info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gold Standard Ventures Corp. |

GOLD STANDARD meldet Verkauf von weniger wichtigen Randaktiva und Änderungen in seinem Management- und technischen Team

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vancouver (British Columbia), 30. Mai 2014. Gold Standard Ventures Corp. (TSX-V: GSV; NYSE MKT: GSV) ('Gold Standard' oder das 'Unternehmen') meldete heute, dass es eine verbindliche Absichtserklärung hinsichtlich des Verkaufs seines gesamten Portfolios an weniger wichtigen Explorationsaktiva in frühem Stadium, bestehend aus den Projekten Crescent Valley, East Camp Douglas und East Bailey, an Tanqueray Exploration Ltd. (TSX-V: TQY) für Bargeld und Aktien unterzeichnet hat. Der Verkauf erfolgt im Rahmen einer strategischen Entscheidung des Board of Directors von Gold Standard, das Hauptaugenmerk auf das zu 100 Prozent unternehmenseigene fortgeschrittene Projekt Railroad-Pinion im Carlin Trend in Nevada zu richten. Es wurden auch Änderungen im technischen Team des Unternehmens vorgenommen, um diese strategische Entscheidung widerzuspiegeln.

Highlights der Veräußerung:

­ Gold Standard vereinbarte den Verkauf all seiner Beteiligungen an weniger wichtigen Aktiva an Tanqueray Exploration Ltd. für 60.000.000 Aktien von Tanqueray (etwa 88 Prozent von dessen Aktien nach dem Verkauf) und 150.000 $ in bar bis spätestens 15. August 2014.

­ Der Verkauf wird Gold Standards jährliche Grundbesitzkosten um etwa 400.000 $ senken.

­ GSV wird als Großaktionär von Tanqueray bei den weniger wichtigen Konzessionsgebieten weiterhin am Potenzial für einen Explorationserfolg beteiligt sein.

Im Rahmen der Veräußerung gab Gold Standard Ventures bekannt, dass Mitbegründer, Director und VP of Exploration Dave Mathewson als Director und Officer des Unternehmens zurücktreten und nach dem Abschluss der Transaktion als VP Exploration und interimistischer President und CEO für die Leitung von Tanqueray verantwortlich sein wird. Herr Mathewson wird Gold Standard für mindestens ein weiteres Jahr als technischer Berater erhalten bleiben.

Jonathan Awde, President und CEO von Gold Standard, sagte: 'Seit dem Erwerb von Pinion haben wir nach Wegen gesucht, um vom Wert unserer Explorationsaktiva in frühem Stadium zu profitieren, während wir unser Hauptaugenmerk auf das Projekt Railroad-Pinion richten. Wir sind der Auffassung, dass diese Veräußerung die beste Möglichkeit darstellt, diese beiden Ziele zu erreichen. Dave Mathewson ist ein visionärer Geologe aus Nevada, der bereits auf zahlreiche Entdeckungen in frühem Stadium zurückblicken kann. Er hatte maßgeblichen Anteil an unserer Entdeckung bei North Bullion sowie an der erstmaligen Konsolidierung des Gebiets Railroad-Pinion. Daves Bestreben bei Explorationen ist seit jeher die Identifizierung und Weiterentwicklung von regionalen produktiven Tier-1-Explorationsmöglichkeiten - und genau das sind die Projekte Crescent Valley, East Camp Douglas und East Bailey. Angesichts von Golden Standards neuer strategischer Ausrichtung als Erkunder im fortgeschrittenem Stadium ist diese Transaktion genau richtig. Ich möchte Dave für sein unermüdliches Engagement für das Wachstum des Unternehmens meine Wertschätzung zum Ausdruck bringen.' 

Gold Standard freut sich bekannt zu geben, dass Senior Geologist Mac Jackson Jr., M.Sc., VP Exploration werden und dabei vom kürzlich ernannten Chief Geologist John Norby, M.Sc., unterstützt werden wird.

Mac Jackson kann als Explorationsgeologe eine Erfahrung von über 17 Jahren vorweisen, einschließlich acht Jahre bei Newmont Mining Corporation. Während seiner Zeit bei Newmont hatte Herr Jackson maßgeblichen Anteil an der Entdeckung der Lagerstätten West Leeville und Turf im Carlin Trend sowie der Lagerstätte Fiber Line im Twin Creeks Complex. Herr Jackson arbeitet seit 26.Juli 2011 für Gold Standard und war maßgeblich für die Verbesserung unseres Verständnisses der Stratigrafie und der strukturellen Geologie sowie für die Weiterentwicklung neuer Zielmöglichkeiten beim Projekt Railroad-Pinion verantwortlich.

John Norby kann als Explorations-, Projekt- und leitender Geologe eine Erfahrung von über 35 Jahren vorweisen. John verfügt über eine umfassende Erfahrung in Nevada, einschließlich fast 20 Jahre, in denen er für Barrick und Newmont Explorations- und Ressourcenbeschreibungsprogramme - zumeist in den Abschnitten Carlin und Cortez - plante und durchführte. Herr Norby leitete für Newmont ein äußerst erfolgreiches Explorationsprogramm im Gebiet Maggie Creek im Carlin Trend, das zu einer erfolgreichen Beschreibung zusätzlicher bedeutsamer Ressourcen bei den Lagerstätten Mike und Gold Quarry führte. Während seiner Zeit bei Placer Dome und Barrick identifizierte und bebohrte Herr Norby neue Oxidmineralisierungen bei Pipeline und Getchell. John machte 1984 seinen Master-of-Science-Abschluss in Geology an der South Dakota School of Mines and Technology (Rapid City) sowie 1978 seinen Bachelor-of-Arts-Abschluss in Environmental Science an der University of Virginia (Charlottesville).

