität eines Trainingsprogramms.



Der Rotations-Expander Handytrim überzeugt durch seine kinderleichte Handhabung und außerordentliche Trainingseffizienz. Schon 2 mal 5 Minuten tägliches Training sind ausreichend, um binnen 4 Wochen eine Maximalkraftsteigerung von bis zu 23 Prozent der Arm- und Oberkörpermuskulatur zu erzielen - und das mit nur 5 Übungen à 30 Sekunden.



Der Trainingseffekt



Eine kleine Schwungscheibe aus Aluminium (84 g) und 2 Haltegriffe sorgen für die ideale Aktiveinheit einfach und bequem Zuhause. Durch den zügigen rhythmischen Wechsel aus Anspannung und Entspannung wird die Schwungscheibe in Rotation gebracht (ähnlich dem JoJo-Prinzip) und erreicht im Maximalbetrieb Zugkräfte von 5,8 kg pro Griff. Die andauernde Zugbewegung aktiviert die Tiefenmuskulatur und sorgt für eine Stärkung und Kräftigung der Stütz- und Haltemuskulatur im Rücken und Oberkörper.



Das Trainingsgerät kann wahlweise vor dem Körper, über dem Kopf, hinter dem Körper oder im Nacken zum Rotieren gebracht werden. Je nach Position variieren dabei die beanspruchten Muskelgruppen und die Intensität des Trainings.



Der Vorteil



Mit dem Handytrim Trainingsgerät spart man nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Denn vergleicht man die Aufwendungen für ein klassisches Fitnessstudio, ist man im Monat locker mit einer Grundgebühr von mindestens 15 EUR dabei, während das Mini-Fitnessgerät für Zuhause gerade einmal 27,85 EUR kostet und für immer zur Verfügung steht. Hinweg fallen An- und Abfahrt. Das Training findet gemütlich in den eigenen 4 Wänden statt und bedarf gerade einmal 2 täglicher Trainingseinheiten von insgesamt 10 Minuten.



Ein kontinuierliches Handytrim Fitness Training von 2-3 mal 5 Minuten täglich zeigt bereits nach 4 WOCHEN ein Resultat. Die gesamte Stützmuskulatur des Oberkörpers wird aufgebaut, was langfristige Haltungsverbesserungen zur Folge hat. Während des Trainings wird vermehrt Sauerstoff ins Blut gespült, der Kreislauf angeregt und Stress abgebaut. Die hohe Trainingseffizienz regt die Durchblutung des Muskels an und fördert den Abtransport von Schlacken. Gleichzeitig können Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden eingedämmt und Verspannungen gelockert werden, was insbesondere bei sitzenden beruflichen Tätigkeiten ein Beitrag zur Prävention von Rückenschmerzen ist. Als kleiner Munter-Macher versorgt ein 5-minütiges Handytrim Training den Körper mit neuer Energie und Sauerstoff im Blut und erhöht damit kurzfristig auch die gesamte persönliche körperliche Leistungsfähigkeit.



Weiterführende Informationen unter: Handytrim Fitnessgerät für Zuhause



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Adelina Horn (Tel.: 01789150717), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 425 Wörter, 3623 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Handytrim Fitness lesen:

Handytrim Fitness | 27.05.2014

Fitnessgerät für Rücken Training zu Hause

Sie machen neben den klassischen Erkältungskrankheiten wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit den Löwenanteil der krankheitsbedingten Arbeitsausfälle aus. Ursachen sind oft Bewegungsmangel und das stundenlange Sitzen auf Bürostühlen. Als Rückensc...