info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lentia Glaskeil Kunststoffe GmbH + Co KG |

Bauvorschriften für Kunststoffe - Bauregelliste Grundstein für Zertifizierungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kunststoffe für Terrassen und Balkone werden geprüft. Ab sofort bieten wir entsprechende Zertifikate für Rutschbeständigkeit und Trittsicherheit von Kunststoffen im Außenbereich an.

Graupa, 15.5.2014



Mit den aktualisierten Lizenzierungen des Fachausschuss Bauliche Einrichtungen beim Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (via DIBt) bietet die Lentia Glaskeil Kunststoffe GmbH + Co KG ab sofort Kunststoffprofile für Terrassen und Balkone an, die eine bauaufsichtliche Zulassung besitzen. Unter dem Gesichtspunkt der Rutschbeständigkeit und Trittsicherheit werden dabei verschiedene Aspekte vom Institut für Bautechnik geprüft.



Balkonprofile aus Holz und Kunststoff



Gerade im Haus- und Gartenbau müssen die genannten Vorschriften dringend eingehalten werden. GaLa-Bauer, Handwerker, Fußbodenleger aber auch private Häuslebauer achten deshalb vermehrt auf diese Kennzeichnung hinsichtlich der Rutschsicherheit der Materialien im Outdoor-Bodenbereich. Als Kunststoffhändler am Standort Sachsen verkaufen wir Balkon- und Terrassenprofile aus einer Holz-Polymer-Verbindung (Wood Plastic Composite). Die Alternative zu reinen Holzfußböden zeichnet sich vor allem als eine nachhaltige und langlebige Variante der professionellen Verlegung für Terrassenböden und Balkon. Nicht nur die Kunststoffprofile für den Boden sondern auch die nichttragende Unterkonstruktion hat eine bauaufsichtliche Zulassung durch das Deutsche Institut für Bautechnik erhalten.



Bauregelliste



Spezielle Anfragen zu Werkstoffen, die der Bauaufsicht unterliegen, erhalten die aktuelle Bauregelliste auf unserer Webseite für Kunststoffe als Download. Neben der Fachkundigen Beratung unserer Mitarbeiter bekommen Interessenten alle notwendigen Informationen zu unseren Produkte und deren gesetzlichen Vorschriften ( z.B. Brandverhalten, andere Zulassungen).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Gerd Schulz (Tel.: 03501 / 470 77 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 2299 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema