info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gleistein Ropes |

Gleistein schließt Sponsorvertrag mit Alex Thomson Racing an Bord von HUGO BOSS & Neutrogena Sailing Team

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sponsorvertäge als "offizieller Tauwerkausstatter" für Alex Thomson Racing an Bord von HUGO BOSS sowie Neutrogena Sailing Team laufen bis Ende 2016

Bremen, 28. Mai 2014

Der neuste Sponsorvertrag des Bremer High-Tech Tauwerkherstellers sichert gleich zwei prestigeträchtigen Segelteams die Vorteile einer Hochleistungsbetakelung von Gleistein. Mit sofortiger Wirkung ist Gleistein Ropes damit offizieller Tauwerkausstatter sowohl von Alex Thomson Racing an Bord von HUGO BOSS als auch des Neutrogena Racing Teams. Beide Übereinkommen laufen bis Ende 2016. Ein expliziter Fokus liegt auf der Belieferung mit besonders langlebigem Material, um maximale Nachhaltigkeit sicherzustellen. Die Teams werden im Rahmen der gemeinsamen Arbeit auf verschiedenen Regattas bis hin zur Teilnahme von Alex Thomson Racing am legendären Vendée Globe Rennen 2016 um Erfolge kämpfen. Unter den Highlights auf dem Weg dorthin liegt die Teilnahme beider Teams am renommierten Barcelona World Race, das als Zweihandrennen nonstop um die Welt ausgetragen wird und weithin bekannt ist als eine der größten Herausforderungen für das Durchhaltevermögen von Mannschaft, Schiff und laufendem Gut.



Gleistein Ropes ist stolz, zwei neue Sponsorhauptverträge mit hochprofilierten internationalen Segelteams bis 2016 ankündigen zu können. Alex Thomson Racing an Bord von HUGO BOSS sowie das Neutrogena Sailing Team werden mit erstklassigem laufenden Gut von Gleistein Ropes als Offizieller Tauwerkausstatter ausgerüstet.



Offizieller Tauwerkausstatter von Alex Thomson Racing an Bord von HUGO BOSS

Der britische Bootsmann Alex Thomson bedarf keiner Einführung. Neben einer eindrucksvollen Liste von Erfolgen im Rahmen internationaler Hochseeregatten ist er für halsbrecherische Aktionen wie den "Mast Walk" und den "Keel Walk" bekannt. Ohne Angst, bis an äußerste Grenzen zu gehen - und gleichzeitig nichts dem Zufall überlassend - verlässt sich Alex Thomson in jeder Hinsicht auf seine Teamprofis wie auf die Ausstattung wie kein anderer. "Weltumrundungen sind absolute Härtetests für die Langlebigkeit. Dein Equipment muss zuverlässig sein - kein bisschen weniger würde reichen. Wir kennen Gleistein Ropes als Lieferant für Hochleistungstauwerk mit bewiesener Standfestigkeit und freuen uns über die Partnerschaft," kommentiert Alex Thomson den Sponsorendeal mit Gleistein. Die erste Regatta mit Gleistein-Rigging an Bord wird das OCEAN MASTERS New York to Barcelona Race im Juni dieses Jahres sein. Der Spanier Pepe Ribes wird dabei vorrübergehend die Rolle des Skippers übernehmen, denn Alex Thomson benötigt die Zeit ausnahmsweise für ein anderes Abenteuer: Er unterstützt seine Frau bei der Geburt seines zweiten Kindes! Als Co-Skipper ist der US-Amerikaner Ryan Breymaier mit im Boot. Alex Thomson wird das Ruder im Anschluss wieder übernehmen und führt das Team von HUGO BOSS Ende 2014 an die Startlinie des Barcelona World Race. Für 2016 sind Alex Thomson und das Team HUGO BOSS dann als Teilnehmer des berühmten Vendée Globe Einhandrennens Nonstop rund um die Welt gesetzt.



Offizieller Tauwerkausstatter des Neutrogena Sailing Teams

Ab sofort wird das Neutrogena Sailing Team mit Seilen von Gleistein Ropes an Bord auf Kurs gehen. Vor der Konzentration auf den Wettkampf um die Zweihand-Weltumrundung Barcelona World Race zum Ende dieses Jahres setzt das Team seine Segel am 1. Juni 2014 für das OCEAN MASTERS New York to Barcelona Race. Einer der meistgeehrten Skipper der Welt und mit sechs Umrundungen Spaniens erfolgreichster Hochseesegler, Guillermo Altadill, wird Kapitän des Neutrogena Sailing Teams sein. Zweiter Mann an Bord ist der Chilene José Muñoz, der als erster Südamerikaner an einer IMOCA Weltumsegelung teilnehmen wird.



Beide Sponsoren-Deals benennen Gleistein Ropes als offiziellen Tauwerkausstatter und laufen in der ersten Runde bis Ende 2016. Die Vereinbarung umfasst die Lieferung des gesamten laufenden Guts an Bord der Yachten. Alex Thomson Racing an Bord von HUGO BOSS und das Neutrogena Sailing Team profitieren damit direkt von allen Vorzügen der Hochleistungsseile aus dem Hause Gleistein, zu denen herausragende Standfestigkeit und beste Handling-Eigenschaften bei höchster Festigkeitsperformance zählen. Sie sind das Ergebnis umfangreicher Praxiserfahrungen im Hochseeregatta-Sport, intensiver Forschung und stetiger Produktentwicklung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Schlätzer (Tel.: +49 (0)421 69049-31), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 614 Wörter, 4670 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gleistein Ropes lesen:

Gleistein Ropes | 15.11.2013

Nie wieder Kriech! DynaOne® MAX auf der METS 2013

Bremen, 12. November 2013 Gleistein Ropes wird auf der diesjährigen METS (Marine Equipment Trade Show) nicht nur ein klarer strukturiertes Produktprogramm und einen komplett überarbeiteten GeoYacht Katalog präsentieren, sondern hat auch eine Rei...