info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cincom Systems |

Cincom Systems: Quote-to-Order-Strategien senken Kosten für Auftragsabwicklung um 95 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Prozessoptimierung bei kundenspezifisch konfigurierten Produkten führt zu signifikanter Verbesserung des Betriebsergebnisses


Cincom Systems, mit seiner fast 40-jährigen Geschichte eines der weltweit erfahrensten Technologie- und Beratungsunternehmen, stellt dar, dass Fertigungsunternehmen erhebliche Vorteile aus der Vertriebs- oder Produktkonfiguration erzielen können.

Cincom Systems: Quote-to-Order-Strategien senken Kosten für Auftragsabwicklung um 95 Prozent

Prozessoptimierung bei kundenspezifisch konfigurierten Produkten führt zu signifikanter Verbesserung des Betriebsergebnisses

Schwalbach/Ts., 04.04.2006 – Cincom Systems, mit seiner fast 40-jährigen Geschichte eines der weltweit erfahrensten Technologie- und Beratungsunternehmen, stellt dar, dass Fertigungsunternehmen erhebliche Vorteile aus der Vertriebs- oder Produktkonfiguration erzielen können. In einem White Paper zu Quote-to-Order- sowie Order-to-Cash-Strategien von Cincom wird anhand empirischer Ergebnisse aufgezeigt, wie positiv sich Qualitätsverbesserung, Fehlerminimierung sowie Kosten- und Zeiteinsparungen in diesen Prozessen auf das Geschäft und damit das Betriebsergebnis auswirken.

„Quote-to-Order“ betrifft die Prozesskette von der Angebotserstellung bis zum Auftragseingang, während „Order-to-Cash“ den Prozess von der Auftragsabwicklung bis zum Zahlungseingang beschreibt. Voraussetzung für einen wirtschaftlichen Erfolg bei Einsatz dieser Strategien ist, dass die Unternehmen die Leistungskennziffern genau definieren, bevor sie Prozesse ändern. Die Messung der wirtschaftlichen Auswirkungen vorher und nachher ist für die weit reichende Ausschöpfung der Kosteneinsparungen und Umsatzsteigerungen unerlässlich. Nach Ansicht des Autors Louis Columbus, Senior Business Development Manager bei Cincom und ehemaliger AMR Research-Analyst, stellt aber gerade die Ermittlung der richtigen Kennzahlen eine große Herausforderung dar, ohne die sich ein langfristiger Erfolg kaum nachweisen lässt.

Wirtschaftliche Auswirkungen von Quote-to-Order-Strategien
Die Gründe dafür, warum Quote-to-Order-Strategien vermehrt eingesetzt werden, sind unter anderem die bessere Auslastung der Kapazitäten, die Entwicklung verwandter Produkte zur Verlängerung des Lebenszyklus von Produktserien als auch Up- und Cross-Selling-Aktivitäten. Nach den Praxiserfahrungen von Louis Columbus erreichen Fertigungsunternehmen, die bei der Vertriebsprozess-Optimierung mit Leistungskennziffern arbeiten, folgende Ergebnisse:
- Kostensenkung bei der Auftragsabwicklung um bis zu 95 Prozent
- Reduzierung der Durchlaufzeiten eines Auftrags bei der Angebotskonfiguration auf etwa 30 Minuten
- Reduzierung des Einsatzes von Experten für Pre-Sales-Aufgaben um 20 bis 50 Prozent
- Verkürzung der Zeit bis zum tatsächlichen Zahlungseingang von durchschnittlich 60 auf 29 Tage

Siemens Energy and Automation erfolgreich dank Cincom Quote-to-Order
Der Geschäftsbereich Siemens Energy and Automation produziert hoch leistungsfähige Industriemotoren und fertigt zu 100 Prozent nach dem Engineer-to-Order-Verfahren (auftrags-/kundenspezifische Konstruktion). Nach der Einführung des Quote-to-Order-Systems auf Basis von Cincom Socrates® wurden folgende Resultate erzielt:
- Die Generierung zertifizierter Motorleistungsdaten für die Angebotserstellung wurde von vier bis sechs Wochen auf weniger als eine Stunde reduziert.
- 100 Prozent der konfigurierten Motoren sind herstellbar.
- Die Dauer der Erstellung eines Angebots reduzierte sich von zwischen zwei Stunden und vier Tagen auf weniger als eine Stunde.
- Stücklisten können direkt in das ERP-System von Siemens geladen werden.
- Das Produkt-Know-how wird gespeichert und lässt sich schnell auf spezifische Kundenanforderungen übertragen.

