info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LG Electronics Deutschland GmbH |

LG G3: "Smart and Simple" neu definiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Konsequente Weiterentwicklung des LG G2: schöner, einfacher, besser


LG Electronics (LG) hat heute sein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt. Das LG G3 tritt die Nachfolge des LG G2 an. Besonders in der Formgebung, der Verwendung hochwertiger Materialien und dem brillanten Display hat LG einen signifikanten Schritt...

Ratingen, 28.05.2014 - LG Electronics (LG) hat heute sein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt. Das LG G3 tritt die Nachfolge des LG G2 an. Besonders in der Formgebung, der Verwendung hochwertiger Materialien und dem brillanten Display hat LG einen signifikanten Schritt voraus gemacht. Mit dem G3 etabliert LG den Typus des globalen Smartphones für ein globales Publikum. Um diesem Charakter Rechnung zu tragen, hat LG das G3 in sechs Städten rund um den Globus lanciert: London, New York, San Francisco, Seoul, Singapur und Istanbul.

Bei der Entwicklung des LG G3 berücksichtigte das Unternehmen gemäß seiner Entwicklungsphilosophie "Learning from You" umfangreiches Kunden-Feedback. Das Gerät stellt dabei den vorläufigen Höhepunkt des "Simple is the New Smart"-Ansatzes dar. Das G3 stellt den Nutzern die beste Technologie zur Verfügung, die der Markt zu bieten hat.

"Die smarteste Innovation auf einem sich schnell entwickelnden Smartphone-Markt stellt eine Balance her zwischen fortschrittlicher Technologie und einem vereinfachten Nutzererlebnis", erklärt Jong-seok Park, President und CEO von LG Electronics Mobile Communications. "Das LG G3 ist das Ergebnis unserer Bemühungen, diese Idee in einem Produkt zu realisieren und wir sind extrem zufrieden mit dem Resultat."

Produkt-Höhepunkte

· 5,5-Zoll Quad HD Display (ca. 14 cm Bildschirmdiagonale) mit 538 ppi, einer Auflösung viermal so hoch wie HD und beinahe zweimal so hoch wie Full HD.

· 13MP OIS+ (Optical Image Stabilizer Plus) Kamera mit einem revolutionären Laser-Autofokus, der gestochen scharfe Fotos ermöglicht in einem Bruchteil der Zeit, die konventionelle Telefonkameras benötigen.

· Die Rückseite wartet mit einer speziellen Beschichtung auf, welche die hochwertige Anmutung von Metall bietet, ohne das Gewicht nach oben zu schrauben oder die Empfangsleistung zu beeinträchtigen. Zudem minimiert sie Fingerabdrücke.

· Die Floating Arc-Form des LG G3 beschreibt einen fließenden Bogen. Das Gerät liegt somit besonders angenehm in der Hand. Zudem erbt es von seinem Vorgänger den innovativen Rear Key als zentrales Bedienelement auf der Rückseite.

· Die grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface: GUI) wurde gemäß dem "Simple is the New Smart"-Ansatz des LG G3 überarbeitet.

Das wahre Leben auf dem Bildschirm

Als Display-Hersteller genießt LG einen Ruf wie kaum ein anderes Unternehmen: Das atemberaubende Quad HD Display des G3 ist das Resultat jahrelanger Innovationen in der Display-Technologie. Mit einer Pixeldichte von 538 ppi setzt das Gerät visuelle Maßstäbe und produziert Bilder, die deutlich schärfer und klarer sind als die traditioneller Smartphone-Bildschirme. Das 5,5-Zoll-Display nimmt satte 76,4 Prozent der gesamten Vorderseite ein. Aufgrund des schmalen Randes liegt das Gerät so angenehm in der Hand wie es typischerweise nur bei kleineren Smartphones der Fall ist.

Das hochauflösende Display des G3 mussten die LG-Ingenieure durch eine ebenso innovative Batterie mit Strom versorgen. LG hat das G3 entsprechend mit einer wechselbaren 3,000mAh-Batterie mit optimierter Effizienz ausgestattet. Die Ingenieure haben u.a. das Metall in der Batteriekathode durch Graphit ersetzt und so die Laufzeit beträchtlich erhöht. Die Stromversorgung des G3-Hochleistungs-Displays ist somit für einen ganzen Tag gewährleistet.

