info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Haubo Media Tina Haubold |

ZMDL - Eine furiose Zeitreise, die die wahre Liebe zu Tage bringt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ein aufregender Roman der Autorin Astendana Laskish über einen Ring mit unglaublichen Kräften, spannenden Kämpfen und die einzig wahre Liebe.

Melissa glaubt nach mehreren Enttäuschungen mit Männern nicht mehr daran, die wahre Liebe noch finden zu können. Doch durch Zufall entdeckt sie einen Ring, um den sich eine alte Legende rangt. Wenn man ihn trägt und die astendanischen Worte "Zeig Mir Die Liebe" spricht, dann würde einem der Seelenverwandte offenbart werden. Skeptisch probiert sie das Schmuckstück aus und etwas unglaubliches passiert: Melissa findet sich im Land Astenda im Jahr 1557 wieder, wo sie Haluk begegnet und sofort von ihm fasziniert ist. Doch ist dies wirklich Melissas Schicksal?



Aleris´ Eltern starben bei einem tragischen Autounfall. Um die hinterlassenen Schulden los zu werden, verkauft er alles was er besitzt, darunter auch einen alten Ring. Doch dann findet er eine längst vergessene Schriftrolle, welche sich als ein alter Brief aus seiner ursprünglichen Heimat Astenda entpuppt. Darin wird er als der Beschützer des Ringes bezeichnet und es wird ihm aufgetragen nach einer Frau zu suchen. Aleris ist skeptisch, dass er überhaupt in diesem Schriftstück gemeint ist, vielleicht ist es ja über die Jahre auch in die falschen Hände geraten.

Und dennoch ist da etwas, dass ihn die Geschichte einfach nicht vergessen lässt: Das faszinierende Portrait der Frau, die er ausfindig machen soll. Also macht sich Aleris schließlich auf die Suche nach dem Käufer des Ringes, den einzigen Anhaltspunkt den er momentan hat...



Die Autorin Astendana Laskish erzählt eine spannende, abwechslungsreiche und romantische Geschichte. Sympathische Charaktere, starke Frauen und charmante Männer machen diesen Roman zu einem Lesevergnügen und versprechen eine gute Unterhaltung für jeden, der sich gern in eine andere Zeit entführen lässt.



"ZMDL" ist sowohl als Taschenbuch als auch als eBook erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Tina Haubold (Tel.: info@haubo-media.de), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2096 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema