info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
getmobile AG |

getmobile AG: Umsatzanstieg um mehr als zehn Prozent im Geschäftsjahr 2005

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 04. April 2006 – Mit einem Umsatzanstieg von über zehn Prozent und einem Gewinnanstieg um mehr als 20 Prozent schloss die getmobile AG das Geschäftsjahr 2005 ab. Das Münchner Unternehmen, das in Deutschland Marktführer beim Online- und TV-Vertrieb vertragsgebundener Handys ist, meldete gleichzeitig einen sehr guten Start in das Jahr 2006 und plant den Ausbau des Geschäfts. Die getmobile AG erwartet für das laufende Geschäftsjahr einen weiteren Zuwachs sowohl bei den Einnahmen als auch beim Ertrag.

Der Münchner Mobilfunkspezialist getmobile AG entwickelte sich in den vergangenen Jahren von einem innovativen Startup zu einem erfolgreichen Mittelständler mit ständig wachsendem Geschäftsvolumen.

Im vergangenen Geschäftsjahr verzeichnete das Unternehmen einen Umsatzanstieg von 15,9 Prozent auf 59,2 Millionen Euro – gegenüber einem Umsatz von rund 50 Millionen Euro für das Jahr 2004. Der EBIT (Gewinn vor Steuern und Zinsen) stieg für das Jahr 2005 um 23 Prozent auf 4,9 Millionen Euro. Zu dem erfolgreichen Geschäftsjahr trug maßgeblich das starke Wachstum des TV-Verkaufs mit bei sowie das erfolgreiche Weihnachtsgeschäft. Der TV-Vertrieb erfolgt über das hundertprozentige Tochterunternehmen getontv GmbH.

Im Sommer letzten Jahres übernahm im Rahmen eines Reverse IPO die ehemalige Fitzwilliam Capital plc die getmobile AG. Das irische Unternehmen fand das Geschäftskonzept so überzeugend, dass es auch gleich zu getmobile europe plc umfirmierte. Dieses Unternehmen ist an der Londoner Börse (AIM) und der irischen Börse (IEX) notiert. Die Aktie wird auch im Freiverkehr der Börsenplätze Frankfurt, Berlin und Bremen gehandelt.

Ausblick 2006

Für das schon sehr gut begonnene Geschäftsjahr 2006 plant das Unternehmen weiteres Wachstum. Sowohl im Segment der Handyverträge als auch im Bereich TV-Verkauf und Dienstleistung sowie Kooperationen für und mit anderen Unternehmen sieht der getmobile-Vorstand interessante Wachstumsmöglichkeiten. „Wir glauben, dass es in Deutschland noch ausreichend Platz für eine weitere Expansion gibt,“ so Tim Schwenke und Daniel Wild, CEOs der getmobile AG.




Kurzprofil
Die getmobile AG ist in Deutschland führend beim Online- und TV-Vertrieb von Handys mit Postpaid-Verträgen. Zusätzlich bietet das Unternehmen Produktbundles mit vertragsgebundenen Handys, von IT-Produkten über Unterhaltungselektronik bis hin zu weißer Ware finden die Kunden hier ein umfangreiches Angebot. getmobile bietet ebenso erfolgreich als Dienstleister sein Knowhow im Online- und TV-Verkauf anderen Unternehmen an; von der Erstellung effektiver Fernsehspots und leistungsfähiger Internetshops bis hin zur Auslieferung und Garantieabwicklung erhalten Firmenkunden ein komplettes Servicepaket.
Bei der getmobile AG sind 34 Mitarbeiter in München und Trier beschäftigt, das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von über 59 Millionen Euro. Zu dem Unternehmen gehört auch getontv als hundertprozentige Tochter. Die getmobile AG gehört zu getmobile europe plc., einem an der Londoner Börse (AIM) und der irischen Börse (IEX) notierten Unternehmen. Die Aktie der getmobile AG wird im Freiverkehr der Börsenplätze Frankfurt, Berlin und Bremen unter der Wertpapierkennnummer A0B8UC gehandelt.

Weitere Informationen und Bilder: getmobile AG, Mascha Merker, PR-Managerin, Neuhauser Str. 15a, 80331 München, Tel: 089-242095-66, Home Office: 08131-299615, Mobil: 0172-8785510, Fax: 089-242095-70, Email: mmerker@getmobile.de, www.getmobile.de

Web: http://www.getmobile.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mascha Merker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3040 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von getmobile AG lesen:

getmobile AG | 09.05.2007

getmobile AG verstärkt das Führungsteam mit Sabine Heck als neuem Managing Director

München, 09. Mai 2007 - Ab sofort verantwortet Sabine Heck als Managing Director den Bereich Vertrieb und Marketing. Sabine Heck ist seit April 2004 bei der getmobile-Tochter getontv GmbH als Geschäftsführerin tätig. Die Agentur ist spezialis...
getmobile AG | 29.03.2007

Einzigartiges Angebot von www.getmobile.de: Handy mit Vertrag plus selbst bestimmter Prämie

Wer auf der Bestseller- oder Angebots-Seite von www.getmobile.de nicht fündig wird und kein passendes Angebot findet, kann sich jetzt ein individuelles Paket aus Handy mit Vertrag und einer oder mehreren Prämien aus dem www.getmobile.de-Sortiment s...
getmobile AG | 16.03.2007

getmobile AG erweitert den Vorstand

Ab dem ersten April 2007 ergänzt die getmobile AG ihren Vorstand um ein weiteres Mitglied: Stefan Seebauer (28) übernimmt die Bereiche Produktmanagement/Einkauf sowie die Optimierung der operativen Geschäftsabläufe. Langfristiges Ziel ist zud...