Einfach eingefangen

Die 13 MP OIS+ Kamera des G3 ist in der Lage, schnell und einfach die speziellen Momente des Lebens einzufangen, die sich oft gerade dann einstellen, wenn man sie nicht erwartet. Dies wird durch den innovativen Laser-Autofokus möglich, den ersten seiner Art in einem Smartphone. Mit dieser Technologie kann das G3 selbst bei schlechten Lichtverhältnissen die besten Momente einfangen, indem es den Abstand zwischen der Kamera und dem Motiv mit einem Laserstrahl misst. Früher kam es häufig zu verschwommenen Aufnahmen vom ersten Fußballtor des Nachwuchses oder gar zu einem Totalausfall, weil die Kamera sich nicht schnell genug entscheiden konnte, welches Kind sie scharf zu stellen hatte. Das gehört mit dem G3 der Vergangenheit an. In der Kombination mit der bewährten OIS+ Technologie, die erstmals im LG G Pro 2 zu erleben war, weiß das G3 auch die anspruchsvollsten Fotonarren zu überzeugen.

LG hat auch den Prozess vereinfacht, der nötig ist, diese besonderen Momente einzufangen. Statt erst das Motiv im Vorschau-Modus scharf zu stellen und dann den Verschluss auszulösen, löst beim G3 der Autofokus-Prozess den Verschluss aus, sobald das Motiv scharf eingestellt ist. Auch die 2,1 MP-Kamera auf der Vorderseite hat LG verbessert, u.a. mit einem größeren Bildsensor und einer größeren Blendenöffnung, um mehr Licht durchzulassen: Selfies haben noch nie so gut ausgesehen. Durch Integration einer Gestenkontroll-Funktion hat LG den Standard Selfie-Modus mit Zeitauslöser um einzigartige neue Möglichkeiten ergänzt. Nutzer können durch einfaches Ballen ihrer Faust die Kamera auslösen. Das G3 erkennt die Geste und schießt mit einer Verzögerung von drei Sekunden den Selfie. Einfacher geht's nicht.

Bei Videoaufnahmen sorgt das G3 für besten Klang, indem die Mikrophone die Umgebungsgeräusche messen und die Aufnahme automatisch für optimalen Klang aussteuern. Der eingebaute Lautsprecher mit einem Watt Leistung und Boost AMP gibt Videos mit einem reichen und klaren Klang wieder.

Ausgewogene und vereinfachte Formensprache

Das Floating Arc-Design des G3 beschreibt einen fließenden Bogen. Durch diese ergonomische Formgebung und das dünne Seitenprofil liegt das G3 extrem angenehm in der Hand. Den innovativen Rear Key erbt das G3 von seinem Vorgänger. Das zentrale Bedienelement auf der Rückseite wurde mit neu entworfenen Lautstärkereglern sowie edlem Material und Finish aufgewertet. LG hat die fortschrittlichen Funktionen und Bedienelemente auf der Rückseite klar arrangiert in Übereinstimmung mit der ausgewogenen Formensprache des G3. Die attraktive Metallic-Beschichtung mit mattem Finish lässt das G3 sauber und fingerabdruckfrei aussehen. Sie ist in drei lebhaften Farben erhältlich: Metallic Black, Gold und White.

Die frische Formensprache des Geräts ergänzt LG mit einer neu entworfenen grafischen Benutzeroberfläche. Das runde Motiv in der grafischen Gestaltung lehnt sich dabei an Form und Aussage des LG-Logos an.

Vereinfachtes UX für die einfachen Genüsse

Nicht nur hat LG das G3 mit den bestmöglichen Hauptleistungsmerkmalen ausgestattet. Mit den neuen Funktionen seiner UX-Benutzeroberfläche hebt das Unternehmen auch seine "Learning from You"-Philosophie auf ein neues Niveau und bietet Konsumenten ein Nutzererlebnis wie kein LG Smartphone zuvor. Zu den Höhepunkten gehören u.a.:

· Smart Keyboard-Technologie: Die adaptive Tastatur lernt das Nutzerverhalten und beschleunigt so die Texteingabe und vermindert Tippfehler. Die Technologie verringert Eingabefehler um bis zu 75%, indem sie das Tippverhalten aufzeichnet und analysiert und somit "weiß", welches Wort der Nutzer eingeben wollte. Ebenfalls kann die Höhe der Tastatur den Händen und der Position der Daumen des Nutzers angepasst werden. Bestimmte Tasten können individuell als häufig verwendete Symbole definiert werden, um den Tippprozess weiter zu beschleunigen.