Für die Zusendung des White Papers und die Vereinbarung eines Gesprächstermins mit Louis Columbus (in englischer Sprache) steht Ihnen HFN Kommunikation gerne zur Verfügung.

Über Cincom Manufacturing Business Solutions
Cincom Manufacturing Business Solutions bieten Lösungen für Unternehmen mit komplexen Fertigungs- und Vertriebsprozessen sowie für Unternehmen, deren Produkte/Dienstleistungen eine hohe Variantenvielfalt oder aufwändige Preisgestaltung aufweisen. Cincom Quote-to-Order ermöglicht die Make-to-Order-Produktion von exakt definierten, komplexen Produkten oder gar Unikaten, beispielsweise aus dem Bereich der langlebigen Investitionsgüter oder des Anlagenbaus. Weitere Informationen über Cincom Manufacturing Business Solutions unter http://www.cincom.com.

Über Cincom
Seit fast 40 Jahren setzen Tausende von Kunden weltweit Software und Dienstleistungen von Cincom für die optimale Steuerung ihrer komplexen Geschäftsprozesse ein. Cincom hat sich dabei auf die folgenden vier Bereiche spezialisiert: Lösungen für Marketing, Vertrieb und Kundenservice, für Data Management, zur Anwendungsentwicklung sowie Lösungen für Fertigungsunternehmen. Insbesondere in diesen Bereichen führt die Vereinfachung von Prozessen bei Unternehmen, die Umsätze steigern, Kosten kontrollieren, Risiken minimieren und einen schnelleren Return on Investment als ihre Mitbewerber erzielen möchten, zum größten Mehrwert.

Rund um den Globus vertrauen Unternehmen auf Lösungen von Cincom, darunter BMW, Citibank, Boeing, Northwestern Mutual, Federal Express, Ericsson, Penn State University, Messier-Dowty, Siemens, Rockwell Automation und Trane.

Pressekontakt
HFN Kommunikation GmbH
Helmut Nollert / Thorsten Düchting
Hanauer Landstraße 161-173
D-60314 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 923186-0
Telefax: +49 69 923186-22
E-Mail: cincom@hfn.de
www.hfn.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thorsten Düchting, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 593 Wörter, 5340 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cincom Systems lesen:

Cincom Systems | 22.02.2007

Pastorfrigor automatisiert seinen Vertrieb mit Cincom-Lösung

Schwalbach/Ts., 22. Februar 2007 – Cincom Systems freut sich über einen weiteren Neukunden: Die italienische Pastorfrigor S.p.a. hat sich für Cincom Quote-to-Order und die damit verbundenen Dienstleistungen entschieden. Das mehr als 40-jährige Un...
Cincom Systems | 11.01.2007

Fertigungsunternehmen erzielen hohen Return on Investment beim Einsatz von Cincom-Lösungen

Schwalbach/Ts., 11.01.2007 – Transparente logistische Abläufe, reduzierter Zeitaufwand für die Angebotserstellung, eine verbesserte Vertriebseffizienz durch weniger Fehler bei Preisgestaltung und Produktkonfiguration sowie die Integration von Ange...
Cincom Systems | 10.01.2007

Cincom Systems: „Explorative Modellierung“ als Innovationsmotor

Schwalbach/Ts., 10.01.2007 – Um das agile Konzept „explorative Modellierung“ geht es auf der Veranstaltung „SMALLTALK LIVE!“ von Cincom Systems und der Firma Georg Heeg eK, die im Rahmen der OOP 2007 am 24. Januar 2007 von 18.30 bis 20.30 Uhr in...