info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
scrivo PublicRelations GbR |

Euro Grundinvest: Mietausfallrisiko tendiert in Metropolen gegen Null

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


4 Tipps für Besitzer, die ihr Objekt langfristig und gut vermieten wollen

München, 27. Mai 2014. Das Wort Leerstand ist vielen Maklern in Großstädten unbekannt. Das gilt besonders für München. Sogar am Stadtrand und im Umland sind freie Mietwohnungen gefragt wie nie. Die prognostizierten Zuzugszahlen lassen vermuten, dass dieser Zustand anhält. „Die Nachfrage nach Objekten ist enorm“, sagt ein Sprecher der Münchner Euro Grundinvest.

Gefragt sind nicht nur Objekte in der Innenstadt, in Schwabing, Lehel, Haidhausen oder Neuhausen: Inzwischen lassen sich im gesamten Münchner S-Bahn-Bereich problemlos Mieter finden. Vor allem Neubauwohnungen sind begehrt. Das Risiko eines Mietausfalls gibt es bei entsprechender Mieterauswahl in München praktisch nicht. Laut Euro Grundinvest helfen folgende Tipps, langfristige und solvente Mieter zu finden:

1. Bei vorherigem Vermieter oder der zuständigen Hausverwaltung telefonisch oder schriftlich nach dem künftigen Mieter erkundigen. Gab es Probleme? Wurde die Miete pünktlich überwiesen? Die Kontaktdaten kann der Mietkandidat bei der Selbstauskunft angeben.

2. Mit professionellem Makler kooperieren. Makler mit Erfahrung erkennen Mietpreller eher. Besonders unerfahrene Kapitalanleger sollten die Vermietung nicht auf eigene Faust erledigen. Den Einsatz des Maklers zahlt der Mieter. Noch gilt das Bestellerprinzip nicht.

3. Kooperation: Will ein Mieter frühzeitig aus der Wohnung, kann es sich laut Euro Grundinvest lohnen, den Mieter in die Mieternachfolge einzubinden. Oftmals helfen Mieter dabei, geeignete Nachfolgekandidaten zu finden.

4. Keine Scheu vor Wohngemeinschaften: Während kleine Wohnungen oft schnell einen neuen Mieter finden und Anleger keine Mietausfälle haben, ist dies bei großen Wohnungen schwieriger. Dabei lassen sich auch große Wohnungen gut vermieten, wenn man als Eigentümer für WGs offen ist. Da dies wenige Vermieter sind, lassen sich bei Wohngemeinschaften oft deutlich höhere Preise durchsetzen.


Über das Unternehmen Euro Grundinvest
Die Euro Grundinvest beherrscht die gesamte Klaviatur des Immobiliengeschäfts, vom Einkauf der Grundstücke über die Planung und den Bau bis hin zur erfolgreichen Vermarktung. Die handelnden Personen und die Partner der Euro Grundinvest sind seit 1987 in der Immobilien- und Baubranche tätig. In dieser Zeit wurde das notwendige Beziehungsnetzwerk zu Baufirmen, Investoren, Behörden und zur Politik aufgebaut.

Weitere Informationen zu Euro Grundinvest und dem Thema Immobilien unter:

www.euro-grundinvest.de
http://www.mynewsdesk.com/de/euro-grundinvest/pressreleases/euro-grundinvest-die-golfklasse-ist-bei-immobilien-besonders-gefragt-983904


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Oppel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2645 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: scrivo PublicRelations GbR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von scrivo PublicRelations GbR lesen:

scrivo PublicRelations GbR | 20.05.2014

Euro Grundinvest: Studentenwohnung als Kapitalanlage

München, 20. Mai 2014. Weil die Zahl der Studenten in Deutschland seit Jahren steigt und mittlerweile bei über 2,5 Millionen liegt, erweisen sich kleine Wohnungen in Universitätsstädten oftmals als attraktive Geldanlage. Das gilt laut Euro Grundi...
scrivo PublicRelations GbR | 15.05.2014

Euro Grundinvest: Tipps für die Immobilienwahl

Lokale Bauträger Wer eine Immobilie kaufen will, sollte sich einen Partner mit einem guten Renommee suchen. Zu empfehlen sind lokale Bauträger, die bereits am Standort aktiv sind. Ratsam ist es auch, Referenzobjekte des Bauträgers zu besichtig...
scrivo PublicRelations GbR | 06.05.2014

Euro Grundinvest: Private Kapitalanleger müssen bei Erstinvestition in Betongold verstärkt auf Energieverbrauch achten

München. Je mehr potenzielle Mieter eine Immobilie anspricht, desto besser für die Rendite. Nach diesem Grundsatz sollten Privatanleger agieren, die eine Immobilie zur Kapitalanlage erwerben. Darauf weist der Bauträger Euro Grundinvest hin. „Auss...