· Smart Notice: Wie ein Privatsekretär erteilt Smart Notice Vorschläge und Empfehlungen auf Basis des Nutzerverhaltens, der Telefonverwendung und des Aufenthaltsorts, um den Nutzer zeitnah mit relevanten Informationen zu versorgen. So kann Smart Notice den Nutzer an einen eher abgelehnten Anruf erinnern und ihn fragen, ob er die Person zurückrufen möchte. Wenn sich eine große Anzahl ungenutzter Dateien oder Apps auf dem G3 angesammelt hat und wertvollen Speicherplatz in Beschlag nimmt, wird das G3 den Nutzer fragen, ob er diese entfernen will. Was Smart Notice allerdings besonders von anderen virtuellen Privatsekretären unterscheidet, ist seine Fähigkeit, Alltagssprache zu verwenden. Anstatt z.B. einfach die heutige Temperatur und Wettervorhersage anzuzeigen, wird Smart Notice eine Empfehlung erteilen wie "Vielleicht nimmst Du besser einen Regenschirm mit, weil es heute Abend regnen wird."

· Smart Security: Weil LG versteht, wie wichtig es ist, vertrauliche Daten zu erhalten und zu sichern für den Fall, dass ein Smartphone verliehen, verlegt, verloren oder gestohlen wird, hat das Unternehmen das G3 mit einer Reihe erweiterter Sicherheitsfunktionen ausgestattet, z.B.:

- Knock Code: Mit dieser Funktion können Nutzer ihr Smartphone in einem Zuge entsperren und einschalten, indem sie auf dem Bildschirm ein bestimmtes Klopf-Muster eingeben. Das Verfahren verbindet Gebrauchsfreundlichkeit mit Sicherheit: Nutzer können einen individuellen Code erstellen, den sie an einer beliebigen Stelle des Displays eingeben. Auf dem G3 können Nutzer zwischen zwei Optionen wählen: Sie können Knock Code entweder nutzen, um das G3 aufzuwecken und die Uhrzeit zu kontrollieren oder um direkt ins Hauptmenü zu gelangen.

- Content Lock: Diese Funktion sichert und verbirgt persönliche Dateien, wenn der Nutzer sein Telefon z.B. Freunden zur Verfügung stellt. Wird das G3 an einen PC angeschlossen, verhindert Content Lock eine Dateivorschau, sodass die Daten stets noch sicher sind. Content Lock kann Daten sowohl auf dem internen Speicher wie auf der microSD-Karte sichern.

- Kill Switch ermöglicht es dem Besitzer, sein Telefon im Falle eines Diebstahls ferngesteuert außer Betrieb zu nehmen. Die Funktion kann auch Inhalte auf dem G3 entfernen, sodass persönliche Informationen nicht in falsche Hände geraten. Auch Anti Virus Scans und ferngesteuerte Geräteblockierung gehören zu den Funktionen von Kill Switch.

LG wird auch eine Kollektion von Premium-Accessoires speziell für das G3 auf den Markt bringen:

- QuickCircle Case: Das QuickCircle Case wird in Deutschland in den drei Farben Metallic Black, Gold und White verfügbar sein. Die Schutzhülle ermöglicht einfachen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen wie Telefonieren, SMS, Musik und Kamera direkt im QuickCircle-Fenster, ohne das Cover öffnen zu müssen. Zusätzlich zum QuickCircle Case wird LG eine Reihe von Slim Guard Cases und Slim Hard Cases in Premiumqualität anbieten, um das G3 stilvoll zu beschützen.

- LG Tone Infinim (HBS-900): Diesen Stereo-Kopfhörer mit Bluetooth-Anschluss hat LG zusammen mit Harman/Kardon entwickelt. Er liefert großartige Klangqualität in stilvollem Design. Die einziehbare Kabel-Management-Technologie verhindert ein Verheddern der Kabel und die Jog-Taste vereinfacht die Titelsuche. Mit der Name Alert-Funktion informiert der Kopfhörer den Nutzer verbal über den Namen des Anrufers, bevor er das Gespräch annimmt (oder eben nicht).