CEO Jonathan Awde sagte: 'Mac und John sowie unser Manager of Projects, Steve Koehler, bilden ein erstklassiges Team mit einer umfassenden Erfahrung bei Carlin. John bringt das erforderliche Know-how hinsichtlich Ressourcenschätzungen und Umweltangelegenheiten mit ein, das wir für die nächste Phase unserer Entwicklung benötigen, während Mac und Steve über eine umfassende Kenntnis der Geologie von Railroad-Pinion und der Betriebsanforderungen verfügen. All diese Elemente sollten einen weiteren Erfolg gewährleisten.'

Der Abschluss der Transaktion unterliegt einer Reihe von Bedingungen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, der Erfüllung bestimmter Kaufprüfungen durch Gold Standard und Tanqueray, Abschlussbedingungen, die für solche Transaktionen üblich sind, sowie einer Börsengenehmigung. Die Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, bis die erforderliche Genehmigung der Aktionäre von Tanqueray, sofern anwendbar, erteilt wurde, weshalb es keine Gewissheit gibt, dass die Transaktion wie geplant oder überhaupt abgeschlossen werden wird.

Der wissenschaftliche und technische Inhalt und die Auswertungsergebnisse dieser Pressemeldung wurden von Steven R. Koehler, dem Projektmanager von Gold Standard, BSc. Geology und CPG-10216, in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 (Standards of Disclosure for Mineral Projects) geprüft, verifiziert und freigegeben.

Über GOLD STANDARD VENTURES - Gold Standard konzentriert sich auf die Exploration von Goldprojekten im fortgeschrittenen Erschließungsstadium und Entdeckungen von regionaler Bedeutung in Nevada. Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens - das Goldprojekt Railroad-Pinion - befindet sich innerhalb des ertragreichen Carlin-Trends. Durch den aktuellen Erwerb der Goldlagerstätte Pinion erhält GSV die Möglichkeit einer baldigen Erschließung und der weiteren Stärkung seiner bedeutenden Konzessionsflächen im Carlin-Trend. Gold Standard plant 2014 eine NI 43-101-konforme Schätzung der Goldressourcen für die oberflächennahe Oxidgold-Lagerstätte Pinion und für die Goldlagerstätte North Bullion (klassischer Carlin-Typ).

Die TSX und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX als 'Regulation Services Provider' bezeichnet) bzw. die New Yorker Börse (NYSE MKT) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

HINWEISE BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren.  Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Sämtliche in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen - unter anderem auch Aussagen zu unserer geplanten Finanzierung - sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens bzw. andere zukünftige Ereignisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Weitere Risikofaktoren, die für das Unternehmen maßgeblich sind: die Ergebnisse unserer Explorationsprogramme, die globale Finanzlage, die Unbeständigkeit der Kapitalmärkte, Unsicherheiten im Hinblick auf die Verfügbarkeit von zusätzlichen Finanzmitteln, Rohstoffpreisschwankungen, Rechtsansprüche und sonstige Risiken, die in unseren in Kanada bei der kanadischen Wertpapierbehörde auf SEDAR (www.sedar.com) und in den USA bei der SEC auf EDGAR (www.sec.gov/edgar.shtml) eingereichten Unterlagen aufgeführt sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

Für das Board of Directors von Gold Standard:

'Jonathan Awde'

Jonathan Awde, President & Director

NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

Jonathan Awde

President

Tel: 604-669-5702

E-Mail: info@goldstandardv.com

Website: www.goldstandardv.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gold Standard Ventures Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1872 Wörter, 27489 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gold Standard Ventures Corp. lesen:

Gold Standard Ventures Corp. | 31.05.2016

Gold Standard nimmt Bohrungen bei North Dark Star auf, um der letztjährigen wichtigen Oxid-Gold-Entdeckung nachzugehen

Gold Standard nimmt Bohrungen bei North Dark Star auf, um der letztjährigen wichtigen Oxid-Gold-Entdeckung nachzugehen Vier Bohrgeräte nun im Projekt Railroad-Pinion im Betrieb 31. Mai 2016 - Vancouver, B.C. - Gold Standard Ventures Corp. (TSX...
Gold Standard Ventures Corp. | 19.05.2016

Gold Standard nimmt Bohrungen in der Oxid-Goldlagerstätte Pinion und der Lagerstätte North Bullion auf

Gold Standard nimmt Bohrungen in der Oxid-Goldlagerstätte Pinion und der Lagerstätte North Bullion auf Im Railroad-Pinion Projekt sind nun drei Bohrgeräte in Betrieb 18. Mai 2016 - Vancouver, B.C. - Gold Standard Ventures Corp. (TSXV: GSV; NYSE...
Gold Standard Ventures Corp. | 20.04.2016

Gold Standard Ventures Corp. kündigt strategische Investition in Battle Mountain Gold Inc. an

Gold Standard Ventures Corp. kündigt strategische Investition in Battle Mountain Gold Inc. an 20. April 2016 - Vancouver, B.C. - Gold Standard Ventures Corp. (TSXV: GSV, NYSE MKT:GSV) (Gold Standard oder das Unternehmen) freut sich, bekanntzugeben...