info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Busuu Online S.L. |

Beim Public Viewing nie um einen schlauen Spruch verlegen: Neuer Sprachkurs zur Fußball-WM von busuu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Von 'Der Schiedsrichter braucht eine Brille' bis 'Er weiß, wie man Tore schießt' - elf Fußballweisheiten in zwölf Sprachen auf busuu.com kostenlos erlernen. WM-Verlosung: iPhone 5S und 12 busuu Premium-Mitgliedschaften zu gewinnen.


Gemeinsam Fußball zu schauen, verbindet Fans aus aller Welt. Wären da nur nicht die Sprachbarrieren. Rechtzeitig zur Fußball-WM in Brasilien hat busuu, die weltweit größte Online-Community zum Sprachenlernen, einen neuen Fußballsprachkurs fertiggestellt....

London, 22.05.2014 - Gemeinsam Fußball zu schauen, verbindet Fans aus aller Welt. Wären da nur nicht die Sprachbarrieren. Rechtzeitig zur Fußball-WM in Brasilien hat busuu, die weltweit größte Online-Community zum Sprachenlernen, einen neuen Fußballsprachkurs fertiggestellt. Auf spielerische Art und Weise werden dem Fußballfan elf knackige und unterhaltsame Sätze rund um das Fußballgucken beigebracht - in den busuu-Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Polnisch, Türkisch, Arabisch, Japanisch und Chinesisch.

Jeder Nutzer, der den Fußballsprachkurs bis zum 13. Juli 2014 absolviert, nimmt automatisch an unserem WM-Preisausschreiben teil. Zu gewinnen gibt es ein iPhone 5s samt 12 monatiger busuu Premium- Mitgliedschaft und 10 x 12-Monate Premium-Mitgliedschaften, jeweils inklusive aller mobilen Apps.

Wenn dann Deutschland am 16. Juni zum Auftakt gegen Portugal spielt, wird es kein Problem mehr sein, dem portugiesischen Fan beim Public Viewing klar zu machen, dass das ein klares Elfmeter war, 'Isso foi um pênalti claro' oder dass der Schiedsrichter eine Brille braucht, 'O juiz precisa de óculos'. Wer dann am 21. Juni vor dem abendlichen Spiel Deutschland - Ghana einem Ghanaer über den Weg läuft, kann diesen schon mal auf Englisch vorwarnen, dass nur eine Mannschaft gewinnen wird:

'Only one team is going to be the winner today'. Die Amtssprache in Ghana ist Englisch und wird von den meisten Ghanaern gesprochen, zusätzlich zur eigenen Muttersprache und vielfach zu einer weiteren Sprache.

Die im Englisch-Sprachkurs erworbenen Fußballweisheiten können auch beim Spiel gegen die USA fünf Tage später angewandt werden, wenn der busuu-Sprachkursabsolvent souverän verkündet: 'My nan could have scored that?. Auf Deutsch: 'Das hätte meine Oma besser gemacht!'. So kann er sich in verschiedenen Sprachen durch die ganze WM parlieren. Wenn schließlich Deutschland gegen Frankreich im Endspiel gewinnt, hat er das Vokabular zur Hand, um den französischen Fan am Nachbartisch zu trösten: 'Il n'y a pas de match facile dans le football international'. Oder wahlweise den Spanier? 'Ningún partido es fácil en el mundial'.

Und so läuft der Kurs ab:

Diese und andere Fußballweisheiten können jetzt kostenlos auf www.busuu.com erlernt werden. Der WM-Sprachkurs von busuu umfasst elf Sätze in zwölf Sprachen: In interaktiven Vokabelübungen mit Bildern sowie Audio-Dateien zum besseren Hörverständnis lernt der Schüler spielerisch sein multilinguales Fußballwissen. Ein Review-Test am Ende überprüft, ob das Pauken erfolgreich war und legitimiert bei Absolvierung zur Teilnahme am WM-Preisausschreiben (s.o.). Sogar an der korrekten Aussprache kann mithilfe von Muttersprachlern aus der 45-Millionen starken busuu-Community gefeilt werden. Die Lerneinheiten sind so portioniert, dass sie immer von überall aus absolviert werden können: sei es beim Warten vor dem Fußballstadion, in der Lieblingskneipe vor dem Anpfiff oder schlicht zuhause, in einer ruhigen Minute.

Wer gar das Glück hat, zur WM nach Brasilien reisen zu dürfen, kann auf busuu auch einen regulären Portugiesisch-Kurs oder den Reisesprachkurs von busuu absolvieren: Basisausdrücke und spezielles Vokabular für verschiedene Urlaubssituationen werden mithilfe interaktiver Übungen, Audio-Aufnahmen, PDFs und Podcasts erlernt. Im Nullkommanichts bauen die Fußballfans so einen Grundwortschatz im Portugiesischen auf und lernen, Standardsituationen zu meistern.

Bernhard Niesner, Gründer und CEO von busuu: 'Die FIFA Fußballweltmeisterschaft ist eines der größten Ereignisse, das Menschen aus aller Welt verbindet. Aus allen Ecken der Erde strömen Fußballfans nach Brasilien. Wir wollten einen Sprachkurs entwickeln, der es Fußballfreunden rund um den Globus ermöglicht, in Kontakt zu treten, miteinander zu scherzen und die Freude an dem Sport und dem internationalen Fest zu teilen.'

Hier finden Sie eine Auswahl an Screenshots des Fußballsprachkurses: http://messerpr.com/kunden/busuu

Hier geht's zum Kurs (nach kostenloser Registrierung):

http://bit.ly/1m4tBmx


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 553 Wörter, 4203 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Busuu Online S.L. lesen:

Busuu Online S.L. | 09.10.2014

50 Millionen Nutzer lernen Sprachen mit busuu

London, 09.10.2014 - - busuu feiert heute einen neuen Rekord: Knapp sechs Jahre nach dem Launch knackt busuu die 50-Millionen-Nutzer-Marke und ist damit die größte Plattform zum Sprachenlernen der Welt.Anlässlich dieses Meilensteins wurde eine Stu...
Busuu Online S.L. | 30.09.2014

Pearson und busuu lancieren gemeinsam neuen Einstufungstest für Englisch: GSET

London, 30.09.2014 - ? Pearson, einer der führenden Anbieter von Bildungsinhalten, gab heute die Kooperation mit der Sprachlernplattform busuu und den gemeinsamen Launch von GSET bekannt. GSET ist ein innovativer Englischtest, der vollständig auf d...
Busuu Online S.L. | 24.09.2014

Reiseumfrage zum Thema Urlaubssprachen von busuu mit fast 36.000 Befragten weltweit

London, 24.09.2014 - Die Urlaubssaison ist vorbei. Während die einen in der Trattoria souverän ein Vitello Tonnato bestellen konnten, mussten die anderen leidvoll erfahren, dass ein Carpaccio de Manzo nichts mit einem Rinderbraten gemein hat. Die w...