info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eurasian Minerals Inc. |

Eurasian Minerals unterzeichnet Optionsvereinbarung mit der Kennecott Exploration Company hinsichtlich des porphyrischen Kupferprojekts Lomitas Negras

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vancouver, British Columbia, 15. Mai 2014 (TSX Venture: EMX; NYSE MKT: EMXX) -- Eurasian Minerals Inc. (das 'Unternehmen' oder 'EMX') ist erfreut, bekanntzugeben, dass es mit der Kennecott Exploration Company ('Kennecott'), Teil der Rio Tinto Group, über seine 100 %-Tochter Bronco Creek Exploration eine Explorationsvereinbarung mit Option zum Erwerb (der 'Vertrag') für das porphyrische Kupferprojekt Lomitas Negras abgeschlossen hat. Das Projekt liegt innerhalb des reichen porphyrischen Kupfergürtels aus der Laramid-Orogenese im Südwesten der USA rund 50 Kilometer nordöstlich von Tucson (Arizona). Weitere Informationen erhalten Sie auf www.eurasianminerals.com.

Übersicht zu den Vertragsbedingungen. Laut Vertrag kann Kennecott durch die Aufwendung von 4.500.000 US$ an Explorationsausgaben und die Tätigung steigender Barzahlungen von insgesamt 900.000 US$ innerhalb von fünf Jahren ab Vertragsschluss eine 100 %-Beteiligung am Projekt erwerben. Im Anschluss an diesen fünfjährigen Zeitraum wird EMX eine NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 2 % einbehalten.

Darüber hinaus wird Kennecott jedes Jahr Lizenzgebühr-Mindestvorauszahlungen (Advanced Minimum Royalty; 'AMR') und andere auf den folgenden Projektmeilensteinen beruhende Barzahlungen tätigen:

? Jährliche AMR-Zahlungen in Höhe von mindestens 125.000 US$ ab Ausübung der Option.

? Zahlungen für folgende Meilensteine:

? 500.000 US$ nach Abschluss einer Studie zur Größenordnung oder wirtschaftlichen Erstbewertung des Projekts,

? 1.000.000 US$ nach Abschluss einer Vormachbarkeitsstudie und

? 2.500.000 US$ nach Abschluss einer Machbarkeitsstudie. Diese Zahlung wird auf zukünftige Lizenzgebührzahlungen angerecht werden.

Übersicht zum Konzessionsgebiet. Das Projekt Lomitas Negras liegt etwa fünf Kilometer südöstlich der Ortschaft San Manuel und umfasst vereinzelte alterierte Ausbisse, die in einem weitläufigeren Gebiet mit postmineralischer Deckschicht auftreten. Das Projektgebiet ist von Intrusivgesteinen und porphyrischen Kupfer-/Skarnlagerstätten aus der Laramid-Orogenese umgeben, so unter anderem den Lagerstätten San Manuel-Kalamazoo von BHP-Billiton (~16 Kilometer nördlich), der Lagerstätte Copper Creek von Redhawk (~20 Kilometer nordöstlich) und der Lagerstätte Oracle Ridge von Oracle Mining Corp. (~10 Kilometer südwestlich). Die Ausbisse beim Konzessionsgebiet weisen Alteration und anomale Basismetallmineralisierung, die typischerweise am Rand von porphyrischen Kupfersystemen auftritt, auf. EMXs Anerkennung der Bedeutung der alterierten Ausbisse führte gemeinsam mit einer neuen Interpretation des strukturellen Milieus in der Region zur Abgrenzung von verdeckten porphyrischen Kupfer-Molybdän-Zielen unterhalb der postmineralischen Pedimentdeckschicht.

EMX erwarb das Konzessionsgebiet und führte geologische Geländeaufnahmen, geochemische Probenahmen bei Ausbissen, Bodengas-Kohlenstoffmessungen und gebietsweite magnetische geophysikalische bzw. ZTEM-Vermessungen durch. Diese Arbeiten wurden von einem vorherigen Partner finanziert. Im Rahmen dieser Arbeiten wurden drei Zielgebiete mit zusammenfallenden geologischen, geophysikalischen und geochemischen Anomalien abgegrenzt. Es liegen Genehmigungen für Bohruntersuchungen an insgesamt 32 Standorten vor. 2013 brachte EMX bei zwei der Zielgebiete in Vorbereitung auf ein anschließendes Diamantbohrprogramm drei Bohrungen mit Umkehrspülung nieder. In zwei dieser Bohrungen wurde alterierte Porphyr- und Muttergesteinsbrocken innerhalb des tiefsten Pedimenthorizonts durchteuft, was auf eine nahegelegene versteckte porphyrische Quelle hindeutet.

EMX und Kennecott werden gemeinsam ein Arbeitsprogramm ausarbeiten, um den vorherigen Explorationsergebnissen von EMX und abgegrenzten Zielen nachzugehen. EMX wird für das erste Programm als Betreiber agieren.

