info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

„F5’s Produkte sind wesentlich für stabile und bandbreiten-hungrige Netzwerke“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Cody Willard hebt F5 in der Financial Times auf den IT-Olymp


SEATTLE, WA / München, März 2006 – Cody Willard, Hedge-Fonds-Manager bei CL Willard Capital, hat in der Financial Times die Technologie und die Produkte von F5 Networks als elementar beschrieben; besonders dann, wenn es um das Thema Konvergenz geht. Nachdem man zunehmend online auf Anwendungen zurückgreift, werden F5s Produkte noch mehr an Bedeutung gewinnen, ist sich der Analyst sicher. „Der einzig wahre Player im Zusammenhang mit dieser Konvergenz ist F5, ein Unternehmen, dessen Technologien im Grunde in jedes Netzwerk eingebaut werden, das mit vielen verschiedenen Medien arbeitet und sein Versprechen, Konvergenz zu ermöglichen, auch einhält. F5 könnte in diesem Jahrzehnt zu dem werden, was Cisco in den 90er Jahren war, kündigt Willard an.

F5 produziert Geräte und Software, die diese neuen Netzwerke zum Laufen bringen. Genauso wie Cisco- (und später Juniper) Router wesentlich für die ersten Phasen des Internets waren, so sind auch F5’s Produkte wesentlich für die heutigen stabilen und bandbreiten-hungrigen Netzwerke, schreibt Willard in dem renommierten Wirtschaftsmagazin und hebt F5 damit auf den IT-Olymp.

Egal, ob es sich um Video-Downloads von Google, CB8 oder um die neueste Customer Relations Software von Oracle handelt, F5’s Produkte für Load Balancing, Sicherheit und Qualitätskontrolle sind einfach notwendig. Neben der unanfechtbaren technologischen Stellung überzeuge das Unternehmen auch mit einer erfolgssicheren Geschäftspolitik. „F5 hat sein Business, seine Strategien und sogar seine Finanzen sehr klug verwaltet, seit ich im Jahre 2003 zum ersten Mal diese Aktien gekauft habe. Das Unternehmen weist in seiner Bilanz mehr als 250 Millionen US Dollar Barvermögen aus – und keine Schulden – und sein Umsatz hat sich in den letzten drei Jahren um 30 Prozent pro Jahr gesteigert“, begeistert er sich weiter. „Mit sieben Dollar pro Aktie Netto-Barvermögen und dem Potenzial, bis zu drei Dollar im kommenden Steuerjahr zu verdienen (das ist meine Schätzung, die Verkaufsseite rechnet im Moment mit 2,40 Dollar), kaufe ich F5 zu einem Zeitpunkt, wo der Unternehmenswert zwanzig Mal so hoch ist wie die Gewinnerwartung“, kündigt der Aktienexperte an.

(Der Text umfasst ca. 2.300 Zeichen.)

Den kompletten Beitrag sowie eine deutsche Übersetzung können Sie lesen unter http://www.griffity.de/f5/presscorner/pressemeldungen/2006/2006_04_05.html


Über F5 Networks

F5 Networks ist der weltweit führende Hersteller von Produkten für Application Delivery Networking. Von F5 Networks entwickelte Lösungen schonen Ressourcen und sorgen für Schnelligkeit, Verfügbarkeit, Sicherheit und Schutz aller Anwendungen – und das auf einer universellen Plattform. Signifikante Kosteneinsparungen sind sofort realisierbar.

Zu den weltweit über 9000 Kunden von F5 Networks zählen unter anderem Bertelsmann,
Citigroup, Commerzbank, Deutsche Bank, Ebay, Ericsson, Heise Verlag, Hypo-Vereinsbank, Microsoft, Siemens und T-Online.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Seattle, Washington, unterhält Niederlassungen weltweit und in allen europäischen Ländern. In Deutschland ist F5 mit der F5 Networks GmbH in München, Frankfurt und Berlin vertreten. Vom Logistic Center in Köln aus garantiert F5 Networks bundesweiten Hardware-Austausch. Zudem unterhält das Unternehmen eine Niederlassung im schweizerischen Baar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.f5.com

Sämtliche in diesem Dokument erwähnten Handelsmarken, Namen oder Warenzeichen befinden sich im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.


griffity GmbH
Ilona Krämer, Evi Garabed
Hanns-Schwindt-Str.8
D-81829 München
Tel.: (089) 436692-0
Fax: (089) 436692-66
E-Mail: ilona.kraemer@griffity.de
Internet: http://www.griffity.de

F5 Networks GmbH
Michael Frohn
Einsteinring 35
D-85609 München-Dornach
Tel.: (089) 94 383 222
Fax: (089) 94 383 111
E-Mail: m.frohn@f5.com
Internet: http://www.f5networks.de

Web: http://www.griffity.de/f5/presscorner


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Kücüksahin, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3200 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...