- Wireless Charger: Durch sein kompaktes Design und seine Faltbarkeit ist LGs kabelloses Ladegerät besonders einfach zu transportieren. Das Gerät ist kompatibel mit der Qi-Technologie für kabelloses Laden und macht es dem Nutzer so einfach wie möglich, sein Smartphone stets mit genügend Energie zu versorgen.

Am 28. Mai beginnt der Verkauf des LG G3 in Südkorea, bevor es weltweit durch über 170 Mobilfunkanbieter angeboten wird. Details zum Marktstart in den einzelnen Ländern werden zum Zeitpunkt der Lancierung bekannt gegeben.

Hauptleistungsmerkmale*:

· CPU: Qualcomm Snapdragon 801 (2,5 GHz Quad-Core)

· Bildschirm: 5,5-Zoll Quad HD IPS (2560 x 1440, 538 ppi)

· Speicher: 16/32 GB eMMC ROM, 2/3GB DDR3 RAM, micro SDXC Slot (bis zu 2 TB)

· Kamera: Rückseite 13 MP mit OIS+ und Laser-Autofokus / Front 2,1 MP

· Batterie: 3,000mAh (austauschbar)

· Betriebssystem: Android 4.4.2 KitKat

· Abmessungen: 146,3 x 74,6 x 8,9 mm

· Gewicht: 149g

· Netzwerkunterstützung: 4G / LTE / HSPA+ 21 Mbps (3G)

· Verbindungstechnologien: WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth Smart Ready (Apt-X), NFC, SlimPort, A-GPS/Glonass, USB 2.0

· Farben: Metallic Black, Gold, White

· Weitere: Smart Keyboard, Smart Notice, Knock Code, Guest Mode, etc.

* Leistungsmerkmale können sich von Land zu Land unterscheiden.

Weitere Informationen zu LG finden Sie auch unter www.presse.lge.de

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 113 Niederlassungen auf der ganzen Welt und mehr als 87.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2013 einen Konzernumsatz von 53,10 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units ? Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances, Air Conditioning & Energy Solutions und Vehicle Components ? und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken.

Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.

Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Mobilkommunikation. Mit modernsten Technologien und innovativen Designs gibt LG die Standards im Smartphone-Markt vor und trägt zur Verbesserung des Lifestyles der Konsumenten mit einem rundum verbesserten Smartphone-Erlebnis bei. Als führendes Unternehmen bei 4G LTE-Technologie (Long-Term Evolution) entwickelt LG zukunftsweisende Mobillösungen und erfüllt die Verbraucheranforderungen mit differenzierten LTE-Geräten von höchster Qualität, die alle auf den zahlreichen LTE-Patenten und dem technischen Know-how des Unternehmens basieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1888 Wörter, 13972 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LG Electronics Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LG Electronics Deutschland GmbH lesen:

LG Electronics Deutschland GmbH | 21.11.2016

Wäschepflege endlich komplett: LG Styler macht der Wäsche Dampf

Ratingen, 21.11.2016 - LG Electronics erweitert die Wäschepflege zuhause um eine neue Dimension: Empfindliche Kleidungsstücke, die bislang in die Reinigung gebracht werden mussten, lassen sich jetzt mit dem neuen LG Styler auch zuhause pflegen und ...
LG Electronics Deutschland GmbH | 09.11.2016

Smart, robust und sparsam: LG stellt neue intelligente Industrieleuchte LG LED Highbay Elite G2 vor

Ratingen, 09.11.2016 - Der Elektronik- und Lichtspezialist LG Electronics präsentiert mit der LG LED Highbay Elite G2 die neueste Variante seiner robusten und energieeffizienten Leuchten für Anwendungen im industriellen Umfeld. Das wartungsarme Sys...
LG Electronics Deutschland GmbH | 03.11.2016

Energiebündel bei Media Markt: LG Xpower plus X-Men DVD-Set

Ratingen, 03.11.2016 - Seit dem 2. November bietet Media Markt seinen Kunden die volle Xpower zu besonders attraktiven Konditionen an. In den Media Markt-Filialen und online auf mediamarkt.de gibt es beim Kauf eines mit Superkräften ausgestatten LG...