info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dynamic Lines GmbH |

Zero Clients für Citrix-Umgebungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mobile Arbeitsstile ermöglichen - dieses Ziel hat sich das Cloud-Unternehmen Citrix gesetzt. Mit den Lösungen und Services von Citrix können Menschen an jedem beliebigen Ort arbeiten und mit anderen zusammenarbeiten. Auf ihre Apps und Daten greifen Sie...

Bremen, 22.05.2014 - Mobile Arbeitsstile ermöglichen - dieses Ziel hat sich das Cloud-Unternehmen Citrix gesetzt. Mit den Lösungen und Services von Citrix können Menschen an jedem beliebigen Ort arbeiten und mit anderen zusammenarbeiten. Auf ihre Apps und Daten greifen Sie dabei mithilfe der neuesten Endgeräte zu, darunter auch über moderne Zero Clients vom deutschen Thin Client-Marktführer IGEL Technology.

Zero Clients für Citrix XenDesktop - klein und effizient

Die aktuellen Lösungen von Citrix erlauben einerseits eine größtmögliche Wirtschaftlichkeit im Rechenzentrum, andererseits eine flexible Bereitstellung virtualisierter Anwendungen und Desktops. Die Zero Clients, aber auch die Hard- und Software-Thin Clients von IGEL sorgen für die nötige Kosteneffizienz und Performance und im Frontend. Dabei sind die IGEL Zero Clients mit der Modellbezeichnung HDX insbesondere für die VDI-Lösung Citrix XenDesktop optimiert.

Langjährige Partnerschaft mit Citrix

IGEL Technology ist einer der weltweit führenden Hersteller von Thin Clients, Zero Clients und Thin Client-Software und arbeitet seit über zwölf Jahren eng mit Citrix zusammen. Seit 2002 besitzt IGEL den Status Citrix Global Alliance Partner, seit 2006 werden IGEL Thin Clients laufend von Citrix zertifiziert. Mit ihrem hohen Standardisierungspotential stellen die Thin und Zero Clients von IGEL eine ideale Ergänzung des Citrix-Portfolios dar.

Zertifizierenden für Zero Clients

Beim Zugriff auf Citrix XenDesktop zeichnen sich IGEL Zero Clients durch eine hohe Performance und optimale User Experience aus. Das von Citrix vergebene Zertifikat "Citrix Ready HDX Verified" attestiert den IGEL Zero Clients, dass sie die weiterführenden HDX-Funktionen unterstützen, darunter den Betrieb externer Smartcard-Reader oder von zwei parallel angeschlossenen Monitoren (Dualview). Weitere Beispiele sind Voice-over-IP, Videokonferenzen und 3D-Grafik. Standardanwender von IGEL Zero Clients erleben so eine mit einem modernen Windows 7 PC vergleichbare Nutzungserfahrung - und das bei minimalen Betriebskosten, denn IGEL legt dem Lieferumfang aller Zero Clients die führende Remote-Managementlösung IGEL Universal Management Suite (UMS) bei.

Hohe Produktivität und Zukunftssicherheit

Einen weiteren Zusatznutzen bietet der IGEL Appliance Mode für Citrix XenDesktop, der den Anwender ohne Kontakt mit dem lokalen Betriebssystem des Zero Clients direkt nach dem Einschalten zur Anmeldemaske des virtuellen Windows-Desktops bringt. Für lange Einsatzzeiten und Investitionsschutz sorgen das hochwertige und robuste Gerätedesign und die kontinuierliche Firmware-Pflege durch IGEL. Darüber hinaus lassen sich alle Modelle der IZ2 und IZ3 Serie dank einer Upgrade-Option in die Multiprotokoll-Thin Clients IGEL UD2 und UD3 verwandeln. Diese IGEL-typische Zukunftssicherheit verdeutlicht der Bremer Hersteller mit dem Slogan "Zero Clients - The IGEL Way!".


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 2991 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dynamic Lines GmbH lesen:

Dynamic Lines GmbH | 02.11.2016

Zugriff auf Elektronische Patientenakten im Krankenhaus muss sicherer werden

Nürnberg, 02.11.2016 - Die gute Nachricht lautet: Dank einer höheren Interoperabilität und mittels Schnittstellen können heute immer mehr medizinische Daten innerhalb der elektronischen Patientenakte im KIS zusammengeführt werden. Diese Konsolid...
Dynamic Lines GmbH | 31.10.2016

Die Evolution des Thin Client

Bremen, 31.10.2016 - In der IT gibt es einige spannende Entstehungsgeschichten. Eine davon erzählt von der Entstehung des Thin Client, der dem PC heute mehr denn je den Kampf ansagt.Was ist ein Thin Client?Die Anfänge des Thin Client liegen in der ...
Dynamic Lines GmbH | 29.09.2016

Progressive Workspace-Strategie: mit UDC-Software PCs einfach „tot fahren“

Bremen, 29.09.2016 - Ob Behörde, Produktionsunternehmen oder Autohändler: Immer mehr Organisationen befreien sich vom Diktat des klassischen Arbeitsplatzrechners und verwandeln diese mithilfe der Thin Client-Software IGEL UDC in fernadministrierbar...