info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CoSine Communications |

Cosine Communications versorgt die europäischen Kunden von Ebone mit modernen IP-Diensten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Europas führender Tier-1-Backbone-Provider nutzt CoSines IP Service Delivery Platform zur Bereitstellung netzwerkbasierter Lösungen für Enterprises


Ebone, eine Division von Global Telesystems und Europas erstes Unternehmen im Bereich optische und Breitband-IP-Netze, kooperiert mit CoSine Communications, einem führenden Anbieter von netzwerkgestützten Plattformen zur Bereitstellung von IP-Diensten durch Service-Provider. Gegenstand dieser Zusammenarbeit sind IP-Mehrwertdienste über Europas größtes optisches Internet-Backbone. Die Nutzung der IP Service Delivery Platform von CoSine ermöglicht es Ebone, Unternehmen wegweisende IP-Dienste wie IPSec-VPNs und Gauntlet Application Proxy Firewalls anzubieten, welche die Kosten für Netzwerke, Kommunikation und Internet-Sicherheit deutlich senken.

Real Media, weltweit zweitgrößter Anbieter von Online-Werbung, nutzt die neue IP-Intranetlösung von Ebone bereits. Diese arbeitet mit dem CoSine Service Processing Switch IPSX 9000. Mit dem IP-basierten Virtual Private Network (IP VPN) verfügt das Unternehmen nun über eine hochsichere und flexible Plattform für die effizientere Durchführung seiner internationalen Geschäfte. Die IP-VPN-Technologie von Ebone basierend auf der CoSine-Plattform ist eine kostengünstige Alternative zu den erheblich teureren Frame-Relay- oder ATM-VPNs, und bietet darüber hinaus maximale Skalierbarkeit für kommende Anforderungen.

„Die Kombination der CoSine-Lösung mit unserem umfangreichen Ebone-Netzwerk schafft eine Service-Infrastruktur, die in der Lage ist, die Lücke zwischen den geschäftlichen Erfordernissen kleinerer Unternehmen und den Service-Anforderungen geografisch weit verstreuter Konzerne zu schließen“, so Leo Mcloskey, Senior Vice President of Marketing bei Ebone. „Die CoSine-Plattform ist die einzige Lösung, die die Möglichkeit bietet, marktführende Services, nach denen unsere Kunden heute verlangen, sukzessive einzuführen und ihnen gleichzeitig einen Migrationspfad zu zukünftigen Services anzubieten.“

„Die Lösung von CoSine ermöglicht Ebone durch die Kombination der High-Speed-Datenübertragung mit einer Reihe neuer Mehrwertapplikationen die Schaffung einer neuen ‚Service-Ebene’ in ihrem Netzwerk,“, erläutert Dean Hamilton, Chief Executive Officer von CoSine Communications. „Real Media setzt die Lösung von Ebone bereits ein und ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, dass Unternehmen erkannt haben, dass Veränderungen und Investitionen in neue Arten der Verwaltung ihrer Netzwerke erforderlich sind, wenn sie in der heutigen Wettbewerbssituation dauerhaft bestehen wollen. Mit Niederlassungen in 20 Ländern und einer langjährigen Marktführerschaft erweist sich Ebone damit erneut als Vorreiter für die Lieferung innovativer Services.“

Ebone hat sich zudem für weitere Komponenten der CoSine IP Service Delivery Platform entschieden – InVision™ Service Management System (SMS) und InGage™ Customer Network Management (CNM)-System. InVision SMS ermöglicht Service- Providern wie Ebone, jedem Kunden sofort eine individuelle Auswahl von Services bereitzustellen und zu implementieren, die dessen Netzwerkanforderungen erfüllen. Den Netzwerk-Administratoren bietet das InGage CNM-System die Möglichkeit, über einen normalen Webbrowser Änderungen der Services dynamisch anzufordern.

Für den Entwurf und die Installation des Netzwerks hat Ebone außerdem das CoSine-Angebot des Professional Services-Programms Healthy StartSM genutzt. Healthy Start unterstützte Ebone beim Entwurf und der Integration des Netzwerks, um die Mehrwertdienste in seinem Produktionsnetzwerk in Betrieb nehmen zu können.