Über EMX. Eurasian Minerals Inc. generiert seine Einkünfte über Lizenzbeteiligungen und verfügt hierbei über ein wachsendes Portfolio. Eurasian bringt seinen Vermögensbesitz und Explorationskenntnisse in Partnerschaften ein, im Rahmen derer die Mineralkonzessionsgebiete des Unternehmens erschlossen werden, während EMX Lizenzbeteiligungen einbehält. EMX ergänzt diese Seite seines Geschäfts durch strategische Investitionen und den Erwerb von Lizenzbeteiligungen Dritter.

Herr Dean D. Turner (CPG), ein qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 und Berater des Unternehmens, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft, verifiziert und freigegeben.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

David M. Cole                                                                                    Scott Close

President & Chief Executive Officer                                          Director of Investor Relations

Tel: (303) 979-6666                                                                      Tel: (303) 973-8585

E-Mail: Dave@EurasianMinerals.com                            E-Mail: SClose@EurasianMinerals.com

Eurasian Minerals Inc.

Suite 501 - 543 Granville Street, Vancouver, British Columbia V6C 1X8, Canada

Tel:  (604) 688-6390  Fax:  (604) 688-1157

Website: www.EurasianMinerals.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf den derzeitigen Erwartungen und Schätzungen des Unternehmens hinsichtlich der zukünftigen Ergebnisse basieren. Im Zusammenhang mit dieser Pressemeldung sollen Worte wie 'schätzen', 'beabsichtigen', 'erwarten', 'werden' und ähnliche Ausdrücke auf  zukunftsgerichtete Aussagen hinweisen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit keine Gewähr für die zukünftige Betriebstätigkeit und Finanzsituation des Unternehmens darstellen. Sie sind von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren abhängig, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungsdaten, Prognosen oder Chancen von Eurasian wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt bzw. indirekt erwähnt wurden. Zu diesen Risiken, Unsicherheiten und Faktoren zählen möglicherweise auch die Nichtverfügbarkeit von finanziellen Mitteln, die Nichtauffindung von wirtschaftlich rentablen Mineralreserven, Schwankungen im Marktwert von Waren, Schwierigkeiten beim Erhalt von Genehmigungen für die Erschließung von Mineralprojekten, die Erhöhung der Kosten für die Erfüllung der behördlichen Auflagen, Erwartungen in Bezug auf die Projektfinanzierung durch Joint Venture-Partner und andere Faktoren.

Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese lediglich unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung bzw. einen in der Meldung gesondert angeführten Zeitpunkt getätigt wurden. Aufgrund von Risiken und Unsicherheiten, zu denen auch die in dieser Pressemeldung erwähnten Risiken und Ungewissheiten zählen, sowie anderen Risikofaktoren und zukunftsgerichteten Aussagen, die in den Erläuterungen und Analysen des Managements für die am 31. März 2014 endenden neun Monate ('MD&A') und im jüngsten Jahresbericht für das am 31. Dezember 2013 endende Jahr ('AIF') angeführt sind, können die tatsächlichen Ereignisse unter Umständen wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Weitere Informationen über das Unternehmen, einschließlich MD&A, AIF und Finanzberichte des Unternehmens, sind auf SEDAR (www.sedar.com) und auf der EDGAR-Website der SEC (www.sec.gov) erhältlich.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eurasian Minerals Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1868 Wörter, 24852 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eurasian Minerals Inc. lesen:

Eurasian Minerals Inc. | 23.11.2016

Eurasian Minerals unterzeichnet verbindlichen Vertrag über den Verkauf von vier Lagerstätten in Skandinavien

Eurasian Minerals unterzeichnet verbindlichen Vertrag über den Verkauf von vier Lagerstätten in Skandinavien Vancouver, British Columbia, 22. November 2016 (TSX Venture: EMX; NYSE MKT: EMXX) - Eurasian Minerals Inc. (Eurasian oder das Unternehmen...
Eurasian Minerals Inc. | 27.10.2016

Eurasian Minerals vergibt Option für die Lagerstätte Mineral Hill an Coeur Explorations, Inc.

Eurasian Minerals vergibt Option für die Lagerstätte Mineral Hill an Coeur Explorations, Inc. Vancouver, British Columbia, 27. Oktober 2016 (TSX Venture: EMX; NYSE MKT: EMXX) -- Eurasian Minerals Inc. (das Unternehmen oder EMX) freut sich, bekann...
Eurasian Minerals Inc. | 19.10.2016

Eurasian Minerals gewährt Kennecott Option auf Projekt Copper King und meldet Gewährung von Aktienoptionen

Eurasian Minerals gewährt Kennecott Option auf Projekt Copper King und meldet Gewährung von Aktienoptionen Vancouver (British Columbia), 19. Oktober 2016. Eurasian Minerals Inc. (TSX Venture: EMX; NYSE MKT: EMXX) (EMX oder das Unternehmen) freut...