Über Ebone
Ebone, eine GTS-Division, ist das erste Unternehmen für optische und Breitband-IP-Netze für reine Datendienste in Europa. Das Glasfaser-Netzwerk des Unternehmens erstreckt sich über mehr als 21.000 Kilometer und erreicht fast alle größeren europäischen Städte. Das Ebone-Netzwerk ist das führende Breitband-IP-Netzwerk Europas – es versorgt 25 Prozent aller Internet-Nutzer und ist das erste IP-Netzwerk mit einer Kapazität von 10 GBit/s. Das Netzwerk wird über Ebones eigenes transatlantisches Glasfaserpaar mit Nordamerika verbunden, das zunächst eine Kapazität von 80 GBit/s haben wird und in der ersten Jahreshälfte 2001 in Betrieb genommen werden soll. Mit Niederlassungen in Nordamerika und 50 europäischen Städten liefert Ebone maßgeschneiderte Netzwerkdienste für Telekommunikationsbetreiber, Internet Service Provider sowie internetorientierte und multinationale Unternehmen. Ebone stellt seine Dienste mehr als 150 der führenden Telekommunikations- und Datenunternehmen in Europa und Nordamerika zur Verfügung.

Über CoSine Communications
CoSine Communications Inc. (NASDAQ: COSN) ist ein führender Anbieter einer neuen Geräteklasse für die Netzwerkinfrastruktur von Carriern und Service Providern, die eine rentable und sichere Bereitstellung von Internet- und Datendiensten möglich macht. Die CoSine IP Service Delivery Platform (IP-SDP) ermöglicht Service Providern die schnelle Bereitstellung hochwertiger netzwerkbasierter Services mit kontinuierlicher Verfügbarkeit für ihre Unternehmenskunden. Mithilfe dieser Plattform können Service Provider ihren Marktanteil sowie ihre Effizienz und Rentabilität auf diesem hart umkämpften Markt steigern.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1998 durch eine Gruppe erfahrener Branchenspezialisten gegründet, die maßgeblich zur Entwicklung der heute verfügbaren Netzwerkinfrastruktur und Dienste beigetragen haben. Der Hauptsitz von CoSine befindet sich in Redwood City, Kalifornien. Die europäischen Aktivitäten werden von London aus gesteuert. Weitere Niederlassungen gibt es in Europa, Nord- und Südamerika, dem asiatisch-pazifischen Raum und Japan. Weitergehende Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.cosinecom.com.

Für weitere Informationen oder Bildunterlagen wenden Sie sich bitte an:

Arno Glompner / Jürgen Rast
Harvard Public Relations GmbH
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel: 089 / 53 29 57 0
Fax: 089 / 53 29 57 888
arno.glompner@harvard.de
jrast@harvard.de



Web: http://www.cosinecom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Fuckert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 649 Wörter, 5412 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CoSine Communications lesen:

CoSine Communications | 17.06.2002

CoSine Communications und Equant gründen strategische Geschäftsbeziehung für Netzwerk-zentrische IP-Services

Wiesbaden, 17. Juni 2002. CoSine Communications, ein führender Anbieter von netzwerkgestützten Plattformen für die Bereitstellung von IP-Diensten durch Service Provider, gab heute bekannt, dass Equant (NYSE: ENT, Euronext Paris: EQU), ein Abkommen...
CoSine Communications | 15.02.2002

CoSine Communications zeigt auf der CeBIT 2002 Service Processing Switches für Carrier und Provider

Wiesbaden, 15. Februar 2002. CoSine Communications, ein führender Anbieter von netzwerkgestützten Plattformen für die Bereitstellung von IP-Diensten durch Service Provider, wird auf der diesjährigen CeBIT in Hannover (Halle 13 / Stand E58) die ak...
CoSine Communications | 12.02.2002

max.mobil realisiert mit CoSine das erste GPRS-basierte Managed VPN in Europa

Wiesbaden, 12. März 2002. CoSine Communications, ein führender Anbieter von netzwerkgestützten Plattformen für die Bereitstellung von IP-Diensten durch Service Provider, gibt heute die Zusammenarbeit mit max.mobil bekannt. Die vollständig zur ...